Osterferien: Polizei bietet Verkehrs-Erziehung an

Lübeck - St. Gertrud: In den anstehenden Osterferien bietet die Präventionsstelle der Polizeidirektion Lübeck wieder die beliebten Übungsstunden zur Verkehrserziehung für alle Kinder im Grundschulalter an. In der Jugendverkehrsschule am Meesenplatz wird mit den Kindern die Verkehrskompetenz als Fußgänger und als Radfahrer trainiert.

Insgesamt werden 10 inhaltsgleiche Termine an 5 Tagen angeboten, sodass möglichst viele Kinder die Möglichkeit haben, dieses sinnvolle und vor allem kostenlose Angebot zu nutzen.

Die Termine:
- Dienstag, 02.04. Mittwoch, 03.04.
- Dienstag, 16.04.
- Donnerstag, 18.04. Freitag, 19.04.

Die Kurse finden jeweils von 09:30 bis 11:00 Uhr sowie von 11:30 bis 13:00 Uhr statt.

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich und kann ab dem 18.03., in der Zeit von 09:00 - 15:00 Uhr unter der Rufnummer 0451-131-6414 (Servicecenter der Polizei) erfolgen.

Es wird darum gebeten, das eigene Fahrrad und den eigenen Helm mitzubringen. Die Begleitung durch die Eltern ist ausdrücklich erwünscht.

Diese tolle Aktion wird wie immer vom Rotary-Club "Lübeck-Burgtor" unterstützt.

Insgesamt werden zehn inhaltsgleiche Termine an fünf Tagen angeboten. Foto: Archiv

Insgesamt werden zehn inhaltsgleiche Termine an fünf Tagen angeboten. Foto: Archiv


Text-Nummer: 164785   Autor: Polizei/red.   vom 18.03.2024 um 09.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]