Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 18. Juni 2019


Autohaus Evers


Polizei Stadtgeschehen Politik Verschiedenes

Lkw-Fahrer startete mit 2,78 Promille am Skandikai

Am Sonntagnachmittag stürzte ein Baum auf den Buntekuhweg. Fotos: Oliver Klink
Der vorerst letzte Unwetter-Einsatz

Hier geht Lübecks neue Sportanlage den Bach runter

Der Willy wurde dem Willy-Brandt-Haus am Montag offiziell gestiftet. Fotos/O-Ton: Harald Denckmann
Ein Willy für das Willy-Brandt-Haus

Die Kosten für den Ausbau der Moislinger Allee verdoppeln sich.
Moislinger Allee: Bauarbeiten werden doppelt so teuer

Wolfgang Neskovic ist Vorsitzender des Kulturausschusses der Bürgerschaft.
Unabhängige: Theater nicht kaputt sparen

Kulturministerin Karin Prien wünschte Schwandt beruflich und persönlich weiter viel Kreativität, Erfolg und Gestaltungsfreude.
Kulturministerin Prien: Zeitpunkt von Schwandt-Rückzug überrascht

Im Auftrag der Bürgerschaft wurde ein neuer Hafenentwicklungsplan (HEP) entworfen. Foto: Karl Erhard Vögele
Bürgervertreter für Arbeitsgruppe Hafenentwicklung gesucht

Christian Schwandt (rechts) - hier mit Aufsichtsrat Peter Petereit und Kultursenatorin Kathrin Weiher, möchte das Theater Lübeck verlassen. Foto: TD/Archiv
Wird Lübecks Theater ein Krisenfall?


Schäfer & Co. Lübeck


Unsere Topstory
Im Bereich der JVA hatte die Polizei massiv Kräfte zusammen gezogen. Fotos: Oliver Klink/VG, Video: Oliver Klink, VG

Bewaffnete Geiselnahme in der JVA Lübeck beendet

An vielen Ecken im Stadtteil Marli standen Polizeistreifen, das SEK und weitere Spezialkräfte waren mit Blaulicht unterwegs: Am Montag kam es gegen 15 Uhr in der JVA Lübeck offenbar zu einer Geiselnahme mit Fluchtversuch. Der Täter konnte gegen 20 Uhr überwältigt werden.

Hier geht's weiter...


Dräger

Der Veranstaltungs-Tipp

Welche Gefühle kommen hierbei auf: Zwei junge Literaten, ein Deutscher und ein Franzose, lernen sich im Paris der 20er Jahre kennen (wo sonst?) und studieren fortan gemeinsam die Literatur und - wie könnte es nicht anders sein - die Frauen. Wer mehr wissen möchte über die "reine Liebe", der sollte sich zu dem Jules und Jim-Abend von Dreas Stuv - "Kultur Unterwegs" am 19. Juni anmelden, einem Leckerbissen für Frankreich-Fans.


Veranstaltungstipp

Alle Veranstaltungen anzeigen

Nachrichten im Überblick


Ein Willy für das Willy-Brandt-Haus
Der Willy wurde dem Willy-Brandt-Haus am Montag offiziell gestiftet. Fotos/O-Ton: Harald Denckmann

17.06.2019 22.30 Uhr: Er steht da schon lange und ist zu einer Symbolfigur und einem Markenzeichen des Lübecker Willy-Brandt-Hauses geworden, der "Willy Brandt" von Bildhauer Rainer Fetting, eine farbige Skulptur, die der außergewöhnlichen Persönlichkeit dieses Politikers einfach gerecht wird.  Weiter

Mit Original-Tönen! Sound Symbol


Gesucht: Menschen für offene Seniorenarbeit
Symbolbild

17.06.2019 22.02 Uhr: Wer eine sinnvolle Beschäftigung sucht, ist beim AWO Kreisverband Lübeck e.V. richtig. Hier werden Menschen, für den Einsatz im Bundesfreiwilligendienst (Bfd) gesucht. Das Einsatzgebiet ist die Offene Seniorenarbeit in einem AWO Treff. Für alle Menschen ab 30 und speziell auch für Rentner, ist dies eine gute Gelegenheit, sich gegen ein Taschengeld für das Gemeinwohl zu engagieren. Interessierte melden sich bitte unter 0451/7988415.  Weiter



ADFC-Radtouren am Mittwoch und Sonntag
Der allgemeiner Deutsche Fahrrad-Club bietet regelmäßig sehr unterschiedliche Touren an.

17.06.2019 19.09 Uhr: Am Mittwoch, dem 19. Juni, bietet der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) Lübeck wieder eine Feierabendtour mit anschließender Einkehr an. Die Tour ist 20 Kilometer lang, Start ist um 18.30 Uhr am Werkhof, in der Kanalstraße 70. Am Sonntag, dem 23. Juni, bietet der ADFC Lübeck dann eine Radtour auf den Spuren der Lübeck-Segeberger Eisenbahn an.   Weiter



Schooljazz gibt Abschlusspräsentation im CVJM
Prenski Brass. Foto: Frederike Grabitz.

17.06.2019 18.29 Uhr: Am Donnerstag, dem 20. Juni, gibt der "Schooljazz" des Jazzpool Lübeck e.V. um 19.30 Uhr, im Jazzclub "liveCV" im CVJM , in der Großen Petersgrube 11 eine Abschlusspräsentation. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die jungen Musikerinnen und Musiker wird gebeten.   Weiter



Flohmarkt in der Siedlung Ziegelhof Krögerland
Symbolbild

17.06.2019 17.39 Uhr: Am Samstag, dem 22. Juni, findet in der Siedlung Ziegelhof Krögerland von 8 bis 13 Uhr ein Garagen- und Straßenflohmarkt statt. Mit dabei sind die Straßen Am Distelberg, Isegrimstraße, Grimbartweg, Musennest,Eulennest und der Eichhörnchenweg. Verschiedene Haushalte werden auf ihren Auffahrten Hausrat, Kleidung, Kinderkleidung, Spielsachen, Bücher und vieles mehr anbieten und so zu einem erfolgreichen Flohmarkt-Samstag beitragen.  Weiter



Unabhängige: Theater nicht kaputt sparen
Wolfgang Neskovic ist Vorsitzender des Kulturausschusses der Bürgerschaft.

17.06.2019 17.26 Uhr: Die Unabhängigen werfen der Kieler Jamaikakoalition vor, das Lübecker Theater finanziell im Stich gelassen zu haben. Die Kündigung von Theaterdirektor Schwandt wertet der Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Denkmalpflege, Wolfgang Neskovic als "mutigen und spektakulären Hilferuf" des renommierten Theaterfachmannes.  Weiter



CDU zu Schwandt-Rücktritt: Lübeck wird faktisch allein gelassen
Die CDU findet, dass Lübeck faktisch allein gelassen werde und zum größten Teil die Ausgaben für Kunst und Kultur alleine stemmen müsse.

17.06.2019 17.17 Uhr: Auch die CDU bedauert den Rücktritt des Theaterdirektor Christian Schwandt. Es sei ein Weckruf an die Politik, sich stärker für die Lübecker Kultur im Lande einzusetzen.   Weiter



Sommerfestival der Lübecker Musikschule
Die Lübecker Musikschule der Gemeinnützigen veranstaltet ein Sommerfestival in der Innenstadt. Foto: Lübecker Musikschule der Gemeinnützigen.

17.06.2019 17.12 Uhr: Am Samstag, dem 22. Juni 2019 findet ab 14 Uhr das Sommerfestival der Lübecker Musikschule der Gemeinnützigen in der Innenstadt statt. Auf zwei Open-Air-Bühnen zeigen zahlreiche Schülerinnen und Schüler ihr großartiges Können und bieten ein abwechslungsreiches buntes Programm von Soloinstrumenten über Bands bis zu großen Ensembles.  Weiter



Musik am Meer mit mitreißender Livemusik und schöner Location
Musik am Meer bietet leise, emotionale, stimmungsvolle und mitreißende Livemusik und eine schöne Location. Foto: Iris Hanck/LTM

17.06.2019 16.47 Uhr: Die Konzertreihe "Travemünde – Musik am Meer" bietet während der Saison vom 18. Juni bis 10. September einen musikalischen Reigen von Soul, Pop und Rock bis zur klassischen Orchestermusik. Jeweils dienstags geht es zur blauen Stunde ab 17 Uhr mal wild, kuschelig, rockig und mal klassisch zu. Eröffnet wird die Konzertreihe am Dienstag, dem 18. Juni, von der Band "Max and Friends". Der Eintritt ist frei.   Weiter



Kulturministerin Prien: Zeitpunkt von Schwandt-Rückzug überrascht
Kulturministerin Karin Prien wünschte Schwandt beruflich und persönlich weiter viel Kreativität, Erfolg und Gestaltungsfreude.

17.06.2019 16.35 Uhr: Der geschäftsführende Direktor des Lübecker Theaters, Christian Schwandt, hat seinen Rückzug für das kommende Jahr angekündigt. Grund sollen die finanziellen Probleme sein. Kulturministerin Karin Prien bedauert dies und zeigte sich angesichts des Zeitpunkts überrascht.  Weiter



Bürgervertreter für Arbeitsgruppe Hafenentwicklung gesucht
Im Auftrag der Bürgerschaft wurde ein neuer Hafenentwicklungsplan (HEP) entworfen. Foto: Karl Erhard Vögele

17.06.2019 16.18 Uhr: Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung zur zukünftigen Entwicklung des Hafens am Mittwoch, dem 3. Juli, ab 18 Uhr in den media docks informieren Bürgermeister Jan Lindenau sowie Vertreter der Lübeck Port Authority (LPA) transparent über den aktuellen Stand der Hafenentwicklungsplanung sowie über die kommende Arbeit der AG Hafenentwicklung. Lübecker Bürger können sich im Vorfeld ab Montag, dem 17. Juni, für eine Teilnahme in der Arbeitsgruppe Hafenentwicklung bewerben.  Weiter



Moislinger Allee: Bauarbeiten werden doppelt so teuer
Die Kosten für den Ausbau der Moislinger Allee verdoppeln sich.

17.06.2019 15.39 Uhr: Schlechte Nachrichten für Lübecks Stadtkasse: Der Neubau der Moislinger Allee wird doppelt so teuer, wie bisher geplant. Die reinen Baukosten für den dreistreifigen Ausbau liegen nicht wie geplant bei 2,5 Millionen Euro, sondern bei knapp fünf Millionen Euro.  Weiter



Auch in Lübecker Mensa: Fleisch aus artgerechter Tierhaltung
Mindestens einmal pro Woche geht ab sofort ein Gericht mit Fleisch aus artgerechter Tierhaltung über den Mensatresen. Foto: Timo Wilke/Studentenwerk SH.

17.06.2019 15.28 Uhr: Ab Montag, dem 17. Juni, bietet das Studentenwerk Schleswig-Holstein in seinen Hochschulgastronomie-Betrieben in Kiel, Lübeck, Flensburg und Heide regelmäßig Fleisch aus artgerechter Tierhaltung an.   Weiter




Moislinger Geschichten dringend gesucht!
Für ein Projekt werden Geschichten aus Moislings Vergangenheit gesucht. Archivfoto Freibad Moisling.

17.06.2019 15.03 Uhr: Drei Frauen aus Moisling haben das Projekt "Moislinger Geschichten" ins Leben gerufen. Geschichten aus Moislings alter Zeit sollen aufs Papier gebracht und somit festgehalten werden. Es soll ein Bild des Lebens nach dem Krieg gezeichnet werden.  Weiter



Buddenbrookhaus: Niko Stoifberg präsentiert Debütroman
Der Cartoonist, Journalist und Redakteur Niko  Stoifberg hat sich erstmals als Romanautor  ausprobiert. Foto: Hendrik Dietrich

17.06.2019 14.36 Uhr: Am Donnerstag, dem 20. Juni, wird es spannend im Buddenbrookhaus: der Schweizer Niko Stoifberg präsentiert um 19.30 Uhr im Gewölbekeller seinen aufwühlenden Debütroman "Dort". Mit diesem Werk hat sich der Cartoonist, Journalist und Redakteur aus Luzern erstmals als Romanautor ausprobiert.  Weiter



Wird Lübecks Theater ein Krisenfall?
Christian Schwandt (rechts) - hier mit Aufsichtsrat Peter Petereit und Kultursenatorin Kathrin Weiher, möchte das Theater Lübeck verlassen. Foto: TD/Archiv

17.06.2019 13.32 Uhr: Der geschäftsführende Direktor des Lübecker Theaters hat seinen Rückzug für das kommende Jahr angekündigt. Grund sind die finanziellen Probleme. Die SPD-Landtagsfraktion warnt bereits: "Nun droht auch das erfolgreiche und vielfach ausgezeichnete Theater Lübeck ein Krisenfall zu werden."  Weiter



Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien
Markus Dusch, Chef der Arbeitsagentur Lübeck, weist darauf hin dass noch mehr als 1.500 Ausbildungsplätze unbesetzt sind.

17.06.2019 13.31 Uhr: In Lübeck und Ostholstein gibt es noch viele interessante Ausbildungsstellen zu besetzen Die Sommerferien stehen quasi vor der Tür. Wer noch keine Ausbildungsstelle gefunden hat, der sollte jetzt aktiv werden.  Weiter



Hiller-Ohm: Info-Abend mit Karl Lauterbach abgesagt
Gabriele Hiller-Ohm hat den Termin mit Karl Lauterbach abgesagt.

17.06.2019 13.20 Uhr: Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm hatte für Mittwoch, 19. Juni 2019, 16 Uhr, in die Diele zu einer Fraktion vor Ort mit Karl Lauterbach zum Thema "Leben retten mit Organspende" eingeladen. Leider muss die Veranstaltung abgesagt werden, da Karl Lauterbach erkrankt ist.  Weiter



Lkw-Fahrer startete mit 2,78 Promille am Skandikai

17.06.2019 13.13 Uhr: Ein Lkw-Fahrer fuhr am Samstagabend, 15. Juni, im Verlauf der Auffahrt auf die Bundesstraße 75 rechtsseitig gegen die dortige Schutzplanke. Die Sattelzugmaschine knickte ein und verkeilte sich. Der Fahrer war deutlich alkoholisiert.  Weiter



Solar Decathlon Africa: Studierende der TH stellen Entwurf vor
Die Technische Hochschule Lübeck nimmt als einzige deutsche Hochschule an diesem Wettbewerb  teil.

17.06.2019 13.10 Uhr: Studierende der Technischen Hochschule Lübeck stellen am Dienstag, dem 18. Juni, um 20 Uhr im Museum für Natur und Umwelt ihren Projektentwurf vor, mit dem sie sich am ersten internationalen Studentenwettbewerb "Solar Decathlon Africa" beteiligen. Dieser fordert von den 20 zugelassenen Teams die Planung und Realisierung eines innovativen, nachhaltigen Solarhauses. Die Technische Hochschule Lübeck nimmt als einzige deutsche Hochschule an diesem Wettbewerb teil.  Weiter



Grüne fordern anderes Verkehrskonzept für Travemünde
Arne-Matz Ramcke, baupolitischer Sprecher der Grünen Fraktion, spricht von einer Verkehrspolitik der 60er und 70er Jahre.

17.06.2019 13.08 Uhr: Das neue Verkehrskonzept für Travemünde wird von den Grünen kritisiert. Statt neuer Parkpaletten fordern sie Shuttle-Busse vom Ortsrand, besseren Busverkehr sowie eine Stärkung des Rad- und Fußgängerverkehrs.  Weiter



Domchöre zu Gast bei Greifswalder Bachtagen
Die Chöre beim gemeinsamen Probenwochenende im lauenburgischen Salem. Foto: Cornelia Schäfer

17.06.2019 13.00 Uhr: Das spätromantische Oratorium "Groß ist Gottes Herrlichkeit", ein Lobgesang auf die Schöpfung, wird am Sonnabend, dem 22. Juni, von den Lübecker Domchören und dem Greifswalder Domchor bei den Greifswalder Bachtagen aufgeführt. Einen Tag später, am 23. Juni, ist das Werk des niederländischen Komponisten Gerard Bunk (1888-1958) um 18 Uhr im Dom zu Lübeck zu hören.  Weiter



Enteninsel vor den Salzspeichern erstrahlt in neuem Glanz
Azubis des Wasserbau- sowie Dachdeckerhandwerks übernahmen die notwendige Arbeiten. Foto: Tristan Scholz.

17.06.2019 12.26 Uhr: Die Enteninsel in Höhe der Lübecker Salzspeicher musste nach 26 Jahren Nutzung rundum erneuert werden. Alle notwendigen Arbeiten wurden im Rahmen eines gemeinsamen Ausbildungsprojekts der Auszubildenden des Wasserbauhandwerkes der Lübeck Port Authority sowie Dachdeckerhandwerkes des Berufsbildungsvereins des Dachdeckerhandwerkes ausgeführt.   Weiter



Gebäudeschäden durch Feuer im Norden am höchsten
In Schleswig-Holstein sind die Schäden durch Feuer in und an Gebäuden 50 Prozent höher als Bundesschnitt.

17.06.2019 12.20 Uhr: Der Index für Feuerschäden liegt in Schleswig-Holstein bei 147 und damit rund 50 Prozent über dem Bundesdurchschnitt. Es folgen Mecklenburg-Vorpommern und Lüneburg mit Indexwerten von 135 beziehungsweise 132. Das geht aus regionalen Zahlen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor, der so erstmals die Feuergefährdung für ganz Deutschland ausgewertet hat.  Weiter



Kunst am Kai: Erstes Konzert zur Blauen Stunde
Begleitet wird Saskia Schmidt-Enders von Nele Schmidt (Violine), Nora Müller (Klarinette) und  Karen Heikamp (Violoncello). Foto: privat.

17.06.2019 12.05 Uhr: Am Freitag, dem 21. Juni findet ab 19 Uhr mit "Zwischen den Meeren" im Hafenschuppen C ein Konzert zur Blauen Stunde statt. In der Pause besteht die Gelegenheit, bei kühlen Getränken auf der Außenterrasse des Hafenschuppens die einmalige Aussicht auf den Sonnuntergang zu genießen. Der Eintritt kostet regulär 15 Euro, ermäßigt 10 Euro plus die üblichen Vorverkaufsgebühren. Tickets gibt es bei allen bekannten VVK-Stellen in Lübeck, auf der Homepage von Kunst am Kai und an der Abendkasse ab 18 Uh  Weiter



Lübeck isst international: Weberstraße wird zur Freilufttafel
In der  Weberstraße wird es auf einem großen Freiluft-Buffet kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt geben. Foto: SonntagsDialoge.

17.06.2019 11.34 Uhr: Am Sonntag, dem 23. Juni, von 11 bis 15 Uhr ist es soweit: Der Verein Sonntagsdialoge, das Kulturcafé Sofa und ePunkt e.V. I Projekt Lighthouse laden ein zur längsten internationalen Tafel der Stadt. In der Weberstraße gibt es auf einem großen Freiluft-Buffet kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt, Basteln für Kinder, viel Musik und Tanz auf der Straße.  Weiter



Lübecker Yacht Club weiht offiziell das Dach am Mövenstein ein
Das Gebäude der ehemaligen Seebadeanstalt und jetzigen Jollen- und Katamranstation des Lübecker Yacht-Clubs in Travemünde hat ein neues Dach erhalten. Foto: Lübecker Yacht-Club

17.06.2019 10.32 Uhr: Nach jahrelanger Planung und einer rekordverdächtigen Bauzeit hat das Gebäude der ehemaligen Seebadeanstalt und jetzigen Jollen- und Katamranstation des Lübecker Yacht Clubs in Travemünde ein neues Dach erhalten. Bereits am Freitag, dem 14. Juni, wurde die helle 520 Quadratmeter große Bedachung des weißen Gebäudes offiziell eingeweiht. 170.000 Euro hat die Eindeckung mit Holzschindeln gekostet.   Weiter


>>> Hier können Sie zur Ansicht für Smartphones wechseln. <<<


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






Travemünde Aktuell