Kollagenose-Tag im UKSH Gesundheitsforum

Lübeck - Buntekuh: Die Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Lübeck, lädt Patienten und alle Interessierten zum 3. Kollagenosetag ein. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 06. Juli 2024, im UKSH Gesundheitsforum im Citty-Park Lübeck statt.

Von 09:40 bis 15:30 Uhr stehen Vorträge der UKSH-Experten und Zeit für Fragen und Austausch auf dem Programm. Auch Selbsthilfegruppen der Region stellen sich vor. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Kollagenosen sind seltene Autoimmunerkrankungen, bei denen es zu einer Entzündung des Bindegewebes kommt. Beim diesjährigen Kollagenosetag stehen Systemische Sklerose, Lupus erythematodes, Myositiden und das Sjögren Syndrom im Vordergrund. Diese Erkrankungen, von denen mehrere Organe betroffen sein können, sind mit ihren vielfältigen Symptomen eine Herausforderung in der Diagnostik und Therapie. In der Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie liegt seit vielen Jahren ein Schwerpunkt auf der Behandlung und Erforschung von Kollagenosen.

Info:
3. Kollagenosetag 6. Juli 2024
09:40 bis 15:30 Uhr
UKSH Gesundheitsforum im Citti-Park
2. OG über dem Haupteingang
Herrenholz 14
23556 Lübeck
Anmeldung: Telefon 0451 500-10742 (Dienstag bis Donnerstag 09:00 bis 12:00 Uhr) oder per E-Mail an gesundheitsforum.luebeck@uksh.de

Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 06. Juli 2024, im UKSH Gesundheitsforum im Citty-Park Lübeck statt. Foto: Archiv/HN

Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 06. Juli 2024, im UKSH Gesundheitsforum im Citty-Park Lübeck statt. Foto: Archiv/HN


Text-Nummer: 166882   Autor: UKSH/red.   vom 04.07.2024 um 11.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]