Tag des offenen Rathauses

Lübeck - Innenstadt: Das Rathaus der Hansestadt Lübeck öffnet seine Türen für Groß und Klein: Stadtpräsident Henning Schumann und Bürgermeister Jan Lindenau laden am Sonnabend, 13. Juli 2024, zum „Tag des offenen Rathauses“ ein. Von 10 bis 17 Uhr können alle Interessierten auf Entdeckungstour durch die historischen Räume des Rathauses gehen.

An diesem Tag gibt es nicht nur einen Einblick in die Tätigkeiten des Stadtpräsidiums und des Bürgermeisters, die in ihren Büroräumen Fragen der Besucher persönlich beantworten (Stadtpräsident Henning Schumann von 10 bis 13 Uhr, Erster Stellvertreter Peter Petereit von 13 bis 15 Uhr, Zweite Stellvertreterin Silke Mählenhoff von 15 bis 17 Uhr).

Es wird auch veranschaulicht, wie die Lübecker Bürgerschaft, die Beiräte und einzelne Bereiche der Stadt arbeiten. Eine Präsentation im Lübecker Bürgerschaftssaal informiert über den Bürgerschaftssaal und die Lübecker Bürgerschaft.

In der Lobby des Bürgerschaftssaals präsentieren sich der Bereich Personal, mit vielen spannenden Informationen zu den Berufsbildern in der Verwaltung, und der Bereich Digitalisierung, Organisation und Strategie mit Digitalisierungsprojekten in der Hansestadt Lübeck. Ein komplexer Roboterhund wird dort den Gästen seine Fähigkeiten unter Beweis stellen.

In der „guten Stube“ des Rathauses, dem Audienzsaal, werden viele Gäste der Stadt, zum Teil auch hochrangige, empfangen. Die Ehrengäste der Hansestadt Lübeck haben sich bei ihrem Besuch in das Goldene Buch eingetragen, das am 13. Juli 2024 präsentiert wird. Jeder Interessierte hat an diesem Tag Zugang zum Audienzsaal und erfährt von den anwesenden Stadtführern wissenswerte Informationen zur Geschichte des Saals.

Neben der Möglichkeit das Gebäude eigenständig zu erkunden, erhalten die Besucher aber auch Einblicke in die Arbeit der Lübecker Bürgerschaftsfraktionen, die sich in der Großen Börse präsentieren und an diversen Info-Ständen Rede und Antwort stehen. In der Kleinen Börse informiert das Frauenbüro, wie Bürger sich kommunalpolitisch einbringen können. Das Forum für Migrantinnen und Migranten in der Hansestadt Lübeck stellt sich und seine Arbeit vor.

Im Büro der Bürgerschaft bietet sich die Gelegenheit, mit den Vertretern des Beirats für Senioren ins Gespräch zu kommen. Im Roten Saal präsentiert der Bereich Archäologie und Denkmalpflege der Hansestadt Lübeck Informationen über das in dem Saal befindliche Schlachtengemälde und das damit zusammenhängende historische Ereignis.

Der Bürgerschaftssaal, der Rote Saal, das Kommissarenzimmer sowie der Flur mit den Bürgermeistergemälden stehen den Besuchern zudem für eine Besichtigung offen. Auch hier stehen auskunftsfreudige Stadtführer bereit, die Informationen zu den historischen Räumen geben und Fragen der Besucher beantworten. Für Kinder wird es eine Rallye im Rathaus geben, bei der spannende Fragen gelöst werden müssen, um einen kleinen Preis zu erhalten.

Auch außerhalb des Rathauses gibt es auf dem Markt ein buntes Programm für Jung und Alt. Die Feuerwehr der Hansestadt Lübeck präsentiert sich mitsamt Löschfahrzeug, Rettungs- und Notarztwagen. Darüber hinaus zeigt sie Vorführungen von rettungsdienstlichen Versorgungen. Die Entsorgungsbetriebe zeigen nicht nur einen gläsernen Kanal, sie bringen auch einige große Fahrzeuge mit und veranstalten eine Mülltonnenrallye sowie ein Sortierspiel für Kinder. Seine naturnahe Waldbewirtschaftung sowie Holzprodukte aus eigener Herstellung stellt der Stadtwald an seinem Infostand vor. Auch der Stadtverkehr Lübeck beteiligt sich am Tag des offenen Rathauses mit einem Elektrobus und einem Lümo-Fahrzeug. An der Wasserbar der Stadtwerke Lübeck kann man Lübecker Trinkwasser in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen kostenlos probieren.

Bürgermeister und Stadtpräsident eröffnen den Tag des offenen Rathauses offiziell um 10 Uhr vor dem Eingang in der Breiten Straße. Der Zugang zum Rathaus ist an diesem Tag nur von dieser Seite aus möglich – einziger Ausgang ist über das Foyer Große Börse Richtung Markt.

Wer wissen möchte, was der Aktionstag noch alles zu bieten hat, der ist am Sonnabend herzlich eingeladen.

Wissens- und Sehenswertes für Neugierige gibt es beim „Tag des offenen Rathauses“ am 13. Juli 2024. Foto: HL

Wissens- und Sehenswertes für Neugierige gibt es beim „Tag des offenen Rathauses“ am 13. Juli 2024. Foto: HL


Text-Nummer: 166996   Autor: Presseamt/red.   vom 10.07.2024 um 16.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]