Moby Dick feiert im Domhof Premiere

Lübeck - Innenstadt: Nach dem Erfolg der Freilichtinszenierung »Romeo und Julia« im Vorjahr wird Schauspieldirektor Malte C. Lachmann Herman Melvilles Klassiker »Moby Dick« im Domhof präsentieren. Die Premiere findet am 05.07.2024 statt. Bis zum 17.07. wird es 12 Vorstellungen des Open Airs mit Livemusik geben.

Ismael heuert auf einem Walfänger an »als eines Tages mein Beutel leer war und an Land mich nichts mehr hielt«. Aus Perspektivlosigkeit heraus zieht es ihn auf See, zu einem Abenteuer und in eine Welt, die er mit großen Augen bestaunt. Er lernt den Harpunier Queequeg kennen und gemeinsam heuern sie auf dem Walfangschiff »Pequod« an. Dessen Kapitän, Ahab, ist besessen von der Jagd auf einen weißen Wal: »Moby Dick«. Denn, nachdem der gewaltige Pottwal vom Gejagten zum Jäger wurde und Ahab im Kampf mit ihm ein Bein verlor, hat Ahab Rache geschworen.

Angereichert mit Hinweisen auf Mythologie und Literatur, durchzogen von Essays über Walfang und dialogischen Szenen, veröffentlichte Herman Melville seinen Roman, »Moby Dick«, 1851 auf dem Höhepunkt des kommerziellen Walfangs in Nordamerika. Malte C. Lachmann hat diesen Klassiker der Weltliteratur auf die Waljagd und die Suche nach Moby Dick kondensiert. Der Domhof wird zum wässrigen Spielplatz für eine actionreiche Inszenierung mit Livemusik, die jedoch auch anregen soll, über die Folgen unserer heutigen Reiselust nachzudenken. Denn für Schauspieldirektor und Regisseur Malte C. Lachmann wird Moby Dick auch repräsentiert durch das Skelett eines Pottwals im Anbau des Museums für Natur und Umwelt – und damit zum Symbol einer Tierart, die durch uns Menschen beinahe ausgerottet worden wäre.

Das Theater Lübeck dankt dem Museum für Natur und Umwelt sowie der Lübecker Domgemeinde. Durch die Kooperation mit den beiden Institutionen kann die zweite Open Air-Produktion erneut an diesem Ort stattfinden, der sich mit der Vorstellungsserie von »Romeo und Julia« im Vorjahr bereits bestens bewährt hat. Erstmals gibt es eine Stückpatenschaft für das Open Air: Die Hugo Pfohe GmbH übernimmt sie und wird damit zum ersten Mal Partner des Theater Lübeck.

Premiere ist am 05.07.2024 (20.00 Uhr) im Domhof. Weitere Termine sind der 06.07., 09.07., 10.07., 11.07., 12.07., 13.07., 15.07., 16.07., 17.07., jeweils 20.00 Uhr, sowie der 07.07., 18:30 Uhr und der 14.07., 19:00 Uhr. Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Vorabmotiv von »Moby Dick«. Foto: Theater Lübeck

Vorabmotiv von »Moby Dick«. Foto: Theater Lübeck


Text-Nummer: 166717   Autor: Theater/red.   vom 01.07.2024 um 13.12 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]