Neue Ladesäulen auf Marli und in St. Lorenz Nord

Lübeck: Gemeinsam mit Stadtwerke Lübeck hat Vonovia in der Brahmsstraße 19 und Adolf-Ehrtmann-Straße 3 zwei E-Ladesäulen mit vier Ladepunkten errichtet. Anwohner sowie weitere Interessierte können dort ab sofort ihre elektrobetriebenen Fahrzeuge aufladen.

Die Ladepunkte werden über das Netz mit grünem Strom versorgt und sind öffentlich zugänglich. Nutzerinnen und Nutzer können sich an der Ladestation über Girocard, Ladekarte oder Ad-hoc Zugang per QR-Code identifizieren und den Ladevorgang starten. Hierbei können sie ihre Fahrzeuge mit einer Leistung von bis zu 22 kW pro Ladepunkt aufladen.

„Elektromobilität ist Teil der Energiewende und dafür muss es in den Quartieren eine gute Infrastruktur geben. Dieses Ziel verfolgen wir auch in unserem Lübecker Bestand“, sagt Julia Fuchs, Vonovia Regionalleiterin Lübeck. Das Unternehmen plant weitere Ladesäulen in Lübeck.

In der Brahmsstraße 19 und Adolf-Ehrtmann-Straße 3 hat Vonovia gemeinsam mit Stadtwerke Lübeck zwei E-Ladesäulen errichtet. Copyright: Vonovia/Guido Kollmeier

In der Brahmsstraße 19 und Adolf-Ehrtmann-Straße 3 hat Vonovia gemeinsam mit Stadtwerke Lübeck zwei E-Ladesäulen errichtet. Copyright: Vonovia/Guido Kollmeier


Text-Nummer: 166839   Autor: Vonovia   vom 01.07.2024 um 15.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]