Knapp zwei Millionen für die Ludwig-Jahn-Sporthalle

Bad Schwartau: Ganze 1.890.000 Euro hat der Haushaltsausschuss im Rahmen des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ für die Stadt bewilligt. Diese hatte einen Antrag auf Förderung gestellt, um Unterstützung bei der Sanierung der Ludwig-Jahn-Sporthalle zu erhalten.

„Ich freue mich, dass nun mit Bad Schwartau eine große Fördersumme in den Kreis Ostholstein geht“, sagt Ingo Gädechens, der als Bundestagsabgeordneter für den Kreis Ostholstein/Stormarn Nord Mitglied im Haushaltsausschuss ist. Bisher seien es harte Verhandlungsrunden gewesen und die Schleswig-Holsteiner und vor allem die Ostholsteiner sind in den zurückliegenden Förderrunden nur wenig bedacht worden. „Für dieses Projekt habe ich mich jedoch gerne eingesetzt, schließlich ist Bad Schwartau die größte Stadt im Wahlkreis und hat dementsprechend auch den größten Bedarf an Sanierungen“, so der Haushälter.

Die Ludwig-Jahn-Sporthalle wurde 1972/73 errichtet und ist nun seit 50 Jahren ohne nennenswerte Sanierungsarbeiten ausgekommen. Mit ihrer geringen Dämmung weist sie einen der höchsten Energiebedarfe innerhalb der städtischen Liegenschaften auf. Zusätzlich soll im Rahmen der insgesamt rund 4,2 Mio. Euro teuren Sanierung auch in puncto Barrierefreiheit einiges getan und auch Photovoltaik auf das Hallendach gesetzt werden. Die Stadt hat ebenfalls bedacht, eine Nutzung der Halle im Katastrophenfall zu ermöglichen und diese im Rahmen der Sanierung auf etwaige Großschadenslagen vorzubereiten. „Die Stadt hat hiermit weitsichtige Planung bewiesen, die diese Förderung in einer mehr als angespannten Haushaltslage wirklich rechtfertigt“, so der Bundestagsabgeordnete abschließend.

Ingo Gädechens ist als Bundestagsabgeordneter für den Kreis Ostholstein/Stormarn Nord Mitglied im Haushaltsausschuss.

Ingo Gädechens ist als Bundestagsabgeordneter für den Kreis Ostholstein/Stormarn Nord Mitglied im Haushaltsausschuss.


Text-Nummer: 166898   Autor: Büro IG   vom 03.07.2024 um 15.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]