Start in den Sommer der Worte

Lübeck - Innenstadt: Die Slämmerlämmer der Bücherpiraten laden am 12. Juli 2024 um 19:00 Uhr zum Poetry-Slam in die Fleischhauerstraße 71 ein. Es wird der Auftakt zum „Sommer der Worte“, dem Ferienprogramm der Bücherpiraten. 17 verschiedene kostenlose Workshops rund um Geschichten und Kreativ-Schreiben, für alle zwischen 5 und 19 Jahren, bietet der Verein an.

Wer am 18. Juli 2024 ab 18:30 Uhr den Drehbrückenplatz passiert, kann sich beim Laternenslam von den Slämmerlämmern inspirieren lassen. Auf Getränkekisten tragen sie am Ufer der Trave ihre Texte vor. Was kann es Schöneres geben, um sich auf die Sommerferien einzustimmen?

Und wer nun neugierig geworden ist, sich im Poetry-Slam auszuprobieren, kann im Workshop der Profi-Slammerin Anna Teufel Erfahrungen sammeln. Dieser findet am 3. und 4. August im Bücherpiraten-Haus statt.

Ob Straßenpoesie in Lübeck, beim Schreiben zur Kunst in den Deichtorhallen, beim Impro-Theater auf der Bühne, vor dem Mikrofon beim Bücher-Podcast oder in der Flaschenpost-Werkstatt – Geschichten werden auf unterschiedlichen Wegen und an vielen Orten entdeckt, erfunden und erzählt. Die Bücherpiraten freuen sich über viele neue Gesichter.

Das gesamte Ferienprogramm ist unter buecherpiraten.de einsehbar.

Die Slämmerlämmer der Bücherpiraten laden am 12. Juli 2024 um 19:00 Uhr zum Poetry-Slam in die Fleischauerstraße 71 ein. Foto: Veranstalter

Die Slämmerlämmer der Bücherpiraten laden am 12. Juli 2024 um 19:00 Uhr zum Poetry-Slam in die Fleischauerstraße 71 ein. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 167020   Autor: Veranstalter/red.   vom 10.07.2024 um 07.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]