Orgelklänge in Travemünde

Lübeck - Travemünde: Im Juli und August 2024 erklingen in St. Georg Travemünde (Rose 32) jeweils am Sonnabend um 17:00 Uhr halbstündige Orgelkonzerte an der 1981 von Klaus Becker im historischen Stil erbauten Orgel. Es musizieren Organisten der Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern und Studenten der Musikhochschule Lübeck. Los geht es am 06.07.2024.

Die Reihe eröffnet Heiner Arden am 06. Juli 2024 mit Werken von J.S. Bach, Rheinberger und Mendelssohn, es folgt am 13. Juli 2024 ein Konzert mit Konrad Kata, dann zu Beginn der Travemünder Woche am 20. Juli 2024 spielt Heiner Arden das Programm „Toccata!“ mit unter anderem der berühmten Toccata von J.S. Bach. Und am 27. Juli 2024 gestalten Peter Möller und Dagmar Koptein festliche Musik für Trompete und Orgel.

Im August folgen dann Konzerte von Michael von Troschke, Dagmar Koptein, Heiner Arden, Chiara Perneker und Valentin Manß.

Der Eintritt ist frei, Spende erbeten.

Im Juli und August 2024 erklingen in St. Georg Travemünde (Rose 32) jeweils am Sonnabend halbstündige Orgelkonzerte. Foto: Heiner Arden

Im Juli und August 2024 erklingen in St. Georg Travemünde (Rose 32) jeweils am Sonnabend halbstündige Orgelkonzerte. Foto: Heiner Arden


Text-Nummer: 166881   Autor: Veranstalter/red.   vom 04.07.2024 um 10.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]