HL-live.de

Sonnabend,
der 22. Juli 2017




Polizei & Feuerwehr




Polizei warnt vor betrügerischen Handwerkern

21.07.2017 15.37 Uhr: Am Montagnachmittag, 17. Juli, wurde in Lübeck Kücknitz ein Rentnerehepaar von angeblichen Dachdeckern in betrügerischer Absicht aufgesucht. Anstatt ihre angebotenen Arbeiten zu verrichten, verschwanden die Männer kurzerhand mit einem bereits gezahlten Vorschuss. In St. Jürgen ereignete sich am Dienstag ein ähnlicher Fall. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Betruges und sucht Zeugen, die Angaben zu den Handwerkern machen können.  Weiter



Drei Männer klauen Leergut in Travemünde

21.07.2017 14.40 Uhr: Seit Mitte Juni 2017 fallen in Travemünde immer wieder drei obdachlose Tatverdächtige auf, die zahlreiche leere oder teilweise gefüllte Leergutkisten diverser Hersteller bei sich führen und diese abzugeben versuchen.  Weiter



Festnahme nach Vandalismus

21.07.2017 11.57 Uhr: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21. Juli, wurden in der Lübecker Innenstadt sechs Pkw und ein Fahrrad mutwillig beschädigt. Im Zuge der Fahndung konnte die Polizei zwei jugendliche Tatverdächtige erfolgreich festnehmen. Gegen sie wird wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt.  Weiter



Buddha-Statue entwendet - die Polizei sucht Zeugen
Diese Buddha-Statue wurde aus einer Scharbeutzer Strand-Gastronomie entwendet. Foto: Polizei

21.07.2017 11.41 Uhr: Aus einer Scharbeutzer Strand-Gastronomie wurde eine auffällige Buddha-Statue entwendet. Der Zeitraum des Diebstahls kann von den ermittelnden Beamten der Polizeistation Scharbeutz auf Sonntag, 16. Juli, bis Mittwoch, 19. Juli 2017, eingegrenzt werden.  Weiter



Waschmaschinenbrand in Israelsdorf

20.07.2017 17.09 Uhr: Am Donnerstag gegen 14.52 Uhr wurde eine brennende Waschmaschine im ersten Obergeschoss eines Doppelhauses in Israelsdorf gemeldet. Das umsichtige Verhalten der Bewohnerin verhinderte einen größeren Schaden.  Weiter



Geldkassette und Jacke lagen in der Breiten Straße
Die Geldkassette lag zusammen mit einer Jacke in der Breiten Straße. Fotos: Polizei

20.07.2017 15.18 Uhr: Bereits am 26. Mai 2017 entdeckten Polizeibeamte in der Lübecker Innenstadt unter anderem eine silberfarbene Geldkassette und Bögen zum Rollen von Geldmünzen. Im Zuge der Ermittlungen konnten die Gegenstände bisweilen noch keinem Besitzer zugeordnet werden. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.  Weiter



In die Leergutannahme gefahren
Die Fahrt endete am Eingang der Leergutannahme. Fotos: VG

20.07.2017 12.09 Uhr: Am Donnerstag gegen 10.20 Uhr kam es bei Neukauf im Mönkhofer Weg zu einem ungewöhnlichen Unfall. Eine 69-jährige Autofahrerin hat nach ersten Ermittlungen der Polizei Gas- und Bremspedal verwechselt. Erst der Eingang zur Leergutannahme stoppte den Mercedes.  Weiter



Feuerwehreinsätze nach Unwetterfront über Scharbeutz
Durch den Starkregen kam es zu 17 Einsätzen für die Feuerwehr Scharbeutz. Fotos: DS

20.07.2017 07.27 Uhr: Zwei Gewitterzellen entluden sich von Mittwoch auf Donnerstag über Scharbeutz. Gegen 23 Uhr zog die Gewitterfront auf und es hat über eine Stunde sehr stark geregnet.  Weiter



Taucher finden Tresor in der Wakenitz
Die Polizei sucht Hinweise auf den Besitzer des Tresors. Fotos: Polizei

19.07.2017 13.18 Uhr: Am 22. Juni 2017 wurde in der Wakenitz im Rahmen einer Tauchübung der Berufsfeuerwehr Lübeck ein Tresor aufgefunden. Hinweise auf den Besitzer liegen derzeit nicht vor. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.  Weiter



Vorabinformation Unwetter
Ab Mittwochabend sind Gewitter mit Starkregen und Hagel möglich. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv

19.07.2017 09.30 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst hat für den Bereich Lübeck eine "Vorabinformation Unwetter" veröffentlicht. Am Mittwoch, 19. Juli, sind ab 18 Uhr und in der Nacht zum Donnerstag schwere Gewitter mit lokal heftigem Starkregen bis 40 Millimeter, Hagel mit Korngrößen bis vier Zentimeter und schweren Sturmböen bis 100 Kilometern pro Stunde möglich.  Weiter



Familie auf brennender Yacht im Kanal
Die dänische Familie konnte unverletzt an Land gebracht werden. Fotos/Video: GV

18.07.2017 20.59 Uhr: Am Dienstag gegen 18 Uhr wurde im Bereich Krummesse eine brennende Motoryacht auf dem Elbe-Lübeck-Kanal gemeldet. An Bord befanden sich ein Vater mit seinen zwei Kindern. Die Feuerwehr rückte mit 40 Einsatzkräften an.  Weiter



Die Dornbreite hat ein Loch
In der Dornbreite ist am Dienstag der Asphalt eingesackt. Fotos: Oliver Klink

18.07.2017 18.06 Uhr: Die Straße Dornbreite musste am Dienstag kurz gesperrt werden. In einer Engstelle hatte sich ein Loch gebildet. Vermutlich ist das Erdreich durch eine defekte Abwasserleitung weg gespült worden.  Weiter



Fünf Verletze bei Verkehrsunfall

18.07.2017 15.14 Uhr: Am Montag, 17. Juli, kam es im Kreuzungsbereich der B 76 und der Bergstraße in Timmendorfer Strand zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Fünf Personen wurden leicht verletzt.  Weiter



Schürsdorf: Über 200.000 Euro Schaden durch Feuer
Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der Schredder bereits in voller Ausdehnung. Fotos: Bönig

17.07.2017 22.21 Uhr: Die Rauchsäule war schon aus großer Entfernung zu sehen als die Leitstelle in Bad Oldesloe um 18.04 Uhr Alarm für die Feuerwehren Schürsdorf und Gleschendorf auslöste. Auf der Kompostieranlage in Schulendorf brannte ein Schredder AK430 bereits in voller Ausdehnung.  Weiter



Schwer Verletzter bei Unfall auf der Warburg Brücke
Bei dem Unfall wurde ein Autofahrer schwer verletzt. Fotos: VG

17.07.2017 19.15 Uhr: Gegen 18.15 Uhr am Montag kam es auf der Eric-Warburg-Brücke zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Ein Fahrer musste mit Verdacht auf eine Rückenverletzung von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden.  Weiter



A1: Instandsetzung von Fahrbahnschäden

17.07.2017 16.48 Uhr: Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass Arbeiten zur Instandsetzung eines Fahrbahnschadens auf der A 1, Richtungsfahrbahn Lübeck, unmittelbar vor der Anschlussstelle Stapelfeld, am Dienstag, 18. Juli, ab 19 Uhr bis zum Mittwoch, 19. Juli, voraussichtlich 5 Uhr stattfinden.  Weiter



Planierraupe durch Feuer beschädigt - Polizei sucht Zeugen

17.07.2017 15.35 Uhr: Am Sonntagabend, 16. Juli, wurde in einem Lübecker Kieswerk eine Planierraupe durch ein Feuer stark beschädigt. Es besteht der Verdacht der Brandstiftung. Die Ermittlungen dauern an.  Weiter



Zeugensuche nach Körperverletzung am Krähenteich

17.07.2017 14.42 Uhr: Am frühen Samstagabend, 15. Juli, wurde ein 22-jähriger Mann in den Parkanlagen am Lübecker Krähenteich von mindestens zwei Personen angegriffen und geschlagen. Die Tatverdächtigen flüchteten und konnten im Rahmen der Fahndung nicht mehr festgestellt werden. Beamte des 1. Polizeireviers haben die Ermittlungen aufgenommen.  Weiter



Jugendliche durch Messerstiche verletzt

17.07.2017 14.33 Uhr: In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 16. Juli 2017, wurden bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung in St. Lorenz zwei Jugendliche im Alter von 15 Jahren durch Messerstiche verletzt.  Weiter



Sechs Verletzte bei Unfall auf A1

17.07.2017 12.46 Uhr: Am Freitagabend, 14. Juli 2017, kam es auf der Bundesautobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Pansdorf und Ratekau zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei zogen sich sechs Personen Verletzungen zu.  Weiter



Schülerin verhindert Küchenbrand
Ein verbranntes Essen verursachte fast einen Küchenbrand. Foto: Bönig

17.07.2017 07.49 Uhr: Es ist Samstagabend um kurz nach 18 Uhr, als die 13 Jahre alte Celine in Obersteenrade in der Gemeinde Scharbeutz einen piependen Heimrauchmelder hört. Sie reagiert blitzgescheit und läuft los um nachzusehen. Dichter Qualm dringt aus den Fenstern.  Weiter



Diebstahl löst Großeinsatz aus
Die Feuerwehr durchsuchte rund 90 Minuten lang die Untertrave nach einer möglicherweise ertrunken Person.

16.07.2017 19.29 Uhr: Am Sonntag gegen 17 Uhr entdeckten Passanten einen Rucksack direkt an der Kaimauer der Untertrave. Auf dem Wasser schwamm eine Brieftasche. Der Verdacht, jemand könne bei der Rettung seiner Wertsachen untergegangen sein, löste einen Einsatz der Feuerwehr aus.  Weiter



Feuerwehrmänner trainieren für den Notfall
Trainiert wurden die notwendigen Handgriffe ohne Sicht. Fotos: Böning

16.07.2017 12.56 Uhr: "Mayday Mayday Mayday" – das ist die Art von Meldung, die in einem Feuerwehreinsatz niemand hören möchte, denn dieser Notruf bedeutet, dass ein Trupp unter Atemschutz irgendwo in Lebensgefahr ist. Die Gemeindefeuerwehren Scharbeutz trainierten diese Situation.  Weiter



Siems: Tatverdächtiger in Haft

15.07.2017 21.34 Uhr: Am Freitagabend kam es in Siems zu einem Familiendrama (wir berichteten). Ein 30-Jähriger soll seine Mutter getötet und seine Großmutter schwer verletzt haben. Der Tatverdächtige sitzt jetzt in Untersuchungshaft.  Weiter



Sonniger Spaß bei der Feuerwehr Vorwerk
Die Arbeit der Feuerwehr konnte spielerisch erkundet werden. Fotos: Oliver Klink

15.07.2017 16.57 Uhr: Am Sonnabend lud die freiwillige Feuerwehr zu ihrem Tag der Offenen Tür in ihr Gerätehaus an der Vorwerker Straße ein. Die am 5. November 1909 gegründete Feuerwehr zeigte ihre Ausrüstung, wie Helme und Schutzausrüstung, und ihre Einsatzfahrzeuge.  Weiter



Familiendrama in Siems
Der Notarzt versorgte die Großmutter, bevor sie ins Krankenhaus gebracht werden konnte.

15.07.2017 09.03 Uhr: Am Freitagabend starb in der Straße "Am Teichberg" eine 51-jährige Frau nach Messerstichen. Ihre 78-Jährige Mutter wurde schwer verletzt. Tatverdächtig ist der 30-jährige Sohn der Getöteten.  Weiter



Messerstecherei: Haftbefehl erlassen

14.07.2017 08.33 Uhr: Am Mittwochnachmittag, 12. Juli, verletzten sich in einem Linienbus in der Moislinger Allee mehrere Personen gegenseitig mit Messern (wir berichteten). Auf Antrag der Lübecker Staatsanwaltschaft wurde gegen einen der Täter wegen versuchter schwerer räuberischer Erpressung in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung Haftbefehl erlassen.  Weiter



Beim Trinken verschluckt: Lkw kippt in Mittelleitplanke
Die Bergungsarbeiten dauerten den ganzen Vormittag über an. Fotos: GV

13.07.2017 11.43 Uhr: Am Donnerstag gegen 7 Uhr kam es auf der A1 in Höhe der Raststätte Buddikate zu einem schweren Unfall. Der Fahrer eines Lkw verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammte einen Opel. Dann kippte der Sattelzug auf die Mittelleitplanke. Bis zum Mittag gab es Behinderungen auf der A1.  Weiter


Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck