25-Jähriger bedroht Passanten mit Messer

Lübeck - St. Lorenz Süd: Am Sonntag gegen 14.02 Uhr wurde der Polizei über Notruf mitgeteilt, dass vor dem Lübecker Hauptbahnhof ein Mann mit einem Messer die Passanten bedrohe. Mehrere Streifenwagen waren kurze Zeit später vor Ort.

Ein 25-jähriger Tatverdächtiger wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen. In seiner Nähe wurde auch ein Messer gefunden. Zu einer Körperverletzung ist es nicht gekommen, berichtet die Polizei. Verletzte gab es nicht. Berichte, der Mann habe bereits vorher in der Innenstadt randaliert, konnte die Polizei am Sonntag nicht bestätigen.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 166670   Autor: VG   vom 23.06.2024 um 17.36 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]