HL-live.de

Donnerstag,
der 25. Mai 2017




Politik




Frauen-Bürgerschaft lädt zum Mitmachen ein
Die erste Frauen-Bürgerschaft fand im Jahr 2013 statt. Foto: Frauenbüro

24.05.2017 16.33 Uhr: Frauen mit Ideen zur Gestaltung Lübecks lädt das Frauenbüro der Hansestadt am Dienstag, 30. Mai 2017, zum 2. Treffen des "Forums Frauen-Bürgerschaft" ein. Interessierte können dort ihre Ideen und konkreten Projektthemen mündlich einbringen oder diese bis zum 26. Mai schriftlich senden.  Weiter



Landes-Koalition soll bis 13. Juni stehen
Daniel Günther hat zusammen mit Grünen und FDP den Zeitplan für die Koalitionsverhandlungen festgelegt.

24.05.2017 15.22 Uhr: Am Mittwoch haben CDU. Grüne und FDP die Verhandlungen zur Bildung einer Landesregierung aufgenommen. Sie haben vier Verhandlungsrunden vereinbart, am 13. Juni soll der Koalitionsvertrag unterschrieben werden.  Weiter



CDU: Fahrradverkehr stärken und ausbauen
Christopher Lötsch hofft, dass mit einem Schnellweg mehr Pendler auf das Rad umsteigen.

24.05.2017 12.06 Uhr: Die CDU-Bürgerschaftsfraktion begrüßt die Anmeldung einer Machbarkeitsstudie für das Leitprojekt Radschnellwege in der Variante von Bad Schwartau über die Lübecker Innenstadt bis Groß Grönau. Das ist nach der Analyse der TU Hamburg der Korridor mit den aussichtsreichsten Potentialen.  Weiter



BfL: SPD hat tief in die Trickkiste gegriffen
Oliver Dedow befürchtet, dass die Entwicklung der Nördlichen Wallhalbinsel gefährdet ist.

23.05.2017 19.07 Uhr: Der in der letzten Bürgerschaftssitzung mit einer hauchdünnen Mehrheit beschlossene Antrag von SPD, GAL und Grünen, einen städtebaulichen Wettbewerb auszuloben, der den Bereich nord-westlich der Altstadtinsel vom Burgtorbereich über die Nördliche Wallhalbinsel bis zur MuK und von der Untertrave über die Roddenkoppel bis hin zum Schlachthofgelände überplant, empört die BfL-Fraktion.  Weiter



Grünes Frauen-Frühstück

23.05.2017 13.29 Uhr: Am Sonntag, 28. Mai, laden Franziska Noll und Fatima Salem vom Lübecker Bündnis 90/Die Grünen von 10 bis 12 Uhr interessierte Frauen herzlich zum ersten grünen "FrauenCafé" - diesmal in Form eines kostenlosen Frühstücks - ein. Es wird um Anmeldung gebeten.  Weiter



FDP: Grüne Wiese nicht verteufeln
FDP-Fraktionschef Thomas Rathcke sieht das Gewerbe in der Innenstadt in der Pflicht, die Situation zu verbessern.

23.05.2017 12.06 Uhr: Zur Änderung des Bebauungsplans im Einkaufszentrum Herrenholz und den in diesem Zusammenhang immer wieder herbeizitierter Leerständen in der Innenstadt meint der FDP-Fraktionsvorsitzende Thomas Rathcke, dass man die Grüne Wiese nicht verteufeln solle. Die Geschäfte und die Immobilienbesitzer in der Innenstadt sollten auf die Situation reagieren.  Weiter



Beltquerung: Erörterungstermin zum Planfeststellungsverfahren

23.05.2017 10.04 Uhr: Am Mittwoch, 24. Mai 2017, findet um 9.15 Uhr in den media docks ein Erörterungstermin mit den Trägern öffentlicher Belange zum Thema "Planfeststellungsverfahren Feste Fehmarnbeltquerung (Tunnelbauwerk), 1. Planänderung" statt. Auch Dr. Uwe Brinkmann, Bürgermeister der Stadt Bad Schwartau, wird an diesem Termin teilnehmen.  Weiter



Beltquerung: Lübecks Grüne wollen Staatsvertrag kippen
Stephanie Göhlert ist Kreisvorsitzende der Grünen in Lübeck.

22.05.2017 17.37 Uhr: Zum Sonderparteitag der Grünen am 23. Mai 2017 in Neumünster hat Stephanie Göhler, Vorsitzende des Kreisverbandes der Lübecker Grünen, den Antrag gestellt, den Ausstieg aus dem Staatsvertrag zum Bau der Festen Fehmarnbeltquerung zwischen Dänemark und der Bundesrepublik Deutschland zur Nagelprobe für die Umweltziele der Grünen zu machen.  Weiter



Gabriele Hiller-Ohm zu Gast in Travemünde

22.05.2017 16.23 Uhr: Am Dienstag, 23. Mai, kommt die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm zum SPD Ortsverein Travemünde und hält sich ab 16.15 Uhr zu Gesprächen mit dem Publikum bereit in der Vorderreihe beim Fährplatz.  Weiter



Stolzenberg beginnt mit Unterschriften-Sammlung
Detlev Stolzenberg sammelt Unterschriften für seine Kandidatur als Bürgermeister.

22.05.2017 09.26 Uhr: Lübeck wählt am 5. November 2017 einen neuen Bürgermeister. Neben Kathrin Weiher, die von der CDU und den kleinen Fraktionen unterstützt wird, und SPD-Kandidat Jan Lindenau möchte auch der unabhängige Kandidat Detlev Stolzenberg antreten.  Weiter



Politischer Piratentreff für Lübeck und Umgebung

22.05.2017 09.20 Uhr: Am Dienstag, 23. Mai, treffen sich die Lübecker Piraten um 19 Uhr wieder im Cafe Affenbrot, Kanalstraße 70. Es soll das Ergebnis der Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl und das Ergebnis des aktuellen Landesparteitages diskutiert werden. Gäste sind herzlich willkommen.  Weiter



CDU: Gerechter Kompromiss bei Erbbauverträgen
Ulrich Krause setzt sich weiter für einen Sonderverkauf an die Erbpachtnehmer aus.

21.05.2017 15.59 Uhr: In ihrer Sitzung am Donnerstag hat die Lübecker Bürgerschaft wesentliche Änderungen für die Verlängerung auslaufender Erbbauverträge beschlossen (wir berichteten). Die CDU spricht von einem "gerechten Kompromiss".  Weiter



Lübecker Attac-Gruppe trifft sich

21.05.2017 15.08 Uhr: Die Lübecker Attac-Gruppe lädt zu ihrem nächsten Treffen am Montag, 22. Mai, um 19 Uhr beim CVJM, Große Petersgrube 11, ein. Thema ist das "Memorandum 2017" zu einer alternativen Wirtschaftspolitik.  Weiter



BfL: Strapazierte Wahrheit
Volker Krause weist Vorwürfe zurück, der neue Supermarkt würde die Innenstadt gefährden.

21.05.2017 12.12 Uhr: Am Donnerstag stoppte die Bürgerschaft den Aufstellungsbeschluss für einen neuen Bebauungsplan des ehemaligen Schlachthofgeländes. Volker Krause von den Bürgern für Lübeck (BfL) kritisiert, die Argumentation der Gegner des Projektes.  Weiter



AsF lädt zur Diskussion über die Rente ein
Gabriele Hiller-Ohm ist Vorsitzende der AsF in Lübeck.

20.05.2017 15.20 Uhr: Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der Lübecker SPD (AsF) lädt Montag, 22. Mai 2017, um 17 Uhr zu einer Veranstaltung "Gute Arbeit - gute Rente!" in die Räumlichkeiten der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Nord, Ziegelstraße 150, ein.  Weiter



CDU: Weitere fünf Jahre Rattenhotel Schlachthof?
Andreas Zander ist Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses der Bürgerschaft.

20.05.2017 12.11 Uhr: Mit ihrem Mehrheitsbeschluss hat die Lübecker Bürgerschaft für weiteren Stillstand bei der Entwicklung des Schlachthofgeländes gesorgt. Die CDU befürchtet Auswirkungen auch auf andere potentielle Investoren.  Weiter



Amtliches Endergebnis der Landtagswahl
Am Freitag wurde das amtliche Ergebnis der Landtagswahl festgestellt. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv

19.05.2017 15.52 Uhr: Der Landeswahlausschuss hat heute in öffentlicher Sitzung das endgültige Ergebnis der Landtagswahl vom 7. Mai 2017 festgestellt. Wie Landeswahlleiter Tilo von Riegen im Anschluss an die Sitzung des Ausschusses mitteilte, weicht das amtliche Landesendergebnis nur geringfügig von dem in der Wahlnacht bekannt gegebenen vorläufigen Ergebnis ab. An der Sitzverteilung ändert dies nichts.  Weiter



CDU und Grüne: Bürgerservice braucht Erste Hilfe
Christopher Lötsch sieht in den Maßnahmen einen Schritt in die richtige Richtung.

19.05.2017 11.00 Uhr: Die Fraktionen von CDU und Grünen in der Lübecker Bürgerschaft fordern eine kurzfristige Verbesserung der Situation in den Melde- und in der Zulassungsstelle der Hansestadt Lübeck.  Weiter



Die Bürgerschaft tagte
Am Donnerstag tagte die Lübecker Bürgerschaft.

18.05.2017 20.30 Uhr: Am Donnerstag tagte die Lübecker Bürgerschaft. Ein großes Streitthema wurde schon vorab in den Fachausschuss verwiesen: Wird es wieder Stadtteilbüros geben? Die anderen Ergebnisse fassen wir kurz zusammen.  Weiter



FDP: Lübeck soll sich an Weg in Krummesse beteiligen
Thomas Rathcke bringt den Antrag erneut ein.

18.05.2017 13.26 Uhr: Bereits zur Bürgerschaftssitzung im November hatte die FDP-Fraktion beantragt, die Hansestadt Lübeck möge sich mit einem Anteil von 44.000 Euro an den Kosten für Pflasterung, Ausleuchtung, Herstellung der Barrierefreiheit und Erneuerung des Abwassersystems des Friedhofes Krummesse beteiligen.  Weiter



Initiative: Erbpacht-Vorlagen gehen in die richtige Richtung
Die Initiative fordert weiterhin einen Erbbauzins von zwei Prozent.

18.05.2017 08.53 Uhr: In der Bürgerschaftssitzung Donnerstagnachmittag stehen drei Anträge zur Änderung des Beschlusses zum Umgang mit Erbbaurechten auf der Tagesordnung. Den gemeinsamen Antrag von CDU und SPD sieht die Erbbau-Initiative Lübeck nach 9monatiger Zitterpartie für hunderte von betroffenen Siedlern als "1. Schritt in die richtige Richtung."  Weiter



GAL: Liebe ist ein Menschenrecht!
Rolf Klinkel sieht eine rückwärtsgewandte Diskussion in Deutschland.

17.05.2017 12.46 Uhr: Am 17. Mai ist der internationale Tag gegen Homophobie. An diesen Tag setzt die Hansestadt ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierungen und Verfolgungen homosexueller Menschen: Am Rathaus weht die Regenbogenfahne der lesbisch schwulen Bewegung und vor dem historischen Gebäude beginnt um 18 Uhr eine Kundgebung des Lübecker CSD e.V. mit einer Luftballonaktion: 175 Ballons werden aufsteigen und eine Botschaft für Toleranz und Vielfalt über die Grenzen Lübecks tragen.  Weiter



FDP fordert Stadtteilbüro in Kücknitz
FDP-Fraktionschef Thomas Rathcke fordert ein Stadtteilbüro in Kücknitz.

17.05.2017 09.55 Uhr: Die FDP beantragt in der Sitzung der Bürgerschaft am Donnerstag, das Stadtteilbüro in Kücknitz wieder zu öffnen. Die erhofften Einsparungen durch die Schließung habe es nicht gegeben, die derzeitige Situation sei nicht tragbar.  Weiter



Albig wird Landtagsmandat nicht annehmen
Ministerpräsident Torsten Albig wird sich aus der Landespolitik zurück ziehen.

16.05.2017 13.41 Uhr: Ministerpräsident Torsten Albig hat am Dienstag seinen Rückzug aus der Landespolitik erklärt. Auch sein Landtagsmandat wird er nicht annehmen. In einer persönlichen Erklärung spricht er von einer "ehrverletzenden Unterstellung".  Weiter



Linke: Stadt muss ihre Hausaufgaben machen
Sascha Luetkens spricht bei der Gebührenordnung von Abzocke.

16.05.2017 12.18 Uhr: Die 2015 eingeführte Erhöhung in der Gebührenordnung für den Winterdienst in Lübeck hatte große Proteste ausgelöst und führte zu gut 300 Klagen, die beim Oberverwaltungsgericht eingereicht wurden.  Weiter



Solizentrum: Klimawandel stoppen

16.05.2017 09.59 Uhr: Unter dem Titel "G20 den Stecker ziehen - Klimawandel stoppen!" wird am Mittwoch, 17. Mai, um 19.30 Uhr ins Solizentrum, Willy-Brand-Allee 11, eingeladen. Als Referent tritt Tadzio Müller, für Klimagerechtigkeit und Energiedemokratie der Rosa-Luxemburg-Stiftung auf.  Weiter


Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck