HL-live.de

Montag,
der 25. September 2017




Polizei & Feuerwehr




Kein Boot in Seenot
Die Feuerwehr suchte vergeblich nach einem Boot in Seenot. Foto: TA

23.09.2017 18.49 Uhr: Am Samstagmittag kam es am Brodtener Ufer zu einem Einsatz der Lübecker Feuerwehr. Eine Anruferin meldete, dass dort ein Boot extreme Schlagseite bekommen habe und zu sinken drohte.  Weiter



Fußgängerbrücke über die Grönau gesperrt

23.09.2017 17.10 Uhr: Ab kommenden Montag, 25. September 2017, bis zum 1. November 2017, wird der Überbau der Fußgängerbrücke über die Grönau instandgesetzt. Vor diesem Hintergrund erfolgt eine Vollsperrung des Drägerwanderweges, zwischen dem Viertweg und dem Kappellensteg.  Weiter



Neue Autobahn beschmiert
Der neue Fahrbahnbelag auf der A1 wurde mit Farbe beschmiert. Fotos: Oliver Klink

23.09.2017 14.50 Uhr: An den neuen Lärmschutzwänden auf der A1 ist schon nicht mehr außergewöhnlich: Kaum sind die aufgestellt, werden sie beschmiert. Jetzt hat es allerdings auch den neuen Asphalt auf der A1 im Bereich Vorwerk getroffen.  Weiter



1000 Euro für die Freiwillige Feuerwehr Schönböcken
Iris Schlie und Sonja Lengen zusammen mit Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schönböcken. Foto: Brockensammlung

22.09.2017 17.53 Uhr: Die Brockensammlung konnte wieder helfen. Diesmal überraschten Vorstandsmitglied Iris Schlie und Geschäftsführerin Sonja Lengen von der Brockensammlung Lübeck die Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr Schönböcken mit einer Geldspende über 1000 Euro.  Weiter



Motorrad prallt gegen Mercedes
Der Motorradfahrer fuhr in den abbiegenden Mercedes. Foto: Stefan Strehlau

22.09.2017 15.48 Uhr: Am Freitag gegen 12.20 Uhr kam es in der Marlistraße an der Zufahrt zum Meesenring zu einem schweren Unfall. Ein Motorradfahrer stieß gegen einen abbiegenden Mercedes.  Weiter



Ampel übersehen: Drei Verletzte auf Marli

22.09.2017 12.36 Uhr: Am Freitagvormittag kam es im Stadtteil St. Gertrud zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr umgeleitet werden.  Weiter



Tumult mit Punkern: Passant unterstützt Polizei

21.09.2017 15.15 Uhr: Am Mittwochabend wurden Polizisten in die Breite Straße geschickt, da sich offenbar sogenannte Punker an einem abgestellten Funkwagen unberechtigt aufhielten und nach Aussage der Anruferin "zu schaffen" machten.  Weiter



Woche der Wiederbelebung
An Puppen kann die Wiederbelebung geübt werden. Foto: Johanniter

21.09.2017 12.35 Uhr: Diese Woche ist wieder Woche der Wiederbelebung, eine Kampagne unter der Schirmherrschaft des Bundesministerium für Gesundheit, an der sich auch der Lübecker Rettungsdienst beteiligt. Am Freitag besteht noch einmal die Möglichkeit, die Lebensrettung zu erlernen.  Weiter



Siems: Bombe hatte keinen Zünder

20.09.2017 14.58 Uhr: Am Mittwochvormittag wurde bei Erdaushubarbeiten auf einem Firmengelände in Lübeck Siems ein sprengkörperähnlicher Gegenstand aufgefunden. Alarmierte Einsatzkräfte des Kampfmittelräumdienstes fanden heraus, dass es sich dem Aussehen und den Abmessungen nach um eine russische Granate ohne scharfen Zünder handelte.  Weiter



Sprengkörper gefunden

20.09.2017 13.25 Uhr: Auf einem Firmengelände an der Siemser Landstraße wurde bei Baggerarbeiten ein Gegenstand gefunden, der vermutlich eine alte Weltkriegsbombe ist. Die Polizei hat das Firmengelände abgesperrt. "Eine Gefahr für die Anwohner besteht nicht", sagt Polizeisprecher Ulli Fritz Gerlach. Straßen sind nicht gesperrt.  Weiter



Festtag: 25 Jahre Jugendfeuerwehr Israelsdorf

20.09.2017 09.07 Uhr: Die Freiwillige Feuerwehr Israelsdorf lädt am Samstag, 23. September, von 11 bis 17 Uhr zum "Tag der offenen Tür" auf den Festplatz im Gothmunder Weg ein. Anlass ist die Gründung der Jugendfeuerwehr vor 25 Jahren Für die Gäste gibt es Vorführungen, Spiele, Kinderfahrten, Grillwurst, Erbsensuppe und vieles mehr.



Polizei: Schlägereien im Griff
Die Kriminalität im Bahnhofsbereich ist rückläufig.
Foto: JW

19.09.2017 17.09 Uhr: Seit Juli geht die Polizei verstärkt gegen die offene Drogenszene und Massenschlägereien vor (wir berichteten). Der ZOB und der Krähenteich wurden zu gefährlichen Orten erklärt. Jetzt wurde eine erste positive Bilanz gezogen.  Weiter



Keine Störungen bei der Wahlarena

18.09.2017 22.27 Uhr: Am Montagabend fand im Rahmen des Bundestagswahlkampfes in Lübeck eine TV-Übertragung unter Beteiligung des SPD-Spitzenkandidaten Martin Schulz statt. Aus Sicht der Polizeidirektion Lübeck verlief der Abend ruhig und störungsfrei.



Autofahrer verstirbt nach Unfall auf B 432

18.09.2017 14.20 Uhr: Am Montag, 18. September 2017, kam es am späten Vormittag im Bereich Scharbeutz zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 73-Jähriger erlitt tödliche Verletzungen. Die Bundesstraße 432 wurde voll gesperrt.  Weiter



Mit Blaulicht in die Geburtsklinik

18.09.2017 12.33 Uhr: Am Freitagabend, 15. September, fuhr ein Wagen mit Warnblinklicht zügig im Heiligen-Geist-Kamp in Richtung Ratzeburger Allee. Als die Beamten des 3. Polizeireviers den Fahrer kontrollierten, erfuhren sie den Grund für die Fahrweise.  Weiter



Sattelzug in Travemünde ausgebrannt
Die starke Hitze des Feuers hat auch die Straße beschädigt. Foto: TA

17.09.2017 09.17 Uhr: Am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr wurde eine brennende Sattelzugmaschine aus der Straße Moorredder in Travemünde gemeldet. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug an, konnte das Fahrzeug aber nicht mehr retten.  Weiter


Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen






Travemünde Aktuell