18.000 Besucher bei der JazzBaltica

Ostholstein: Rund 18.000 Besucherinnen und Besucher genossen vom 27. bis zum 30. Juni ein langes Wochenende voller Jazz in Timmendorfer Strand. Insgesamt 39 Konzerte stießen auf große Begeisterung.

Alle ticketgebundenen Veranstaltungen waren ausverkauft, darüber hinaus lockte das 21 Konzerte umfassende kostenfreie Open-Air-Programm tausende weitere Passanten spontan auf das Festivalgelände, um dort bis in den späten Abend vor den Bühnen, in Hängematten oder bei Flammkuchen, Crêpe und Aperol Spritz zu verweilen.

Für alle, die kein Ticket erwerben konnten oder kein Jahr mehr bis zum nächsten Festival (26. bis 29. Juni 2025) warten möchten, geht JazzBaltica mit ausgewählten Extra-Konzerten »on tour«: Am 15. und 16. Juli tritt die Nils Landgren Funk Unit in Kooperation mit dem Schleswig-Holstein Musik Festival in Kiel und Norderstedt auf, außerdem präsentieren beide Festivals gemeinsam am 21. Juli den »Rockstar des Jazz«, Jamie Cullum, in Kiel. Und am 9. Dezember steht der Keyboarder und als »Rising Star« geltende Simon Oslender in Lübeck auf der Bühne, begleitet von den US-amerikanischen Jazzgrößen Steve Gadd am Schlagzeug und Will Lee am Bass, außerdem mit dabei: Nils Landgren.

Alle Veranstaltungen der JazzBaltica waren ausverkauft. Foto: KEV/Archiv

Alle Veranstaltungen der JazzBaltica waren ausverkauft. Foto: KEV/Archiv


Text-Nummer: 166815   Autor: SHMF/red.   vom 30.06.2024 um 16.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]