Bischöfin Fehrs kommt zum Gesprächsabend nach Lübeck

Lübeck - St. Gertrud: Kirsten Fehrs, Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland und Bischöfin des Sprengels Hamburg-Lübeck, kommt am Donnerstag, 11. Juli 2024, ab 19:00 Uhr zu einem Gesprächsabend in die Lübecker St.-Gertrud-Kirche. In der Reihe “Forum St. Gertrud” wird sie zum Thema "Kirche und Glaube - Wo geht es hin?“ sprechen.

Fragen zum Wandel der Kirche und gesellschaftlichen Themen

Neben dem moderierten Gespräch gibt es für das Publikum Gelegenheit, Fragen an die Bischöfin zu stellen. “Wir freuen uns sehr über den Besuch und das Gespräch”, sagt Erik Asmussen, Pastor an St. Gertrud. Ziel des Abends sei es, über die Bedeutung von Glaube und Kirche in der heutigen Gesellschaft ins Gespräch zu kommen. Der Wandel angesichts des Verlusts von Mitgliedern und Bedeutung wird im Fokus stehen.

Auch zur Positionierung der Kirche zu wichtigen gesellschaftlichen und politischen Themen soll Bischöfin Fehrs befragt werden. Weitere Themen sind das Erstarken der politischen Rechten, der Klimawandel und die soziale Ungleichheit in Deutschland und der Welt.

Seit 2005 Gespräche im "Forum St. Gertrud"

Asmussen erhofft sich ein großes Publikum. “Wir erwarten viele Besucher, deswegen wird das Gespräch diesmal in der Kirche statt im Gemeindesaal stattfinden“, sagt er. Die Moderation des Gesprächs übernimmt Danila Wrütz. Sie tritt damit die Nachfolge ihres Vaters Eckart Wrütz an, der seit 2005 als Vorsitzender des Kirchengemeinderats in St. Gertrud die Gespräche im ”Forum St. Gertrud“ leitete.

In den Vorjahren mussten die Gespräche pausieren, bis sich ein Kreis von Ehrenamtlichen für die Fortführung in diesem Jahr einsetzte. Am 29. November 2024 um 19 Uhr wird Philip Graffam, Propst in Lauenburg zum Thema "Wachsen gegen den Trend - Ist das möglich?“ sprechen. Auch in den kommenden Jahren soll die Gesprächsreihe fortgesetzt werden.

Bischöfin Kirsten Fehrs kommt zum Gespräch über den Wandel von Kirche und Glauben ins

Bischöfin Kirsten Fehrs kommt zum Gespräch über den Wandel von Kirche und Glauben ins "Forum St. Gertrud" nach Lübeck. Foto: Marcelo Hernandez


Text-Nummer: 166944   Autor: KKLL/red.   vom 06.07.2024 um 14.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]