Lions Club Travemünde spendet für 7Türme+

Lübeck: In der zweiten Jahreshälfte soll die Stiftung 7Türme+ ihre Arbeit aufnehmen. Die Unterstützung ist schon jetzt groß, sagt Petra Kallies. Die Lübecker Pröpstin freut sich über die Spende des Lions Club Travemünde. Die Summe von 5000 Euro stellt der Service Club, der sich der Förderung von Gemeinschaft, Freundschaft und humanitären Projekten in Travemünde und darüber hinaus verschrieben hat, der Stiftung zum Erhalt der fünf Lübecker Altstadtkirchen zur Verfügung.

Für die feierliche Übergabe hatte sich das Präsidenten-Team des Lions Clubs, Christian Joachim Schult, Ulrich Krause und Constantin von der Lühe, einen der schönsten Spots der Altstadt ausgesucht. Quasi zu Füßen von St. Petri und St. Marien zu Lübeck überreichten sie Petra Kallies einen symbolischen Scheck.

„Dem Lions Club Travemünde liegt der Erhalt des Lübecker Stadtbildes mit seinen sieben Türmen besonders am Herzen. Daher haben wir bereits vor längerer Zeit entschieden, den Erlös aus einer gemeinsamen Aktion mit anderen Lübecker Lions Clubs, dem Verkauf von Feuerzangenbowle, zu spenden“, sagte Christian Joachim Schult, der bis zum 30. Juni das Amt des Präsidenten innehatte. Sein Nachfolger Ulrich Krause ergänzte: „Angesichts des aktuellen Spendenbedarfs und der in Gründung befindlichen Stiftung 7Türme+ haben wir diesen Betrag nun verdoppelt.“

Pro Jahr werden rund 1,5 Millionen Euro benötigt, um die fünf Kirchen in der Altstadt Lübecks zu unterhalten. Aktuell stehen zusätzlich dringende Sanierungsprojekte in St. Marien und im Dom zu Lübeck an. Hier fehlen knapp sieben Millionen Euro. Petra Kallies setzt auf eine neue Verantwortungsgemeinschaft von Staat, Kirchen und Gesellschaft zur Erhaltung dieser wichtigen Gebäude: „Kirchenbauten sind eben nicht nur sakrale Orte, sondern ebenso Räume der Kunst und des Handwerks sowie Orte der Musik und damit kulturelles Erbe aller.“

Das Präsidenten-Team des Lions Clubs Travemünde überreichte 5000 Euro an das Projekt-Team von 7Türme+. Foto: Bastian Modrow

Das Präsidenten-Team des Lions Clubs Travemünde überreichte 5000 Euro an das Projekt-Team von 7Türme+. Foto: Bastian Modrow


Text-Nummer: 166833   Autor: KKLL/red.   vom 01.07.2024 um 13.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]