Mal-Wettbewerb zur Trave-Hymne: Das Gewinner-Bild steht fest!

Lübeck - Travemünde: Von November 2023 bis Anfang April 2024 hatten Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren die Möglichkeit, ein Kunstwerk für Ali Alams neuen Song „Travehymne“ zu malen. Eine hochkarätige Jury, in der unter anderem Bürgermeister Jan Lindenau saß, hat nun entschieden, welches Kunstwerk dauerhaft das Cover des Songs „Travehymne" zieren wird.

Die Kinder haben es Ali Alam nicht einfach gemacht: Der Andrang nach dem Aufruf im vergangenen Jahr (Wir berichteten) war sehr groß, über 70 Bilder haben sie ihm geschickt, die alle auf bunte und witzige Art Travemünde zeigen. Nach drei Auswahlrunden hat die Jury nun das Gewinnerbild prämiert: Das Cover von „Travehymne“ wird zukünftig das digitale Kunstwerk der 13-jährigen Mascha S. aus Travemünde zieren. Auf dem Bild hat sie all die Sachen gemalt, die für sie für Travemünde stehen. Und das ist wohl auch bei der Jury gut angekommen.

Das Kunstwerk wird nun zusammen mit Platz 2, 3 und 4 ab Juli als Teil der neuen Ausstellung im Kunstpavillon Travemünde (Vogteistraße 21) ausgestellt. Einige Bilder werden außerdem als Postkarte im Kunstpavillon erhältlich sein. Der Erlös fließt in ein Kinderkunstprojekt.

Alle anderen Kunstwerke werden im Rahmen der „Galerie Hafenpanorama“ (Wir berichteten) während der Travemünder Woche im Ostpreußenkai ausgestellt und können zusammen mit Kunstwerken der Künstlergemeinschaft Travemünde bewundert werden.

So sieht das Gewinnerbild aus. Grafik: Mascha S.

So sieht das Gewinnerbild aus. Grafik: Mascha S.


Text-Nummer: 166682   Autor: Veranstalter/red.   vom 27.06.2024 um 07.29 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]