HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018




Stadtgeschehen




Stadt informiert über neues Sportzentrum Falkenwiese
Die Stadt informiert am kommenden Montag über die Umgestaltung des Sportzentrums.

19.02.2018 14.46 Uhr: Von Anfang März bis November 2018 wird die städtische Sportanlage "Falkenwiese" zu einem modernen Sport- und Bewegungspark für alle Generationen umgebaut. Die Stadtverwaltung lädt alle interessierten Bürger zu einer Informationsveranstaltung am kommenden Montag, 26 Februar 2018, 18 Uhr, in die Aula der VHS (1. OG), Falkenplatz 10, ein.  Weiter



Filmvorführung zum Weltgebetstag

19.02.2018 14.21 Uhr: Das Evangelische Frauenwerk Lübeck-Lauenburg zeigt am Freitag, 23. Februar 2018, zur Information und Einstimmung auf das diesjährige Weltgebetstagsland Surinam in Kooperation mit dem Lübecker Kino KoKi, Mengstraße 35, einen Film von Matthias Ebert: “Suriname - Dschungeldoktor trifft Schamane”. Beginn ist um 18.00 Uhr.  Weiter



Ministerin diskutierte mit Schülern im Hansemuseum
Justiz- und Europaministerin Sabine Sütterlin-Waack diskutierte im Hansemuseum mit Schülern über die Europäische Union. Foto: Frank Peter

19.02.2018 14.04 Uhr: Europaministerin Sabine Sütterlin-Waack hat am Montag im Europäischen Hansemuseum Lübeck mit Schülerinnen und Schülern über die Zukunft Europas und die Bedeutung der Europäischen Union für Schleswig-Holstein diskutiert.  Weiter



Blaulichtzwerge besuchten Rettungswache
Nach dem Abschluss der Ausbildung als Rettungszwerge konnten die Kinder den Rettungswagen erkunden. Fotos: Malte Schierenberg

19.02.2018 12.25 Uhr: Elf Kinder des Kindergartens "Kleine Raupe" in Pansdorf haben gemeinsam mit ihrer Leiterin Christiane Schumacher und einigen Eltern die Rettungswache der Johanniter in Lübeck besucht.  Weiter



So feiert Travemünde das Jahr
Das Anbaden findet in diesem Jahr am 12. Mai statt. Foto: JW/Archiv

19.02.2018 11.45 Uhr: Die Planungen für das Veranstaltungsjahr in Travemünde sind weitgehend abgeschlossen. Los geht es am 30. März mit "Ostermünde". Die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH setzt auf bewährte Formate, neue Feste sind nicht geplant.  Weiter



Entsorgungsbetriebe: Pflichten im Winter beachten
Trotz des Sonnenscheins: Der Winter ist noch nicht zu Ende. Foto: Karl Erhard Vögele

19.02.2018 11.18 Uhr: Noch ist die Winterzeit nicht vorbei. Auch wenn der Winter schon weit fortgeschritten ist, möchten die Entsorgungsbetriebe Lübeck an die Winterdienstpflichten erinnern. Dazu gehört auch, dass die Mülltonnen zugänglich sind.  Weiter



Sieben Türme: Dankeschön-Treffen der Ehrenamtlichen
Zusammen mit Schirmherr Lienhard Böhning (5.v.l.) trafen sich die Ehrenamtlichen bei Kaffee und Kuchen. In den Händen halten sie die verkauften Sieben-Türme-Produkte. Foto: Kirchenkreis

19.02.2018 10.17 Uhr: In der letzten Woche lud Lienhard Böhning, Schirmherr der Aktion "Sieben-Türme will ich sehen", zu einem gemeinsamen Dankeschön-Kaffeetrinken in die Kirchenkanzlei in die Bäckerstraße in Lübeck ein. Geladen waren alle 22 Ehrenamtler, die zur Weihnachtszeit beim Kunsthandwerkermarkt in St. Petri mitgeholfen haben.  Weiter



Frühlingsgala weiterhin im Maritim Travemünde
Die Weltmeister Sandra und Steffen Zoglauer freuen sich bereits auf ihren Auftritt im Travemünder Ballsaal. Foto: Veranstalter

18.02.2018 13.05 Uhr: Es hat Aufruhr gegeben unter den zahlreichen Ballgästen und die Wellen schlugen bis in die Lübecker Politik: Die traditionelle Frühlingsgala von Huber-Beuss müsse sich einen neuen Ort suchen. Doch jetzt ist es offiziell. Das Maritim Strandhotel stellt seinen Saal weiterhin zur Verfügung.  Weiter



Stadt fällt Bäume im Bereich Israelsdorf

17.02.2018 17.12 Uhr: Vom 19. bis 23. Februar 2018 werden im Hundefreilauf und dessen Umgebung in Israelsdorf sowie im Bereich Travemünder Allee Fällarbeiten durchgeführt. Hierbei kann es zu Beeinträchtigungen in der Nutzung des Hundefreilaufes sowie der angrenzenden Straßen kommen.  Weiter



Eine überdachte Fußgängerzone für Lübeck?
Der BfL Vorsitzende Lothar Möller möchte mit einer Überdachung der Fußgängerzonen die Innenstadt stärken. Foto: JW/Archiv

17.02.2018 16.55 Uhr: Eigentlich sollte im Januar die Diskussion über die Zukunft der Altstadt beginnen. Doch die Politik möchte sich vor der Kommunalwahl lieber nicht zu dem Thema äußern. Eine Ausnahme: Die Bürger für Lübeck möchten mit einer überdachten Fußgängerzone die Stadt zu einer Attraktion machen.  Weiter



Lärm-Umfrage verlängert
Schwerpunkt der Untersuchung ist der Lärm durch den Straßenverkehr. Foto: VG

17.02.2018 16.01 Uhr: Welche Lärmquellen werden als besonders belastend empfunden? Mit dieser und weiterführenden Fragestellungen bindet der Bereich Umwelt- Natur- und Verbraucherschutz (UNV) der Hansestadt Lübeck die Bevölkerung in die Lärmminderungsplanung aktiv ein. Aufgrund der großen Resonanz zu der Anfang des Jahres gestarteten Fragebogenaktion verlängert der Bereich diese Beteiligungsmöglichkeit bis zum 25. Februar 2018.  Weiter



Dom Abschied von Prof. Hartmut Rohmeyer
Organist Hartmut Rohmeyer wird am 25. Februar verabschiedet. Foto: Capella de la Torre

17.02.2018 14.30 Uhr: Am Sonntag, 25. Februar 2018, wird Domkantor und Organist Hartmut Rohmeyer in einem feierlichen Gottesdienst im Dom zu Lübeck verabschiedet. Beginn ist um 15 Uhr, im Anschluss wird zu einem Empfang in den Ostchor geladen. Der Lübecker Domchor, Lübecker Sing- und Spielkreis und Mitglieder der Lübecker Philharmoniker musizieren Werke von Johann Sebastian Bach. Capella de la Torre spielt Bläsermusik der Renaissance.  Weiter



Englisch Hobbygruppe im AWO-Treff Roter Hahn

17.02.2018 11.17 Uhr: Der AWO Treff Roter Hahn, Tannenbergstraße 1, bietet ab Donnerstag, 22. Februar, von 15 bis 16.30 Uhr eine Englisch Hobbygruppe. Hier kann jeder Teilnehmer seine Englischkenntnisse durch aktives Sprechen anwenden und erweitern.  Weiter



Amos redet uns ins Gewissen
Heinz Rußmann predigt am Sonntag in St. Gertrud.

17.02.2018 09.15 Uhr: Am vergangenen Wochenende wurde in den evangelischen Kirchen über den Propheten Amos gepredigt. HL-live.de Pastor Heinz Rußmann nimmt das Thema in seinen Gedanken zum Wochenende noch einmal auf.  Weiter



Wege zur Beseitigung von Einsamkeit
Pastorin Marion Böhrk-Martin leitet die Telefonseelsorge in Lübeck. Foto: Katja Launer/Archiv

16.02.2018 16.27 Uhr: Am Montag, 19. Februar 2018, hält Pastorin Marion Böhrk-Martin, Leiterin der Telefon Seelsorge Lübeck um 10 Uhr einen Vortrag mit dem Titel "Einsam. Vom mutigen Umgang mit einem schmerzhaften Gefühl". Dieser findet im Senioren-Treff Heiligen-Geist-Hospital, Eingang Koberg 11, statt.  Weiter



Harmonie bei Möwenschiet
Der Shanty-Chor Möwenschiet hat seinem Vorstand das Vertrauen ausgesprochen. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv

16.02.2018 14.17 Uhr: In der Rekordzeit von knapp unter drei Stunden hat der Lübecker Shanty-Chor Möwenschiet seine Jahreshauptversammlung 2018 abgehalten. Die Mitglieder zeigten sich zufrieden mit der Arbeit des Vorstandes und des musikalischen Leiters Martin Stöhr im abgelaufenen Jahr.  Weiter



Travemünder Woche: Konflikte durch neues Restaurant
Die Veranstalter der Travemünder Woche bitten die Stadt, die Planungen für ein neues Restaurant an der Travepromenade zu überarbeiten. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv

16.02.2018 13.40 Uhr: Im Herbst soll der Umbau der Travepromenade in Travemünde beginnen. Umstritten ist immer noch ein neuer Gastronomiebetrieb auf der Tornadowiese. Der Kurbetrieb möchte damit ein ganzjähriges Angebot schaffen, die Veranstalter der Travemünder sehen ein großes Konfliktpotential.  Weiter



Die Gottesdienste der evangelischen Kirchen

16.02.2018 11.42 Uhr: In den evangelisch-lutherischen Kirchen in Lübeck mit Groß Grönau und Krummesse können vom 17. bis 23. Februar zahlreiche Gottesdienste besucht werden. Wir veröffentlichen wie gewohnt die Übersicht.  Weiter



An einigen Stellen wurde es rutschig
Besonders in Küstennähe sorgte die Feuchtigkeit für Eisschichten auf Fahrzeugen und Straßen. Fotos: Karl Erhard Vögele

16.02.2018 09.12 Uhr: Für den Winterdienst war die Nacht zum Freitag wieder einmal kurz. Bei Temperaturen um die null Grad bildete sich stellenweise eine glatte Eisschicht. Zu größeren Unfällen kam es aber nicht.  Weiter



Blockaden lösen durch sanftes Klopfen

16.02.2018 08.46 Uhr: Im Ev. Frauenwerk Lübeck-Lauenburg werden am Mittwoch, 28. Februar, die Akupressurpunkte am eigenen Körper unter die Lupe genommen. Eine Anmeldung ist bis zum 20. Februar unter der Telefonnummer 0451/300868712 möglich.  Weiter



Schöne Tage bis Monatsende
In der zweiten Februarhälfte werden wir die Sonne wieder häufiger sehen. Foto: Robin Schaub

15.02.2018 17.56 Uhr: Die für den Donnerstag angekündigten Schneefälle mit begleitenden Sturmböen wollte ich doch noch abwarten, bevor ich für den Rest des Monats Entwarnung gebe, schreibt unser Wetterfrosch Harald Denckmann. Jetzt wagt er eine Prognose: Es wird sonniger.  Weiter



Netzwerktreffen für Wiedereinsteigerinnen

15.02.2018 13.27 Uhr: Das Evangelische Frauenwerk Lübeck-Lauenburg bietet wieder ein Netzwerktreffen für Berufs-Wiedereinsteigerinnen am Dienstag, 20. Februar 2018, an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0451/384448729.  Weiter



Radiogottesdienst mit Live-Übertragung
Auch der Posaunenchor zu St. Martin spielt am Sonntag. Foto: Wiebke Hahn/Archiv

15.02.2018 12.15 Uhr: Die Ev.-Luth. St.-Jürgen-Kirchengemeinde in Lübeck lädt am Sonntag, 18. Februar 2018, zu einem Radiogottesdienst des NDR in die St.-Martin-Kirche, Kastanienallee 15 c, mit Live-Übertragung ein. Die Besucher werden gebeten, bis spätestens 9.45 Uhr Platz zu nehmen. Beginn ist um 10 Uhr.  Weiter



Beitrag für Straßenausbau: Stadt prüft Alternativen
Die Verwaltung schlägt vor, die Beiträge für den Straßenausbau grundsätzlich auf 20 Jahre zu strecken.

15.02.2018 12.05 Uhr: Die meisten Anwohner freuen sich, wenn die Straße vor der Haustür grundhaft saniert wird. Anschließend gibt es dann einen Aufschrei: Sie müssen sich finanziell beteiligen. Und das häufig mit sehr großen Summen. Das Land hat die Beitragspflicht im Januar aufgehoben. Die Stadt prüft jetzt, wie die Bürger trotzdem an den Kosten beteiligt werden können.  Weiter



Willkommen im Rathaus!
Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer und Wirtschaftssenator Sven Schindler empfangen wieder 70-jährige Lübecker im Rathaus. Foto: JW/Archiv

15.02.2018 10.58 Uhr: Für Lübecker, die im Jahr 2018 siebzig Jahre alt werden, finden in diesem Jahr, bereits zum 40. Mal, zwei Empfänge im Audienzsaal des altehrwürdigen Lübecker Rathauses statt. Im Anschluss erfolgt eine Führung durch die historischen Räume. Die von Sozialsenator Sven Schindler initiierten Empfänge für Bürger des Jahrgangs 1948 erfolgen am 19. sowie 20. März 2018 und beginnen jeweils um 11 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.  Weiter



Nummern sichern für Kinderkram-Flohmarkt

15.02.2018 08.11 Uhr: Zum Kinderkram-Flohmarkt lädt die Evangelisch-Lutherische Kindertagesstätte St. Philippus, Schlutuper Straße 52, am Sonnabend, 3. März ein. Wer etwas verkaufen möchte, kann sich eine Nummer sichern bei Kita-Leiterin Astrid Breitmoser unter Telefon 0451/6933881.  Weiter



Ein neues Boot für die Feuerwehr
Nach 42 Jahren Dienstjahren kann das Boot in den Ruhestand geben, wenn die Bürgerschaft zustimmt. Foto: VG

14.02.2018 13.40 Uhr: Seit 1972 ist das Feuerlöschboot "Senator Emil Peters" auf der Trave unterwegs. Es ist häufiger defekt, entspricht nicht mehr den Anforderungen und die Reparaturen kosten 100.000 Euro im Jahr. Jetzt soll es endlich ein neues Modell geben. Die Feuerwehr empfiehlt ein Hilfeleistungslöschboot "Hecht".  Weiter



Gruppe für Frauen mit psychischen Beeinträchtigungen
Die Gruppe trifft sich im Caritashaus in der Mühlenstraße, Ecke Fegefeuer.

14.02.2018 11.04 Uhr: Bei der Caritas startet am kommenden Montag eine neue Gesprächs- und Selbsterfahrungsgruppe für Frauen mit psychischen und /oder psychosomatischen Beeinträchtigungen. Die Teilnahme ist kostenlos.  Weiter



AIDS-Hilfe am Freitag geschlossen

14.02.2018 09.57 Uhr: Die Lübecker AIDS-Hilfe e.V. ist am Freitag, 16. Februar, geschlossen. Die bundesweite Telefonberatung der AIDS-Hilfen findet statt. Sie ist unter der bundesweit einheitlichen Nummer 0180/3319411 montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 12 bis 14 Uhr zu erreichen. Selbstverständlich ist die Beratung anonym.  Weiter



Vorderreihe als Spielstraße?
Die Diskussion ergab eine Präferenz für eine Beschilderung der Vorderreihe als Spielstraße. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv

14.02.2018 09.01 Uhr: Gut 60 Travemünder waren am Dienstagabend auf Einladung des SPD-Ortsvereins ins Gesellschaftshaus gekommen um mit unserem künftigen Bürgermeister Jan Lindenau und dem baupolitischen Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion Harald Quirder über die Verkehrsregelung in der Vorderreihe zu diskutieren.  Weiter


Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck