Besichtigung des Wasserwerkes Vorwerk

Lübeck - St. Lorenz Nord: Bevor das Trinkwasser aus dem Wasserhahn fließt, hat es einen langen Weg zurückgelegt. Eine Station auf diesem Weg sind die Wasserwerke. Am Donnerstag, 11. Juli 2024, findet um 17:00 Uhr eine Besichtigung des Wasserwerks Vorwerk statt. Dieses ist in Lübeck das älteste noch betriebene Wasserwerk.

Das am Tremser Teich gelegene Wasserwerk Vorwerk ist Teil der Trinkwasserversorgung der Hansestadt Lübeck. Bei der Besichtigung gibt es Erläuterungen zur Historie, den aktuellen Aufbereitungsprozessen und den zukünftigen Herausforderungen durch die Stadtwerke Lübeck.

Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Anmeldung unter info@bund-luebeck.de oder telefonisch im Nachbarschaftsbüro Vorwerk-Falkenfeld unter 0451/408 2308 wird gebeten. Der Treffpunkt ist an der Bushaltestelle „Am Behnckenhof“ um 17:00 Uhr.

Das Wasserwerk Vorwerk versorgt einen Teil von Lübeck mit hochwertigem Trinkwasser. Foto: Ansgar Lemke

Das Wasserwerk Vorwerk versorgt einen Teil von Lübeck mit hochwertigem Trinkwasser. Foto: Ansgar Lemke


Text-Nummer: 166941   Autor: Veranstalter/red.   vom 07.07.2024 um 12.43 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]