Naturführung auf dem Priwall

Lübeck - Travemünde: Archiv - 14.03.2024, 13.52 Uhr: Der April gilt gemeinhin als „Monat der Watvögel“ – das ist im Naturschutzgebiet „Südlicher Priwall“ nicht anders. Im Rahmen einer Naturführung kann man die Tiere am 15. März bei der Balz erleben.

Rotschenkel, Dunkelwasserläufer, Waldwasserläufer, Bruchwasserläufer, Bekassine und viele mehr nutzen das 149 Hektar große Schutzgebiet als Rast- und Brutplatz. Mit dabei ist auch der stark gefährdete Kiebitz, um dessen Schutz sich die Naturwerkstatt Priwall ganz besonders bemüht.

Doch vor der Brut will geworben werden: Ab Mitte März ist die Balz des Kiebitzes sehr gut zu verfolgen. Während dieser Zeit begeistern die Männchen Beobachter regelmäßig mit besonders spektakulären Flugmanövern. Die Führung unter der Leitung des Ornithologen Dr. Matthias Braun ermöglicht einen einzigartigen Einblick in die Natur des südlichen Priwalls sowie in die landschaftspflegerischen Anstrengungen zu ihrer Bewahrung.

Die Führung ist geeignet für Teilnehmer ab 8 Jahre und dauert etwa 120 Minuten. Treffpunkt ist die Naturwerkstatt Priwall, Fliegerweg 5–7, 23570 Lübeck. Eine Anmeldung ist erforderlich unter info@naturwerkstatt-priwall.de oder unter Telefon 04502 9996 465. Die Kosten betragen für Erwachsene 12,00 Euro, für Kinder 8,00 Euro.

Matthias Braun ermöglicht einen einzigartigen Einblick in die Natur des südlichen Priwalls Foto: Archiv/HN

Matthias Braun ermöglicht einen einzigartigen Einblick in die Natur des südlichen Priwalls Foto: Archiv/HN


Text-Nummer: 164724   Autor: Veranstalter/red.   vom 14.03.2024 um 13.52 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]