HL-live.de

Dienstag,
der 28. März 2017




Polizei & Feuerwehr




Wem gehört beschädigtes Auto am St. Jürgen-Ring?

27.03.2017 14.01 Uhr: Bei der Lübecker Polizei wurde vor einer Woche am 20. März angezeigt, dass ein Autospiegel abgefahren wurde. Nun suchen die Ermittler den Geschädigten.  Weiter



Feuerwehr im Strand-Einsatz
Die Feuerwehr sammelt die verendete Ente ein. Foto: TA

26.03.2017 18.09 Uhr: Weiterhin gilt aufgrund der Geflügelpest ("Vogelgrippe"), dass verendete Wasservögel der Feuerwehr gemeldet werden sollen. So auch am Sonntagmittag, als am Strand ein Tier im Wasser trieb.  Weiter



Fahrzeug ausgebrannt

26.03.2017 09.19 Uhr: Am Samstagabend gegen 22 Uhr geriet an der Ecke Fackenburger Allee/Sadowastraße ein VW in Brand. Der Wagen brannte vollständig aus. Die Brandursache ist unklar, die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus.



Kinderwagen stürzte ins Wasser
Die Taucher zogen den Kinderwagen aus dem Elbe-Lübeck-Kanal. Fotos: VG

25.03.2017 16.59 Uhr: Einen dramatischen Notruf erhielt die Lübecker Feuerwehr am Samstag gegen 14.45 Uhr: Ein Kinderwagen sei in den Elbe-Lübeck-Kanal gerollt. Die Anrufer konnten nicht sagen, ob sich noch ein Kind im Wagen befand.  Weiter



Brand in der Tiefgarage des Maritims
Die Feuerwehr musste die Tiefgarage nur noch belüften. Foto: F. Lenz

25.03.2017 09.39 Uhr: Am Samstagmorgen gegen 8.25 Uhr wurde die Feuerwehr zum Maritim Travemünde alarmiert. Dort war es zu einer Verrauchung in der Tiefgarage gekommen.  Weiter



Lkw rammt drei Autos
Ein Sattelzug rammte beim Abbiegen drei Autos. Fotos: Oliver Klink

24.03.2017 18.42 Uhr: Ein Abbiegefehler mit Folgen: Gegen 16 Uhr kam in der Kieler Straße ein Sattelzug zu weit nach rechts. Dabei rammte er gleich drei Autos, die auf der Abbiegespur zur A1 in Richtung Norden unterwegs waren.  Weiter



Verkehrskontrolle in der Possehlstraße

24.03.2017 15.29 Uhr: "Achtung Verkehrskontrolle, bitte den Führerschein und Fahrzeugschein!" Am Freitagvormittag, 24. März, fand für eineinhalb Stunden in der Possehlstraße eine Verkehrskontrolle statt.  Weiter



Polizei kontrollierte Abstand

24.03.2017 15.19 Uhr: Einer Videostreife des Polizei Autobahn- und Bezirksrevieres Scharbeutz sind am Freitagvormittag zwei Fahrzeugführer aufgefallen, die mit viel zu geringem Abstand zu den Vorausfahrenden unterwegs waren.  Weiter



Drei Verletzte bei Brand in der JVA
Am Donnerstag kam es in einem Haftraum der JVA Lübeck zu einem Feuer. Fotos: Oliver Klink

23.03.2017 18.01 Uhr: Um kurz nach 16 Uhr am Donnerstag kam es zu einem Feuer in einem Haftraum der JVA Lübeck. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Flammen bereits weitgehend gelöscht. Drei Personen erlitten starke Rauchgasvergiftungen.  Weiter



Zeugensuche nach gefährlicher Körperverletzung

23.03.2017 14.18 Uhr: Da bisherige umfangreiche Ermittlungen nach einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil von Jugendlichen erfolglos geblieben sind, sucht die Polizei nun Zeugen.  Weiter



Warnung vor falschen Stadtwerke-Mitarbeitern

23.03.2017 14.06 Uhr: In den vergangenen Tagen ist es zu Vorfällen gekommen, bei dem sich Männer als Mitabeiter der Stadtwerke Lübeck ausgegeben haben, um in Wohnungen zu gelangen und Verträge abzuschließen. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich nicht um Mitarbeiter des Unternehmens handelt.  Weiter



Anwohner rettet Mann aus der Untertrave

23.03.2017 13.22 Uhr: An der Untertrave in Höhe Beckergrube kam es am Mittwochabend gegen 22.16 Uhr zu einem größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Ein 30-jähriger Mann, der mit seiner Freundin unterwegs war, stürzte in Höhe der Fußgängerbrücke ins Wasser.  Weiter



Betrüger verschenkt angebliche Goldringe

22.03.2017 17.22 Uhr: Am Dienstag hielt sich gegen 12 Uhr ein Mann in der Rathausgasse in Bad Schwartau auf. Er bückte sich und hob augenscheinlich etwas auf. Anschließend hielt er einen goldfarbenen Ring in der Hand und rief verzückt und laut hörbar für die umstehenden Passanten: "Heute ist mein Glückstag!".  Weiter



Eckhorst: Polizei sucht Pfeil und Bogen

22.03.2017 12.04 Uhr: In Pronstorf, Kreis Segeberg, kam es am Montagabend zu einem Familiendrama. Ein 19-Jähriger hat dabei seine Eltern schwer verletzt. Bei der Flucht hat der junge Mann Pfeil und Bogen mitgeführt, die er im Bereich Eckhorst/Mönkhagen abgelegt haben will. Die Polizei sucht jetzt Hinweise.  Weiter



Erneut Knöllchen für Radfahrer auf der Possehlbrücke

22.03.2017 11.28 Uhr: Am Dienstagnachmittag kontrollierten zehn Beamte des Schwerpunktdienstes des Autobahn- und Bezirksrevieres Scharbeutz an der Lübecker Possehlbrücke.  Weiter



Audi auf der A1 ausgebrannt

22.03.2017 10.52 Uhr: Am Dienstagabend wurden Feuerwehr und Polizei kurz vor 19 Uhr zur Autobahn 1 gerufen. Auf der Fahrbahn in Richtung Süden, kurz vor der Abfahrt Ratekau, brannte ein Audi in voller Ausdehnung.  Weiter



Lübecks neue Leiter hat einen Knick
Die Einsatzkräfte der Feuerwache 2 probierten am Dienstag die neue Drehleiter aus. Fotos: Stefan Strehlau

21.03.2017 15.20 Uhr: Am Dienstag lernten die Einsatzkräfte der Feuerwache 2 in der Welsbachstraße ihre neue Drehleiter kennen. Die ist etwas besonderes: Die Leiter kann geknickt werden. Damit sind alle Einsatzstellen wesentlich einfacher zu erreichen.  Weiter



87-Jährige in Travemünde bestohlen

21.03.2017 11.21 Uhr: Am Montag, 20. März, wollte eine ältere Travemünderin gegen 11.45 Uhr zum Einkaufen in die Nordmeerstraße. Als sie sich im Bereich der Fußgängerampel im Moorredder mit ihrem Rollator aufhielt, trat ein jüngerer Mann an sie heran, stellte sich vor die Frau und tat so, als ob er sie anspucken würde. Im selben Moment griff er nach der Handtasche, die am Griff des Rollators hing und lief davon.  Weiter



Uhu löste Polizeieinsatz aus

20.03.2017 13.50 Uhr: Eine kleine Eule war der Einsatzgrund für Lübecker Polizeibeamte, die am Samstag, 18. März, zu einem Antiquitätengeschäft im Bereich Mühlentorplatz gerufen wurden. Ruhig sitzend fanden die Beamten mittags das Tier am seitlichen Gebäudeeingang vor.  Weiter



Millionenschaden bei Feuer in Reinfeld
Bei dem Feuer entstand ein Millionenschaden. Foto/Video: GV

20.03.2017 12.39 Uhr: Am Sonntagabend gegen 23.30 Uhr bemerkte ein Streifenwagen ein Feuer in der Feldstraße in Reinfeld. Die Flammen schlugen aus einer Fahrzeughalle meterhoch in den Nachthimmel, immer wieder waren Knallgeräusche zu hören. Die Feuerwehr löste Großalarm aus.  Weiter



Polizei: Infos für Bewerber mit Migrationshintergrund

20.03.2017 12.13 Uhr: Im Rahmen des Projekts "Ausbildung und Integration für Migranten" (AIM) veranstaltet die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. in Kooperation mit der Landespolizei Schleswig-Holstein eine Informationsrunde für potenzielle Bewerber mit Migrationshintergrund.  Weiter



Fußgänger bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Am Sonntagabend wurde in der Triftstraße ein Fußgänger von einem Auto erfasst. Fotos: VG

20.03.2017 10.58 Uhr: Am Sonntagabend, 19. März, kam es in St. Lorenz-Nord zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt wurde.  Weiter


Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck