Vandalismus an acht Fahrzeugen im Pinassenweg

Lübeck - Buntekuh: Archiv - 27.02.2024, 15.56 Uhr: Am Sonntag, 24. Februar 2024, wurden in den frühen Morgenstunden in Lübeck-Buntekuh acht Fahrzeuge offenbar durch Tritte gegen den rechten Außenspiegel beschädigt. An weiteren fünf Autos war der rechte Außenspiegel umgeklappt. Die Polizei in Lübeck Buntekuh hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung aufgenommen und sucht Zeugen.

Nach bisherigem Sachstand haben sich die Taten in der Zeit von 4.30 Uhr bis 7 Uhr ereignet. Abgestellt waren die betroffenen Fahrzeuge im Pinassenweg, zwischen der Korvettenstraße und dem Parkgelände Wiesental.

Der oder die Täter verursachten durch Tritte oder sonstige Gewalteinwirkung gegen die rechten Außenspiegel der Autos einen Sachschaden von circa 2800 Euro.

Wer verdächtige Personen zur Tatzeit im Bereich des Pinassenwegs beobachtet hat oder sonstige Hinweise zum Tatgeschehen geben kann wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0451/131-7200 an die sachbearbeitende Polizeistation Buntekuh oder unter der zentralen Rufnummer 0451/1310 an die Polizei Lübeck zu wenden.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 164421   Autor: PD Lübeck/red.   vom 27.02.2024 um 15.56 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]