Schnibbelparty auf dem Ringstedtenhof

Lübeck - St. Jürgen: Am Samstag, 6. Juli, findet die Landwege Schnibbelparty statt. Weil es so schön im letzten Jahr war, veranstaltet der Landwege e.V. die Party wieder auf dem Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof.

Von 15 Uhr an bis etwa 19 Uhr wird in einem großen Zelt gefeiert und gewerkelt: es werden gemeinsam nicht mehr marktfähiges Gemüse zu feinsten Leckereien verarbeitet. In diesem Jahr geht es um Semmelknödel, Soßen, Suppen und Salate.

Nach einer Begrüßung durch Ilka Wäsche vom Landwege e.V. und den anderen Partnern wie Martina Wagner von der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck wird ab halb fünf zum Schnibbelstart gerufen.

"Alle Gäste können sich auf eine Top Organisation freuen: Was wann und wie zu verarbeiten ist, wird alles von den Aktiven vor Ort vorbereitet", so die Organisatoren. "Herrlich unkompliziert und einfach nur schön, wenn alle am Tisch sitzen, schnippeln und schnacken, ein leckeres Getränk zu Hand - und überraschend Freunde und alte Bekannte treffen. Infos und Spiele rund um Retterrezepte begleiten das Kochen."

Ab etwa 17.30 Uhr wird gemeinsam gegessen. Musikalisch begleitet wird die Party von dem Akustik-Duo Tidal Harmony.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck. Mit an Bord sind außerdem Slow Food, Slow Food Youth und Foodsharing.

Landwege lädt zur Schnibbelparty auf dem Ringstedtenhof ein. Foto: Olaf Malzahn/Archiv

Landwege lädt zur Schnibbelparty auf dem Ringstedtenhof ein. Foto: Olaf Malzahn/Archiv


Text-Nummer: 166871   Autor: Landwege/red.   vom 02.07.2024 um 18.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]