Drei Zubringer-Konvois zur Demo in Lübeck

Lübeck: Archiv - 01.03.2024, 14.18 Uhr: Für die am Sonnabend, 2. März 2024, geplante Kundgebung mit Fahrzeug-Korso (wir berichteten) wird es insgesamt drei „Zubringer-Konvois“ aus Ratzeburg, Techau und Eckernförde geben, die in die Innenstadt fahren und sich der Versammlung auf dem Busparkplatz an der MuK anschließen werden.

Angemeldet sind:

1. Konvoi aus Ratzeburg

Zeitrahmen: 13 bis 14.30 Uhr
Startpunkt: Ratzeburg, An der Tongrube 9
Route: B 207 nach Lübeck, dann weiter über Berliner Platz, Possehlbrücke, Possehlstraße, am Holstentor vorbei auf Willy-Brandt-Allee, Busparkplatz MuK
Ca. 100 Fahrzeuge

2. Konvoi aus Techau

Zeitrahmen: 13.30 bis 15 Uhr
Sammelplatz: Hof Broosch, Hasenredder 2a, 23689 Ratekau-Techau
Route: Hasenredder – Eutiner Straße – Riesebusch – Eutiner Straße - Eutiner Ring – Auguststraße - Lübecker Straße – Tremskamp - Schwartauer Landstraße – Schwartauer Allee – Marienbrücke – Busparkplatz MuK
Ca. 60 Fahrzeuge

3. Konvoi aus Eckernförde

Zeitrahmen: 12 bis 15.30 Uhr
Route: Parkplatz Südstrand / B 76 – B 76 – Abfahrt Süsel – Süseler Moor – Lehmkamp – Ekholfer Straße – Lübecker Straße – L 309 – Techau (Hasenredder), dort wahrscheinlich Anschluss an den Konvoi, der in Techau startet.
Ca. 20 bis 30 Fahrzeuge

"Während der Demonstrationen ist aufgrund temporärer Straßensperrungen mit Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen im öffentlichen Personennahverkehr zu rechnen", so die Stadtverwaltung. "Die Ordnungsbehörden sind vor Ort, um einen störungsfreien Ablauf zu gewährleisten."

Für die angekündigte Demo am Samstag wurden noch drei Zubringer-Konvois angemeldet. Foto: STE/Archiv

Für die angekündigte Demo am Samstag wurden noch drei Zubringer-Konvois angemeldet. Foto: STE/Archiv


Text-Nummer: 164475   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 01.03.2024 um 14.18 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]