Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Montag,
der 13. Juli 2020




Lübeck: Polizei & Feuerwehr




MDR: Lübecker hat sich in Weimar mit COVID-19 infiziert
Symbolbild.

12.07.2020 20.25 Uhr: Nach einem Bericht des "Mitteldeutschen Rundfunk" hat sich ein Lübecker, der in Weimar studiert, mit COVID-19 infiziert. Er habe sich zurück nach Lübeck in häusliche Isolation begeben.  Weiter



Seenotretter entdecken entkräftete Standup-Paddler
Die Besatzung der Hans Ingwersen entdeckte die Jugendlichen bei einer Streifenfahrt. Foto: Travemünde Aktuell/Archiv

11.07.2020 17.16 Uhr: Mit einem mächtigen Schrecken sind zwei Jugendliche am Samstagmittag, 11. Juli 2020, davongekommen: Sie waren in der Lübecker Bucht vor Haffkrug mit einem Stehpaddelbrett abgetrieben – ohne Chance allein wieder das rettende Ufer zu erreichen.  Weiter



Parkendes E-Bike geriet in Brand
Die Feuerwehr musste am Samstag ein brennendes E-Bike vor den Salzspeichern löschen. Fotos: VG

11.07.2020 16.59 Uhr: Premiere für die Lübecker Feuerwehr: Erstmals wurde sie am Samstag kurz nach 16 Uhr zu einem brennenden E-Bike gerufen. Es war auf dem Parkplatz vor den Salzspeichern abgestellt. Ohne offensichtlichen Grund entzündete sich der Akku.  Weiter



Mann bei Streit schwer verletzt
Symbolbild.

11.07.2020 09.07 Uhr: Am späten Freitagabend, 10. Juli 2020, kam es in der Mühlenstraße zu einem Streit zwischen zwei Männern. Dabei schlug ein Mann seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht. Das Opfer stürzte, erlitt eine Kopfplatzwunde und war nicht mehr ansprechbar.  Weiter



Frau im Linienbus behauptet COVID-19 Infektion
Symbolbild.

10.07.2020 18.28 Uhr: Einsatz für Rettungsdienst, Polizei und Gesundheitsamt am Freitag gegen 14.45 Uhr in der Ziegelstraße: In einem Linienbus behauptete eine Frau, sie sein an COVID-19 erkrankt.  Weiter



Video-Wagen stoppte Raser auf der A20
Symbolbild.

10.07.2020 13.56 Uhr: Am Donnerstag, 9. Juli 2020, gegen 6.30 Uhr wurde die Besatzung eines Videowagens der Polizei auf einen Seat aufmerksam. Die Beamten folgten dem Fahrzeug auf der A20 von der Landesgrenze Schleswig-Holsteins beginnend in Richtung Osten.  Weiter



Mann mit Schusswaffe fühlte sich von Dämonen verfolgt
Symbolbild.

09.07.2020 14.21 Uhr: In den frühen Morgenstunden des 5. Juli 2020 meldeten Anrufer zunächst, dass ein ihnen unbekannter Mann an ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Kutterweg in Lübeck Buntekuh geklingelt habe und sie durch den Türspion gesehen hätten, dass der Mann offen eine Schusswaffe bei sich trage.  Weiter



Verletztes Katzenbaby auf Parkplatz ausgesetzt
Das Katzenbaby war verletzt, abgemagert und hatte Madenbefall. Fotos: Polizei

09.07.2020 13.30 Uhr: Bereits am Donnerstag, 2. Juli 2020, gegen 17.30 Uhr fand ein 16-jähriger Lübecker auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Korvettenstraße in Lübeck ein verletztes schwarzes Katzenbaby, welches sich in einer grauen Transportbox befand und offensichtlich ausgesetzt wurde. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.  Weiter



Telefon am Ohr: Beinahe Frau und Kind überfahren
Ein Autofahrer, der vermutlich telefonierte, missachtete das Rotlicht. Ein Zeuge verhinderte, dass eine Frau und ein Kind überfahren wurden. Foto: Archiv

09.07.2020 11.11 Uhr: Das ist gerade noch einmal gut gegangen: Am Dienstag, dem 7. Juli, kam es gegen 13.50 Uhr im Bereich des Heiligen-Geist-Kamps, Höhe Stauffenbergstraße, zu einem Beinahe-Unfall. Vermutlich aufgrund des geistesgegenwärtigen Hupens eines Zeugen verharrten eine Frau und ein Kind beim Überschreiten der Straße und wurden dadurch nicht von einem Autofahrer erfasst, der das Rotlicht missachtet hatte.  Weiter



Siebenjähriger bei Unfall schwer verletzt
Ein siebenjähriger Junge lief beim Überqueren der Straße gegen ein Auto. Foto: Stefan Strehlau

08.07.2020 18.39 Uhr: Am Mittwoch, 8. Juli, wurde in der Brandenbaumer Landstraße ein siebenjähriger Junge schwer verletzt. Er wollte in Höhe der Einmündung "Am Distelberg" die Fahrbahn überqueren und übersah dabei ein Auto.  Weiter



Mutmaßlicher Drogendealer in Haft
Symbolbild.

07.07.2020 14.41 Uhr: Am Freitag, 3. Juli, haben Beamte der Polizeidirektion Lübeck in der Reiferstraße drei tatverdächtige Männer vorläufig festgenommen. Im Anschluss durchsuchten sie zwei Wohnungen. Unterstützt haben zivile Einsatzkommandos aus Ratzeburg und Lübeck sowie Rauschgiftspürhunde der Polizei.  Weiter



Bombendrohung am Amtsgericht
Es gab eine Bombendrohung am Amtsgericht Lübeck. Fotos: VG

07.07.2020 09.17 Uhr: Am Dienstagmorgen, dem 7. Juli, hat die Polizei von einer Bombendrohung erfahren. Im Gerichtsgebäude in der Travemünder Allee war eine schriftliche Warnung eingegangen. Das Gebäude wurde geräumt und abgesperrt. Es handelt sich offenbar um eine bundesweite Aktion gegen Gerichte.  Weiter



Falsche Handwerker wollten angeblich Wasseruhr wechseln
Symbolbild.

06.07.2020 16.33 Uhr: Am Montag teilte eine Frau aus Selmsdorf mit, dass gegen 10 Uhr angebliche Handwerker an ihrer Haustür klingelten. Nachdem ihnen geöffnet wurde, gaben die Männer an, den Auftrag zu haben, die Wasseruhren im Haus zu wechseln.  Weiter



Affe wartet bei der Wasserschutzpolizei
Der Affe wartet bei der Wasserschutzpolizei in Travemünde auf seinen Besitzer. Foto: Polizei

06.07.2020 14.38 Uhr: Beim Wasserschutzpolizeirevier in Lübeck-Travemünde befindet sich ein „Blinder Passagier“. Der kleine Stofftier-Affe möchte aus dem Spielparadies bei der Wassserschutzpolizei abgeholt werden und wieder zurück nach Hause.  Weiter



Junge Männer sprangen von der Burgtorbrücke
Mitte Juni war ein Mann im Bereich der Burgtorbrücke ertrunken. Foto: VG/Archiv

06.07.2020 13.35 Uhr: "Leider mehrten sich Ende Juni, Anfang Juli die Meldungen über Brückenspringer und führten zu polizeilichen Einsätzen", berichtet Polizeisprecher Stefan Muhtz. So zuletzt am vergangen Freitag, als drei junge Männer im Alter von 22, 22 und 26 Jahren als Springer von der Burgtorbrücke gemeldet wurden.  Weiter



Flüchtiges Kleinkraftrad gestoppt
Symbolbild.

06.07.2020 12.51 Uhr: Am Sonntag, 5. Juli, wollten Beamte des 3. Polizeireviers Lübeck ein Kleinkraftrad kontrollieren. Der Fahrer gab zu nächst Gas, konnte aber nach kurzer Fahrt gestellt werden. Der Grund war schnell klar: Der Motorroller war geklaut, der Fahrer hatte keinen Helm auf und keinen gültigen Führerschein. Dafür schlug ein Drogentest an.  Weiter



Neuer stellvertretender Polizeichef in Lübeck
Am 1. Juli 2020 übernahm Kriminaldirektor Hans-Jürgen Köhnke die Leitung des Führungsstabes bei der Polizeidirektion Lübeck. Foto: Polizei

06.07.2020 11.53 Uhr: Am 1. Juli 2020 übernahm Kriminaldirektor Hans-Jürgen Köhnke (59) als Nachfolger des Polizeidirektors Bernd Olbrich die Leitung des Führungsstabes bei der Polizeidirektion Lübeck. Zeitgleich ist er durch diese Funktion der ständige Vertreter des Behördenleiters, Herrn Leitender Polizeidirektor Norbert Trabs.   Weiter



Es bleibt stürmisch
Auch am Montag bleibt es stürmisch in Lübeck.

06.07.2020 09.00 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst rechnet auch am Montag, 6. Juli 2020, bis 20 Uhr mit Sturmböen im Bereich Lübeck. In Schauernähe und an exponierten Lagen können sie Stärke 9 erreichen.  Weiter



Sturm behinderte Bahnverkehr zwischen Kiel und Lübeck
Symbolbild.

05.07.2020 19.26 Uhr: Die zum Teil heftigen Böen am Sonntag verursachten in Lübeck keine größeren Schäden. Probleme gab es lediglich im Bahnverkehr zwischen Lübeck und Kiel. Ab 15 Uhr musste die Strecke zwischen Kiel und Preetz wegen umgestürzter Bäume gesperrt werden.  Weiter



Obdachlosen- Lager abgebrannt
Die Habseligkeiten brannten vollständig ab. Fotos: VG

05.07.2020 17.08 Uhr: Seit Jahren haben Wohnungslose im Eingang des ehemaligen Autohauses Lorenzen am Lindenplatz ihr Lager. Am Sonntagnachmittag gegen 16.20 Uhr kam es dort zu einem Brand. Die Habseligkeiten, unter anderem eine Matratze, wurden vollständig zerstört.  Weiter



Das Wetter wird stürmisch
Am Sonntag sind stürmische Böen möglich.

05.07.2020 08.57 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst erwartet für den Bereich Lübeck am Sonntag, 5. Juli 2020, in der Zeit von 12 bis 20 Uhr Sturmböen mit zu 65 Kilometer pro Stunde (Windstärke 8) aus südwestlichen Richtungen.  Weiter



Geibel-Denkmal mit neuem Gesicht überklebt
Die Feuerwehr entfernte die Zettel. Fotos: Stefan Strehlau

04.07.2020 22.28 Uhr: Am Samstagabend fiel einer Polizeistreife auf, dass das Geibel-Denkmal neben dem Heiligen-Geist-Hospital mit einem Gesicht überklebt war. Außerdem hielt die Figur einen Zettel in der Hand. Die Feuerwehr musste mit einer Drehleiter anrücken, um die Zettel zu entfernen.  Weiter



72-jähriger Exhibitionist auf der Strandpromenade
Die Polizei fand den Mann im Bereich des Grünstrandes. Foto: Karl Erhard Vögele

04.07.2020 12.08 Uhr: Bereits am Mittwoch, 1. Juli 2020, wurde gegen 16 Uhr ein nackter Mann auf der Strandpromenade in Travemünde gemeldet. Der Mann soll nach Angaben von Zeugen an seinem Glied manipuliert haben.  Weiter



Blitzer mit Bauschaum unbrauchbar gemacht
Symbolbild.

03.07.2020 16.22 Uhr: In der Nacht zu Freitag, 3. Juli 2020, wurde der Blitzer-Anhänger, die im Heiligen-Geist-Kamp aufgebaut war, mit Bauschaum unbrauchbar gemacht. Autofahrer informierten gegen kurz vor 6 Uhr die Polizei.  Weiter



Autofahrerin hält auf Radweg - Radfahrer gestürzt
Symbolbild.

03.07.2020 14.19 Uhr: Bereits am Montag, 22. Juni 2020, stürzte ein 20-jähriger Radfahrer auf dem Radweg entlang der Straße Hüxtertorallee bei dem Versuch, einem plötzlich vor ihm zum Stehen gekommenen Auto auszuweichen. Die Fahrerin des Autos entfernte sich, ohne sich um den Radfahrer zu kümmern. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.  Weiter



17-Jähriger brutal überfallen
Symbolbild.

03.07.2020 13.11 Uhr: Gegen 16.30 Uhr wurden ein 17-jähriger Lübecker und dessen 18-jährige Bekannte am Mittwoch, 1. Juli 2020, zwischen der Eutiner Straße und der Stockelsdorfer Straße Opfer eines Raubüberfalles.  Weiter



Auto in der Warendorpstraße angefahren: Halter gesucht
Symbolbild.

03.07.2020 11.18 Uhr: Ein 50-jährige Ostholsteinerin hat beim Einparken in der Warendorpstraße am Mittwoch, 24. Juni, einen parkenden Wagen angefahren. Die Fahrerin hinterließ einen Hinweiszettel und fuhr zunächst weiter.  Weiter



Polizei rettet eingeklemmten Igel
Die Polizei konnte den Igel befreien. Fotos: PD Lübeck

03.07.2020 10.15 Uhr: Ein Igel hatte sich in einer Mülltonnenhalterung selbst eingeklemmt und die Anwohner riefen Beamte des 3. Polizeireviers Lübeck zur Hilfe. Die findigen Polizisten konnten mit einem geliehenen Winkelschneider den Metallbügel lösen und den Igel befreien.  Weiter



Hafenstraße am Freitag und Samstag gesperrt
Die Hafenstraße ist für zwei Tage in Höhe Brüggen gesperrt. Foto: Oliver Klink

02.07.2020 20.06 Uhr: Aufgrund einer privaten Baumaßnahme wird die Hafenstraße zwischen Konstinstraße und Fährstraße von Freitag, 3. Juli, ab 6 Uhr bis Sonnabend, 4. Juli 2020, 18 Uhr, voll gesperrt. Die Konstinstraße ist über die Neue Hafenstraße erreichbar.  Weiter



Zwei hochwertige Autos in Timmendorfer Strand geklaut
Symbolbild.

02.07.2020 14.33 Uhr: Am 1. Juli 2020 wurde von einem Parkplatz eines Hotels in Timmendorfer Strand um 01:30 Uhr ein schwarzer Porsche Kabriolett 991 Turbo S entwendet. Der Besitzer teilte der Polizei mit, dass der Porsche mit zwei Modifikationen ausgestattet ist, die es individuell erkennbar machen. Zum ist eine Akrapovic-Abgasanlage verbaut. Des Weiteren ist das Fahrzeug mit sogenannten „BBS FI“ Felgen ausgerüstet.  Weiter


Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck