Die Schöpfung in St. Lorenz Travemünde

Lübeck - Travemünde: Am Sonntag, 07. Juli 2024 (19:00 Uhr), lädt die St.-Lorenz-Kantorei Travemünde zu Joseph Haydns großem Oratorium »die Schöpfung« in die St.-Lorenz-Kirche in Travemünde ein. Die dramatisch erzählte Schöpfungsgeschichte wird anhand biblischer Texte und Passagen aus John Miltons Epos Paradise Lost erzählt.

Die große, farbenvielfältige spätklassische Orchesterbesetzung gestaltet das von Hartmut Schütt gegründete Rocaille Ensemble, organisiert von Susanna Proskura.

Susanna Proskura, David Heimbucher und Lukas Anton singen die Solo-Partien, die Travemünde St.-Lorenz-Kantorei bestreitet die Chor-Partien.

Bei hoffentlich schönem Wetter möchten die Veranstalter vor dem Konzert und zum Ausklang das Publikum mit einem Weinausschank auf dem Kirchplatz begrüßen.

Tickets gibt es bei (luebeck-ticket.de), den üblichen Vorverkaufsstellen (in Travemünde: Tourist-Information an der Travepromenade, Leuchtenfeld), oder ab 18:15 Uhr an der Abendkasse.

Am Sonntag, 07. Juli 2024 (19:00 Uhr), lädt die St.-Lorenz-Kantorei Travemünde zu Joseph Haydns großem Oratorium »die Schöpfung« in die St.-Lorenz-Kirche in Travemünde ein. Foto: Kantorei

Am Sonntag, 07. Juli 2024 (19:00 Uhr), lädt die St.-Lorenz-Kantorei Travemünde zu Joseph Haydns großem Oratorium »die Schöpfung« in die St.-Lorenz-Kirche in Travemünde ein. Foto: Kantorei


Text-Nummer: 166445   Autor: Veranstalter/red.   vom 04.07.2024 um 11.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]