SPD und FW gratulieren Wehrführern zur Ernennung

Lübeck: In einem würdigen Rahmen hat Senator Ludger Hinsen im Rathaus die wiedergewählten oder neu ins Amt gewählten Wehrführer der Lübecker Feuerwehren ernannt. Darüber berichtet die Fraktion „SPD und FW“ in einer Mitteilung.

Wir veröffentlichen die Mitteilung von SPD und FW im Wortlaut:

(„)Im Lübecker Stadtfeuerwehrverband gibt es derzeit 22 Freiwillige Feuerwehren, 15 Jugendfeuerwehren sowie Kinderfeuerwehren. Gemeinsam sind die Freiwilligen Feuerwehren und die Berufsfeuerwehr unter anderem für den Brand- und Katastrophenschutz in Lübeck tätig.

Dabei stehen die rund 870 freiwilligen Mitglieder in den Einsatzabteilungen in einem „24 Stunden-Ehrenamt“ zur Verfügung. Im gesamten Stadtgebiet leisten die freiwilligen Helfer jedes Jahr viele tausend Stunden ehrenamtliche Arbeit für uns als Stadtgesellschaft. Darüber hinaus führen die Nachwuchsorganisationen (Jugend- und Kinderfeuerwehren) seit Jahrzehnten junge Menschen an das soziale Engagement heran und sorgen so auch für ihren eigenen Nachwuchs.

„Die Freiwilligen Feuerwehren sind im Zusammenspiel mit der Berufsfeuerwehr für die Sicherheit der in Lübeck lebenden Menschen unersetzlich“, so Frank Zahn, ordnungspolitischer Sprecher der Fraktion SPD und FW, anlässlich der Ernennung. Neben dem wichtigen Beitrag zur Sicherheit in der Stadt betonte der Kommunalpolitiker die gesamtgesellschaftliche Bedeutung der Lübecker Feuerwehren. „Bei den Freiwilligen Feuerwehren engagieren sich viele Kameradinnen und Kameraden in allen Stadtteilen und gestalten so auch unser Gemeinwohl mit. Sie bilden einen Querschnitt der Gesellschaft und
leben und beherzigen Toleranz und Gemeinschaftsgefühl ganz selbstverständlich.“

Für seine Fraktion dankte Frank Zahn für das Engagement und diese große Leistung. Aufgabe der Politik sei es, auch in finanziell schwierigen Zeiten die Rahmenbedingungen unter anderem für einen guten Brandschutz zu sichern. „Politik und Verwaltung sind unsere Feuerwehren besonders wichtig“, betonte Frank Zahn. „Wir wollen und werden den Lübecker Feuerwehren auch weiterhin ein verlässlicher Partner sein.“(„)

In einem würdigen Rahmen hat Senator Ludger Hinsen im Rathaus die wiedergewählten oder neu ins Amt gewählten Wehrführer der Lübecker Feuerwehren ernannt. Foto: Frank Zahn

In einem würdigen Rahmen hat Senator Ludger Hinsen im Rathaus die wiedergewählten oder neu ins Amt gewählten Wehrführer der Lübecker Feuerwehren ernannt. Foto: Frank Zahn


Text-Nummer: 166714   Autor: SPDuFW/red.   vom 25.06.2024 um 13.23 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]