Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Freitag,
der 3. April 2020




Lübeck: Stadtgeschehen




Stadtverwaltung lässt Regale entfernen
Die Stadt kündigt die Regale zu entfernen. Fotos: JW

02.04.2020 19.31 Uhr: Der "Gabenzaun" in der Fleischhauerstraße ist mit einem wettergeschützten Regal versehen. Das akzeptiert die Stadt nicht mehr und will Regale und ähnliche Anbauten entfernen. Toleriert werden nur aufgehängte Plastiktüten.  Weiter



Sager: Bitte nicht die Ostseebäder besuchen
Ostholsteins Landrat Reinhard Sager bittet darum, auf Ausflüge zu verzichten.

02.04.2020 19.23 Uhr: Ostholsteins Landrat Reinhard Sager hat erneut die Bürgermeister der Bädergemeinden zu einer Telefonkonferenz gebeten, um über die aktuelle Situation im Kreis Ostholstein zu informieren. Gleichzeitig hatten die Bürgermeister die Möglichkeit, ihre Anliegen vorzubringen und von den Erfahrungen vor Ort zu berichten.  Weiter



Lübeck ändert erneut Betretungsverbot
Bei Geburten und für Eltern wurden die Vorschriften gelockert.

02.04.2020 19.15 Uhr: Das Betretungsverbot für Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen sowie die stationären Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe ist konkretisiert worden. Aufgrund der neuen Erlasslage hat die Hansestadt Lübeck ihre Allgemeinverfügung angepasst. Bisher ist geregelt, dass Besucher registriert werden und die Einrichtung für maximal eine Stunde betreten dürfen.  Weiter



Stadt: Bitte Abstand auf dem Markt halten!
Auf Wochenmärkten werden die Kunden gebeten, Abstand zu halten. Foto: JW

02.04.2020 17.26 Uhr: Um den zahlreichen Kunden einen sicheren Besuch auf den Wochenmärkten zu ermöglichen, bittet die Stadtverwaltung ausdrücklich darum, dass ab sofort nur noch eine Person pro Familie einkaufen geht. Der Einkauf sollte zügig erledigt werden und im Anschluss der Wochenmarkt umgehend verlassen werden.  Weiter



Zustand der Radwege wird mit einem Quad vermessen
Das Quad wird alle Radwege und Nebenanlagen abfahren. Foto: Olaf Malzahn / Hansestadt Lübeck

02.04.2020 14.39 Uhr: Der TÜV Rheinland/Schniering GmbH erfasst messtechnisch seit dem 1. April bis voraussichtlich 9. April 2020 den Zustand des Radwegenetzes der Hansestadt Lübeck. Oberflächenschäden, Netzrisse, und Unebenheiten werden mit komplexer Lasertechnologie und speziellen Kameras aufgenommen. Ein entsprechend ausgestattetes Quad-Messfahrzeug wird aus diesem Grund die rund 210 Kilometer Radwege in der Hansestadt befahren.  Weiter



Impulse und Gebete von Erzbischof Heße am Telefon
Erzbischof Stefan Heße ist ab Palmsonntag telefonisch zu hören. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv

02.04.2020 12.38 Uhr: Das Erzbistum Hamburg bietet ab dem kommenden Wochenende einen besonderen Service an: Impulse und Gebete von Erzbischof Dr. Stefan Heße sind ab Palmsonntag, 5. April, über das Telefon zu hören.  Weiter



Wohnungslose: Unterbringung auch in Hotels
Geschäftsbereichsleiter der Sozialen Hilfen der Vorwerker Diakonie, Friedemann Ulrich (links) und René Bornmann, Leiter der Zentralen Beratungsstelle in der Wahmstraße, mit einem Essenspaket für Menschen in sozialen Notlagen. Foto: Vorwerker Diakonie

01.04.2020 20.01 Uhr: Die Corona-Krise verschlechtert nach Einschätzung der Vorwerker Diakonie die ohnehin schwierige Situation von Wohnungslosen und Menschen in sozialer Not weiter. "Der Alltag dieser Menschen ist momentan noch bedrohlicher als sonst", sagt Friedemann Ulrich, Geschäftsbereichsleiter der Sozialen Hilfen in der Vorwerker Diakonie.  Weiter



Sana-Kliniken danken Mitarbeitern und Lübeckern
Die Klinik dankt den engagierten Mitarbeitern und den vielen Menschen, die ihre Hilfe anbieten. Foto: Sana

01.04.2020 17.41 Uhr: Die Sana Kliniken Lübeck danken ihren Mitarbeitern für ihren Zusammenhalt und den Lübeckern für ihre Unterstützung! Sehr viele Menschen haben der Klinik ihre Mitarbeit in der Corona-Krise angeboten.  Weiter



Gewalt in Zeiten von Corona: Anlaufstellen für Betroffene
Der Frauennotruf Lübeck bietet auch in der aktuellen  Situation Beratung für gewaltbetroffene Frauen und  Mädchen ab 14 Jahren an.

01.04.2020 16.05 Uhr: Auch in Pandemie-Zeiten gilt das Recht auf Gewaltfreiheit. Frauenberatungsstellen und Notrufe sichern Beratung und Unterstützung für Betroffene Die zunehmenden Beschränkungen des öffentlichen Lebens sind für alle gleich. Ungleich sind aber die Auswirkungen, die daraus für Frauen erwachsen: Für diejenigen, die von sexualisierter und häuslicher Gewalt betroffen sind, stellt die Isolation zu Hause eine Bedrohung dar.  Weiter



Eine Kiste voller Ideen: Kitas halten Kontakt zu Kindern
Haben eine bunte „Ideenkiste“ gepackt: Kita-Leiterin Claudia Rabia, Erzieherin Kristina Müller, SPA Marvin Herzig und der sechsjährige Julian, der zurzeit notbetreut wird. Foto: Kitawerk

01.04.2020 15.56 Uhr: Rund 2000 Kinder besuchen normalerweise die 37 evangelischen Kindertagesstätten des Kitawerks Lübeck. Während der Schließung in Corona-Zeiten gibt es lediglich eine Notbetreuung. Dennoch halten viele Kitas weiterhin Kontakt zu den Eltern und Kindern und helfen den Familien dabei, die kitafreie Zeit so gut es geht zu überbrücken.  Weiter



AWO Nachbarschaftshilfe für Senioren

01.04.2020 13.37 Uhr: Die AWO, Kreisverband Lübeck e.V., bietet Senioren in der gegenwärtigen Coronakrise Unterstützung bei Einkäufen, Botengängen oder Gassi-Runden mit dem Hund. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer stehen zur Verfügung. Anmeldung unter 0451/7988414.   Weiter



Sparkassenstiftung lässt Partner nicht im Stich
Der Stiftungsvorstand Wolfgang Pötschke, Titus Jochen Heldt und Frank Schumacher hat entschieden, Projekte auch bei einer Verschiebung zu unterstützen. Foto: Sparkassenstiftung / Archiv

01.04.2020 12.57 Uhr: Durch die Corona-Krise fallen auch viele Veranstaltungen aus, die von der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung gefördert werden. Der Stiftungsvorstand hat Beschlüsse gefasst, wie mit Förderzusagen umgegangen wird.  Weiter



Auch in Krisenzeiten: Lübecker Stadtmütter bauen Brücken
Die Stadtmütter sind auch in Zeiten der Krise weiterhin aktiv und fertigen aktuell etwa Masken für verschiedenen Einrichtungen. Bild: Stadtmütter

01.04.2020 11.42 Uhr: Die Lübecker Stadtmütter sind Frauen, die immer unterwegs sind, aufklären, Hausbesuche machen, begleiten und unterstützen und somit Brücken zwischen den Lübeckern:innen bauen. Sie sind aber auch diejenigen, die den Bedarf in der Stadt spüren und auch sofort reagieren können. Das Coronavirus hat die Welt fest im Griff. Die Maßnahmen gegen die schnelle Verbreitung schränken das öffentliche Leben ein, aber nicht die Arbeit der Stadtmütter.  Weiter



Jetzt werden auch Radfahrer geblitzt
In Lübeck soll eine Weiterentwicklung des Enforcement Trailer zum Einsatz kommen, der auch Radfahrer kontrolliert. Foto: Oliver Klink/Archiv

01.04.2020 08.56 Uhr: Die Verkehre in Lübeck verändern sich. Darauf muss natürlich auch die Verkehrsüberwachung reagieren. "Wir beobachten die Entwicklung sehr genau", heißt es dazu aus Kreisen der Lübecker Verwaltung. Proteste von Bürgern haben daher jetzt dazu geführt, dass man in der Verkehrsüberwachung neue Wege gehen will. Mit einer Weiterentwicklung des in Lübeck bereits im Einsatz befindlichen "Enforcement Trailer" geht es jetzt auch Verkehrsrüpeln unter den Radfahrern an den Kragen.  Weiter



Weitere Zugangsbeschränkungen für Pflegeeinrichtungen
Für Kliniken und Pflegeeinrichtungen gelten schärfere Beschränkungen für den Zugang.

31.03.2020 19.49 Uhr: Das Gesundheitsministerium hat am Dienstag, 31. März, einen restriktiveren Erlass an die Kreise und kreisfreien Städte herausgegeben. Damit gelten verschärfte Betretungsverbote in Pflegeeinrichtungen, Kliniken und Einrichtungen der Eingliederungshilfe.  Weiter



B75 bei Kücknitz: Der Flüsterasphalt kommt!
Am Donnerstag starten die Arbeiten an der B75 in Höhe Kücknitz. Foto: JW

31.03.2020 16.55 Uhr: Am 1. April beginnen die Arbeiten an der B75 in Höhe Kücknitz. Für rund fünf Millionen Euro werden bis November auf etwa 1,5 Kilometer Flüsterasphalt eingebaut und die Brücke "Ünnerdörch" saniert.  Weiter



Warburg-Brücke: Sportboote müssen anrufen
Für Freizeitschiffer wird die Brücke nur nach Anruf geöffnet. Foto: Oliver Klink

31.03.2020 16.39 Uhr: Um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 auf dem Gebiet der Hansestadt Lübeck einzudämmen wurden die Sportboothäfen geschlossen und die Freizeitschifffahrt weitestgehend untersagt. Somit kommt es derzeit nur zu einem geringen Schiffsverkehr auf der Trave, so dass die Eric-Warburg-Brücke die festen Öffnungszeiten bis auf weiteres nur nach Anforderung anbietet.  Weiter



Virtuelle Gottesdienste und Andachten in der Übersicht
Eine bunte Mischung: Im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg sind viele digitale Angebote entstanden. Foto: Ines Langhorst

31.03.2020 13.48 Uhr: Das öffentliche Leben steht still. Seit Mitte März werden in den Kirchen Lübecks und im Herzogtum Lauenburg keine Gottesdienste mehr gefeiert. Grund sind die Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus. Wie lebendig und kreativ aber die Kirchengemeinden mit der sozialen Distanz umgehen, zeigt sich in neuen geistlichen digitalen Formaten.  Weiter



Nächtliche Arbeiten an der Wakenitzbrücke
An der Wakenitzbrücke wird in der Nacht zu Freitag ein Gerüst aufgebaut. Foto: Stefan Strehlau

31.03.2020 12.17 Uhr: Im Rahmen der Grundinstandsetzung der Wakenitzbrücke wird in der Nacht von Donnerstag, 2. April, ab 20 Uhr bis Freitag, 3. April 2020, 5 Uhr das Abbruch- und Kappengerüst im Bereich der Ratzeburger Allee aufgebaut. Dadurch kommt es zu Verkehrsbehinderungen  Weiter



Aus dem Drogentreff wird eine Blumenwiese
Aus dem ehemaligen Drogentreff am Krähenteich wird eine Blühwiese. Fotos: JW

31.03.2020 07.20 Uhr: Auch in diesem Jahr legt der Bereich Stadtgrün und Verkehr weitere Blühwiesen in den Lübecker Grünanlagen an. Mit dabei ist der ehemalige Drogentreff an der Rehderbrücke.  Weiter



Teilhabeberatung weiterhin erreichbar
Die Teilhabeberater informieren und beraten über die gesamte Bandbreite an Teilhabeleistungen für Menschen mit Einschränkungen. Foto: EUTB

30.03.2020 18.47 Uhr: Die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) vom Verein zur Förderung der Teilhabe in Lübeck (VFT) ist weiterhin für Ratsuchende erreichbar. "Dies kann gerade in diesen Zeiten für die Betroffenen wichtig sein", meint Rüdiger Teyerl, Mitarbeiter in der Beratungsstelle. "Wegen der Kontaktbeschränkungen versuchen wir telefonisch oder mittels E-Mail zu beraten, was in vielen Fällen gut möglich ist."  Weiter



Mängelbeseitigung an der Possehlbrücke
Die Unebenheiten auf der Possehlbrücke werden beseitigt.

30.03.2020 16.55 Uhr: Im Zuge der Mängelbeseitigung vor der Gesamtabnahme des Bauvorhabens Possehlbrücke werden von Dienstag, 31. März 2020, bis Freitag, 3. April 2020, die Fahrbahnübergänge nachgearbeitet und die Unebenheiten beseitigt. Die Arbeiten werden – je nach Witterung - etwa ein bis zwei Tage dauern. Mit temporären Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.  Weiter



Sprechstunde zu Vorsorgevollmachten entfällt
Die angesetzte offene Sprechstunde des Vereins für Betreuung und Selbstbestimmung entfällt natürlich.

30.03.2020 15.25 Uhr: Die für Donnerstag, dem 2. April 2020, von 9.30 bis 11.30 Uhr angesetzte offene Sprechstunde des Vereins für Betreuung und Selbstbestimmung in Lübeck e.V. in der Seniorenbegegnungsstätte im Malteserstift Haus St. Birgitta, Rose 30 b in Travemünde, muss wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen.   Weiter



Hunderte Mundschutze in Rekordzeit für den Travebogen
Der Travebogen bekam hunderte von Mundschutzen und professionellen Masken gespendet. Foto: Travebogen

30.03.2020 13.20 Uhr: Mundschutze sind in Corona-Zeiten Mangelware. Weil in der Palliativmedizin aber mit Hochrisiko Patienten gearbeitet wird, sind sie für das Palliativnetz Travebogen bei der täglichen Arbeit unverzichtbar. Zahlreiche Firmen, Vereine und Privatpersonen sorgten jetzt für ausreichend Nachschub.  Weiter



Frauenbüro weist auf Hilfen hin
Elke Sasse ist Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Lübeck.

30.03.2020 12.35 Uhr: "Das Corona Virus und die damit verbundene Isolation bedeuten für viele Frauen, egal ob junge oder ältere, Mütter, Alleinerziehende, Schwangere oder von Gewalt Betroffene, eine besondere Herausforderung," so Elke Sasse, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Lübeck. In dieser Situation können diverse Notfalltelefonnummern unterstützen.   Weiter



Mühlentorbrücke: Vorarbeiten beginnen
Zur Gründungsempfehlung sind Baugrunduntersuchungen mittels Drucksondierungen und Sondierbohrungen notwendig.

30.03.2020 12.01 Uhr: Die Uferwege unterhalb der Mühlentorbrücke werden vom 30. März bis voraussichtlich 3. April 2020 jeweils von 7.30 Uhr bis 15 Uhr abschnittsweise gesperrt. Der Grund: Die Voruntersuchungen für eine Behelfsbrücke beginnen.  Weiter



Stockelsdorf hilft Stockelsdorf
Anträge auf Unterstützung können ab sofort direkt an die Bürgermeisterin gerichtet werden.

30.03.2020 10.34 Uhr: Seit fast zwei Wochen befindet sich die Welt, und damit auch Stockelsdorf, durch den durch die WHO erklärten Pandemiefall im Ausnahmezustand. Die unmittelbaren Auswirkungen treffen Solo-Selbstständige, Kleinunternehmer, viele Arbeitnehmer und Familien besonders hart.  Weiter



Verkehrssicherheitsbericht: ADFC nimmt Stellung
632 Fahrrad- und Pedelec-Unfälle wurden 2019 polizeilich erfasst, das sind 34 mehr als im Vorjahr.

30.03.2020 09.47 Uhr: "Lübecks Bürgerinnen und Bürger müssen die Möglichkeit haben, alle innerstädtischen Ziele und alle Nachbargemeinden sicher, angstfrei, und komfortabel mit dem Rad zu erreichen, wenn sie dies möchten." Mit diesem Satz beginnt die erste der 10 Forderungen des ADFC Lübeck für eine nachhaltige Förderung des Radverkehrs.   Weiter



Schnee bis an die Küste
Am Montag bildete sich in Lübeck eine geschlossene Schneedecke. Fotos: Karl Erhard Vögele

30.03.2020 08.55 Uhr: Am Montag, 30. März, war zum ersten Mal in diesem Winter eine geschlossene Schneedecke in Lübeck zu bewundern. Selbst an der fünf Grad warmen Ostsee blieb der Schnee liegen. Beim Verkehr gab es keine größeren Probleme.  Weiter



Frühlingswetter in der Osterwoche
Der Wintereinbruch am Sonntag dauert nur kurze Zeit an. Fotos: Karl Erhard Vögele, Grafik: Harald Denckmann

29.03.2020 19.13 Uhr: Alle reden zurzeit vom Winter - wir nicht. Unbestritten, es gibt die Bilder von verschneiten Autos, die heute durchs gesamte Netz gepostet werden. Für viele ist das schon Anlass, über weihnachtliche Ostertage zu spekulieren. Glücklicherweise ist das Unsinn. Unser Wetterfrosch Harald Denckmann gibt eine Prognose für das Osterwetter.  Weiter


Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Aktion: Lieferservice
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck