HL-live.de

Montag,
der 20. August 2018




Polizei & Feuerwehr




Vier Verletzte bei Unfall auf der A20
Bei dem Unfall wurden alle vier Fahrzeuginsassen schwer verletzt. Foto: Stefan Strehlau

19.08.2018 09.01 Uhr: Am Sonntag gegen 6.42 Uhr geriet auf der A20 bei Groß Sarau, Fahrtrichtung Osten, ein Nissan Quashqai von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und blieb hinter der Leitplanke auf dem Dach liegen.  Weiter



Feuerwehr kann auch Ehen stiften
Janine Erb und Sven Simowski haben sich durch ihr Engagement bei der Feuerwehr kennengelernt. Fotos: Stefan Strehlau

18.08.2018 19.12 Uhr: Es gibt viele gute Gründe, sich bei der Freiwilligen Feuerwehr zu engagieren: Menschen und Tieren in Not zu retten, Kameradschaft, Fortbildungen - oder auch den Partner für das Leben zu finden. Das zeigen Janine Erb von der FF Travemünde und Sven Simowski von der FF Moisling.  Weiter



Warnung vor angeblichen Anrufen des Finanzamtes

18.08.2018 10.36 Uhr: Die Verbraucherzentrale warnt vor Anrufen im Namen des Finanzamtes. Die Betroffenen werden von einem Sprachautomaten angerufen, der eine angeblich bevorstehende Vollstreckung ankündigt.  Weiter



Brandserie in Kücknitz: Tatverdächtige festgenommen
Die Serie von Brandstiftungen in Kücknitz ist offenbar aufgeklärt. Foto: Oliver Klink

17.08.2018 15.24 Uhr: Seit einem Jahr gibt es immer wieder Brandstiftungen in Kücknitz. In der Nacht zu Freitag klickten die Handschellen. Zwei Tatverdächtige wurden auf frischer Tat geschnappt, ein dritter Jugendlicher wurde am Freitagvormittag festgenommen.  Weiter



Körnerstraße: Abgebrochener Ast beschädigt mehrere Fahrzeuge

17.08.2018 15.15 Uhr: Freitagmorgen (17. August 2018) brach in Lübeck St. Jürgen ein riesengroßer Ast einer Trauerbuche ab. Der Ast blieb auf mehreren geparkten PKW liegen. Es entstand erheblicher Sachschaden. Das meldet die Polizei Lübeck.  Weiter



Rollerfahrerin nach Verkehrsunfall flüchtig

17.08.2018 12.34 Uhr: Am Montagmittag, 13. August 2018, kam es in der Lachswehrallee zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorroller und einem Pkw. Die unfallverursachende Rollerfahrerin entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, die Polizei Lübeck sucht nun Zeugen.  Weiter



Mofafahrer angefahren - Polizei sucht Zeugen

17.08.2018 10.50 Uhr: Sonntagmittag, 12. August 2018, wurde in Lübeck St. Lorenz ein Mofafahrer angefahren. Im Zuge der Ermittlungen sucht die Polizei in diesem Zusammenhang jetzt eine junge Frau, die an dem Unfall beteiligt gewesen ist.  Weiter



Jugendliche bei Verkehrsunfall leicht verletzt

17.08.2018 10.11 Uhr: Am Donnerstagabend, 16. August, wurden in der Straße "Wüstenei" drei Jugendliche durch einen Verkehrsunfall leicht verletzt.  Weiter



Versuchte Vergewaltigung: Erste Hinweise eingegangen
Die Polizei hat bereits erste Hinweise auf den mutmaßlichen Täter. Fotos: VG

16.08.2018 18.00 Uhr: Am Sonntag versuchte ein noch unbekannter Täter auf dem Wanderweg unterhalb der Mühlenbrücke eine Studentin zu vergewaltigen. Nach der Veröffentlichung eines Phantombildes sind erste Hinweise eingegangen, berichtet Polizeisprecher Ulli Fritz Gerlach.  Weiter



Überfall auf Penny-Markt: Beschuldigter ermittelt

15.08.2018 16.09 Uhr: Die Mitarbeiter der Filiale eines Penny-Discounters in der Lübecker Ziegelstraße wurden am Montagabend, 9. Juli 2018, Opfer eines Überfalles. Der bewaffnete Täter hatte sich offenbar zuvor unbemerkt einschließen lassen (wir berichteten). Jetzt konnte der mutmaßliche Täter festgenommen werden.  Weiter



Polizei ermittelt zu versuchtem Sexualdelikt mit Fahndungsfoto
Die Polizei Lübeck veröffentlichte am Mittwoch ein Phantombild vom Täter. Foto: Polizei Lübeck

15.08.2018 15.39 Uhr: Am vergangenen Sonntagmorgen, 12. August 2018, kam es gegen 5.45 Uhr am stadtseitigen Wanderweg an der Kanaltrave nahe der Mühlenbrücke zu einem versuchten Sexualdelikt an einer jungen Studentin aus Lübeck. Insgesamt gab es drei Sexualstraftaten im Bereich der Innenstadt.  Weiter



Getötetes Schaf – die Polizei sucht Zeugen

14.08.2018 15.20 Uhr: Bisher unbekannte Täter haben im Zeitraum von Sonntag auf Montag (12.08. auf 13.08.2018) von einer Weide im Bereich des Dummersdorfer Ufers ein Lamm entwendet und getötet.  Weiter



JVA: Gefangener wollte abgeschoben werden

13.08.2018 20.25 Uhr: Am späten Montagnachmittag bestieg während der regulären Freistunde ein 43-jähriger rumänischer Gefangener ein Vordach im Freistundenhof der JVA Lübeck. Er drohte damit, sich selbst zu verletzen.  Weiter



Nach Fahrzeugbränden: Polizei sucht Zeugen
Nach den Fahrzeugbränden vom Wochenende sucht die Polizei jetzt Zeugen. Foto: Oliver Klink

13.08.2018 15.24 Uhr: Am Sonntag gerieten in Lübeck Buntekuh zwei Fahrzeuge in Brand, ein weiteres Auto wurde beschädigt (wir berichteten). Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Lübecker Kriminalpolizei schließt Brandstiftung als Schadensursache nicht aus und sucht Zeugen.  Weiter



Folgenschwerer Fahrradunfall: Zeugen gesucht

13.08.2018 15.22 Uhr: Bereits am Samstag, 7. Juli, kam es kurz nach 1 Uhr zu einem folgenschweren Unfall zwischen zwei Radfahrern. Die Polizei sucht Zeugen, da ein Unfallbeteiligter eine Folgeerkrankung erlitt und dadurch der Sachverhalt auch erst im August angezeigt werden konnte. Zu dem flüchtigen Radfahrer gibt es eine detailreiche Beschreibung.  Weiter



Suchaktion am Elbe-Lübeck-Kanal
Am Elbe-Lübeck-Kanal wurde nach Spuren gesucht. Zu den Hintergründen werden keine Angaben gemacht. Fotos: VG

13.08.2018 12.30 Uhr: Am Sonntagvormittag war der Wanderweg am Elbe-Lübeck-Kanal zwischen Mühlenbrücke und Rehderbrücke abgesperrt. Ein Spurensuchhund der Polizei war im Einsatz. Zu den Hintergründen machen Polizei und Staatsanwaltschaft keine Angaben.  Weiter



Zwei brennende Fahrzeuge in einer Straße
In der Schwertfegerstraße brannten innerhalb weniger Stunden zwei Fahrzeuge. Fotos: Oliver Klink

12.08.2018 13.36 Uhr: Innerhalb von weniger Stunden sind in der Schwertfegerstraße zwei Fahrzeuge ausgebrannt. Den ersten Einsatz gab es in den Nachtstunden, am Vormittag gegen 10 Uhr brannte wenige Meter weiter ein Transporter.  Weiter



Mann kam nicht mehr aus der Trave

12.08.2018 09.02 Uhr: Am Sonntag um 1.22 Uhr alarmierte der Sicherheitsdienst des Duckstein-Festivals die Polizei und Feuerwehr. Im Bereich der Holzbrücke an der MuK befand sich ein Mann im Wasser.  Weiter



Unfall mit Linienbus
Bei dem Unfall erlitt eine 17-Jährige Kopfverletzungen. Fotos: VG

11.08.2018 17.52 Uhr: Am Samstag gegen 15.42 Uhr kam es in der Ziegelstraße kurz vor der Kreuzung zum Padelügger Weg zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus. Dabei wurde eine Person verletzt.  Weiter



Es wird stürmisch

11.08.2018 09.44 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst erwartet am Samstag Sturmböen bis Stärke 8, entsprechend 65 Kilometer pro Stunde aus südwestlichen, später nordwestlichen Richtungen. In exponierten Lagen sind Böen bis Stärke 9 möglich. Die Warnung gilt bis Samstagabend, 11. August, 20 Uhr.  Weiter



65-Jährigen aus Seenot gerettet
Das Schiff war auf den Betonsteg aufgelaufen. Foto: DGzRS

10.08.2018 19.17 Uhr: Einem Segler kamen die Seenotretter der Station Travemünde zu Hilfe. Die Wasserschutzpolizei hatte die Seenotretter am Freitagmorgen, 10. August 2018, über eine festgekommene Segelyacht in der Pötenitzer Wiek informiert. Deren Anker hatte im Sturm am Vorabend nicht gehalten. Das rund sechs Meter lange Boot war in der Folge auf die Reste eines Betonstegs des ehemaligen Wasserflugplatzes aufgelaufen.  Weiter



Ex-Freund verlässt die Wohnung nicht

10.08.2018 13.11 Uhr: Am Donnerstag, 9. August, kam es am frühen Abend zu einem Einsatz in Moisling, bei dem drei Beamte leicht verletzt wurden.  Weiter



Keine Unwetter-Schäden in Lübeck
Das Duckstein-Festival wurde vorsorglich geräumt. Fotos: JW

09.08.2018 21.15 Uhr: Am Donnerstagabend zog eine Gewitterfront über Lübeck. Im Gegensatz zum Umland meldet die Leitstelle der Feuerwehr keine Schäden. Lediglich das Duckstein-Festival an der MuK musste geräumt werden.  Weiter



Amtliche Unwetterwarnung für Lübeck

09.08.2018 19.22 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst warnt für Donnerstag, 9. August, 19.20 bis 21 Uhr, vor Gewittern der Stufe 3 von 4. "Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!", rät der Wetterdienst.



Betrunkener geht nach Rettung erneut ins Wasser

09.08.2018 13.24 Uhr: Weil eine betrunkene Person, nachdem sie einmal aus dem Wasser gerettet worden war, am späten Mittwochabend gleich wieder in die Ostsee zurück wollte, musste sie von den Einsatzkräften daran gehindert und an eine Klinik übergeben werden.  Weiter



Vorabinformation Unwetter

09.08.2018 09.54 Uhr: Ab dem späteren Donnerstagnachmittag greifen in Verbindung mit einer markanten Kaltfront von Westen teils kräftige Gewitter über. "Dabei besteht erhöhte Unwettergefahr!", so der Deutsche Wetterdienst, der eine Vorabinformation Unwetter für den Bereich Lübeck veröffentlicht hat.  Weiter


Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck