Kanalsanierung im Buntekuhweg

Lübeck - Buntekuh: Die Entsorgungsbetriebe Lübeck werden in dieser Woche damit beginnen, im Buntekuhweg Kanalsanierungsarbeiten durchzuführen. Je nach Witterung wird die Baumaßnahme voraussichtlich bis Anfang September 2024 andauern.

Tiefbauarbeiten sind nicht notwendig. Die Arbeiten werden über die vorhandenen Abwasserschächte ausgeführt. Zur Durchführung der Sanierung müssen die Abwasserschächte jederzeit mit Großfahrzeugen anfahrbar sein. Damit die verkehrlichen Einschränkungen tagsüber so gering wie möglich sind, werden manche Arbeiten zum Teil auch in den späten Abendstunden und nachts durchgeführt.

"Der Grundsatz der Entsorgungsbetriebe Lübeck lautet, die Hansestadt Lübeck als lebenswerten Standort zum Wohnen, Arbeiten und zur Erholung zu erhalten", sagt Unternehmenssprecher Mirko Wetter. "Dazu soll die Qualität der Oberflächengewässer und des Grundwassers beständig verbessert werden. Insbesondere sollen Schmutzwassereinträge auch bei extremen Wetterlagen, wie sie in zunehmender Häufigkeit und Intensität auftreten, vermieden werden. Dazu ist das bestehende Kanalnetz grundlegend umzubauen, beständig instand zu halten und regelmäßig zu erneuern."

Für die Arbeiten müssen die Zugänge zu den Schächten frei bleiben. Symbolbild

Für die Arbeiten müssen die Zugänge zu den Schächten frei bleiben. Symbolbild


Text-Nummer: 166855   Autor: EBL/red.   vom 02.07.2024 um 12.43 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]