Chopin Projekt als Matinée in Travemünde

Lübeck - Travemünde: Archiv - 12.06.2024, 07.37 Uhr: Im Rahmen des „Atlantic Musik Festivals 2024“ laden die Travemünder Kammermusikfreunde und das Atlantic Grand Hotel Travemünde zu einer besonderen Matinée ein. Sie findet am Samstag, 15. Juni 2024, um 11:00 Uhr im klangschönen Ballsaal des Hotels statt.

Dargeboten wird das Chopin Projekt 2024 der Musikhochschule Lübeck. Dazu haben die Lübecker Klavierprofessoren K. Eickhorst, K. Elser, F. Uhlig und M. Aust mit jeweils drei ihrer Studenten ein Programm aus „bedeutenden“ Klavierwerken Frederic Chopins zusammengestellt. Unter anderem kommen die vier Balladen und die vier Scherzi zur Aufführung, neben vier Einzelwerken. Natürlich können nicht alle „bedeutenden“ Werke Chopins zur Aufführung kommen, aber für den Hörer ermöglicht sich bei diesem Konzert der Eintritt in eine umfängliche Werkschau.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30 und dem Atlantic Grand Hotel Travemünde, Kaiserallee 2, an der Abendkasse sowie im Internet zum Ausdrucken. Der Eintrittspreis beträgt 18,00 Euro, im Vorverkauf 16,00 Euro für Mitglieder 15,00 Euro und für Schüler/Studenten 10,00 Euro.

travemuenderkammermusikfreunde.de

Das Chopin Projekt 2024 der Musikhochschule Lübeck. Foto: Kammermusikfreunde

Das Chopin Projekt 2024 der Musikhochschule Lübeck. Foto: Kammermusikfreunde


Text-Nummer: 166426   Autor: Veranstalter/red.   vom 12.06.2024 um 07.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]