Dodo und Didi: Neue Kajaks für Lübecker Verein

Lübeck: Die Kanuwandergruppe des Lübecker Kanu- und Segelsport Vereins e. V. (LKV) freut sich über zwei neue Kajaks, die durch die großzügige Finanzierung von 3.150 Euro der Sparkassenstiftung angeschafft werden konnten. Die neuen Boote wurden liebevoll "Dodo" und "Didi" in Anlehnung an das Sparkassen-Comic „Knax“ getauft. Damit wird die Flotte des Vereins erweitert und ermöglicht es den Mitgliedern noch mehr spannende Abenteuer auf den Lübecker Gewässern zu erleben.

Dank der Unterstützung der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck kann die Kanuwandergruppe ihre Aktivitäten ausbauen und noch mehr Menschen für den Kanusport begeistern. Die neuen Kajaks sind speziell für Anfänger geeignet und bieten eine stabile und sichere Möglichkeit, die Schönheit der Natur vom Wasser aus zu entdecken.

Der erste Vorsitzende Oliver Burmeister und die Fachleitung der Kanuwandergruppe John Stark zeigen sich begeistert: „Wir sind der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung sehr dankbar. Diese Förderung ist ein großer Gewinn für unsere Gemeinschaft und wird vielen Menschen Freude bereiten.“

Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung engagiert sich seit vielen Jahren in der Förderung von Sport und Freizeitaktivitäten in der Region. Durch ihre Unterstützung ermöglicht sie es Vereinen wie dem LKV, ihre Angebote zu erweitern und die Gemeinschaft zu stärken. „Es ist uns ein Anliegen, den Breitensport zu fördern und Menschen die Möglichkeit zu geben, sich in ihrer Freizeit aktiv zu betätigen“, erklärt Martina Wagner, die Geschäftsführerin der Stiftung. Die feierliche Übergabe der Kajaks fand im Rahmen eines kleinen Festakts mit Bootstaufe am Vereinsgelände des LKV statt.

www.lkv-luebeck.de

Dank einer großzügigen Förderung der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck kann sich der Lübecker Kanu- und Segelsportverein e. V. über zwei neue Kajaks freuen. Foto: Verein

Dank einer großzügigen Förderung der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck kann sich der Lübecker Kanu- und Segelsportverein e. V. über zwei neue Kajaks freuen. Foto: Verein


Text-Nummer: 166915   Autor: Verein/red.   vom 04.07.2024 um 15.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]