Senior:InnenEinrichtungen Lübeck
Senior:InnenEinrichtungen Lübeck

Schlagzeilen

Lübecker Bauverein eG - Sparbrief
Lübecker Bauverein eG - Sparbrief

Top Story

Alle Meldungen aus Lübeck im Überblick

Anzeige


Auto

Eine Bitte, falls Sie planen einen Tesla zu kaufen oder Probe zu fahren: Nutzen Sie unseren Empfehlungslink ts.la/volker847343. Ihnen entstehen keine Nachteile und wir bekommen kostenlosen Strom zum Laden. Danke!

Stockelsdorf: Segeberger Landstraße wieder frei

Aktuell finden nur noch Arbeiten an der Autobahnanschlussstelle Mönkhagen statt. Symbolbild

Stockelsdorf - 19.04.2024 15.05 Uhr: Es geht voran: Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein hat am 17. April – drei Tage früher als geplant – die Fahrbahnerneuerung in Stockelsdorf (Segeberger Landstraße) abgeschlossen. Direkt anschließend wird seit 18. und noch bis voraussichtlich 26. April 2024 die Erneuerung der beschädigten Fahrbahn der Landesstraße 332 an der A 20-Anschlussstelle Mönkhagen zwischen den Kreisverkehren fortgesetzt.

Vorverkauf für Auswärtsspiele in Bielefeld und Ingolstadt läuft

Zwei Auswärtsspiele stehen für den VfB in dieser Drittliga-Saison 2023/24 noch auf dem Programm. Foto: Archiv

Lübeck - 19.04.2024 14.46 Uhr: Zwei Auswärtsspiele stehen für den VfB in dieser Drittliga-Saison 2023/24 noch auf dem Programm. Und natürlich wünschen sich die Spieler in beiden Fällen noch möglichst große Unterstützung für ihre Mannschaft aus der grün-weißen Fangemeinde. Für die Spiele bei Arminia Bielefeld (Freitag, 26.04.2024, 19:00 Uhr) und beim FC Ingolstadt 04 (Samstag, 11.05.2024, 14:00 Uhr) ist ab sofort auch der Vorverkauf für den Gästebereich gestartet.

Mahnmal am Hauptbahnhof instandgesetzt

Das Mahnmal am Hauptbahnhof wurde instandgesetzt. Fotos: Helge Normann

Lübeck - 19.04.2024 09.37 Uhr: Drei Flaggen wehen vor dem Lübecker Hauptbahnhof im Wind. Auf der mittleren Flagge ist zu lesen: "Platz der deportierten Menschen - Würde". Rechts und links davon sind handschriftliche Textfragmente aus Briefen deportierter Menschen an ihre Angehörigen abgedruckt, die sie aus Konzentrationslagern herausgeschmuggelt haben. Die Lübecker Grünen sprechen in einer Mitteilung von einem „guten Zeichen für Lübecks Erinnerungskultur.“