HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018




Kultur & Theater




Die Brücke zeigt Innere Landschaften
Türmeansichten von Matthias Klüver. Foto: Veranstalter

19.02.2018 12.45 Uhr: Unter dem Titel "Innere Landschaften" zeigt die gemeinnützige therapeutische Einrichtungen "Brücke" in ihrem Restaurant Pons, An der Untertrave 71-73, bis zum 4. Juni 2018 Malerei einer Gruppe von psychiatrie-erfahrenen Menschen aus verschiedenen Brücke-Einrichtungen. Die Ausstellung der intensiven Werke ist werktäglich zwischen 11.30 bis 15 Uhr zu sehen, der Eintritt ist frei.  Weiter



Gedichte und Prosa über Ringelnatz und Rühmkorf
Stephan Opitz und Joachim Kersten lesen Gedichte und Prosa von Ringelnatz und Rühmkorf. Foto: Wallstein Verlag/Museen

19.02.2018 11.24 Uhr: "Vor Ringelnatz knie ich nieder...": Das äußerte Peter Rühmkorf (1929-2008), einer der bedeutendsten deutschsprachigen Lyriker des 20. Jahrhunderts, auf einem Zettel, der im deutschen Literaturarchiv Marbach aufbewahrt wird.  Weiter



Lesung mit Hanjo Kesting
Hanjo Kesting präsentiert und kommentiert den Roman

19.02.2018 09.13 Uhr: Die Lübecker Kunsthalle St. Annen lädt dazu ein, Weltliteratur zu entdecken: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Erfahren, woher wir kommen" präsentiert und kommentiert Hanjo Kesting am Mittwoch, 21. Februar, Joris-Karl Huysmans' Roman "Gegen den Strich". Der Schauspieler Bodo Primus liest aus dem berühmten Roman des französischen Schriftstellers.  Weiter



Dostojewskijs Meisterwerk: Eine Leiche, viele Mörder
Sophie Pfennigstorf (Lise Chochlakowa), Susanne Höhne (Katerina Iwanowa), Agnes Mann (Gruschenka),
Henning Sembritzki (Dmitrij Karamasow) und Johann David Talinski (Aljoscha) in

19.02.2018 08.07 Uhr: Kritikerpapst Marcel Reich-Ranicki nannte ihn den "besten Roman der Welt". Hermann Hesse las nach der russischen Oktoberrevolution darin "Hinweise auf den Untergang Europas". Fjodor Dostojewskijs letzter Roman "Die Brüder Karamasow" ist ein Brocken, mit dem Film- und Theaterregisseure sich auseinandergesetzt haben. Das jüngste Beispiel ist am Theater Lübeck zu erleben.  Weiter



Kunsttankstelle startet mit Songwriter-Duo
Mit The Twains startet die Kunsttankstelle ihr Programm in diesem Jahr. Foto: Veranstalter

18.02.2018 16.10 Uhr: Witterungs- und temperaturbedingt gab es im Januar in der Kunsttankstelle neben den Salzspeichern kein Programm, aber für 2018 stehen jetzt schon 18 Termine fest. Am Dienstag, 20. Februar, geht es los mit einem Singer- und Songwriter-Duo aus Leipzig.  Weiter



Kinderkonzert im Theater Lübeck
Johann von Rasselstein nimmt die Kinder mit auf eine musikalische Reise. Foto: Olaf Malzahn

18.02.2018 14.30 Uhr: Am 21. und am 25. Februar findet das 2. Kinderkonzert "Von großen Haien und kleinen Fischen" unter der musikalischen Leitung von Jan-Michael Krüger im Großen Haus statt – durch das Konzert führt der Theatergeist Johann von Rasselstein.  Weiter



Niederdeutsche Bühne zu Gast in Rangenberg
Das Stück wird zum letzten Mal aufgeführt. Foto: Veranstalter

18.02.2018 13.33 Uhr: Die Niederdeutsche Bühne Lübeck e.V. gastiert am Dienstag, 20. Februar 2018, mit dem Stück "Kugelfisch Hawaii" um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus Kücknitz-Rangenberg, Im Brunskroog 61.  Weiter



Ballettpremiere: Dornröschen kommt im Doppelpack
Bei der Premiere am Samstagabend gab es viel Beifall. Fotos: Olaf Struck

18.02.2018 08.56 Uhr: Auch in dieser Spielzeit kommt das Ballett des Kieler Theaters mit zehn Vorstellungen nach Lübeck. Ballettchef Yaroslav Ivanenko schuf hierfür eine eigene Fassung nach Peter Tschaikowskys Klassiker "Dornröschen". "Die schlafende Schöne" lautet nun der Titel. Am Sonnabend war Premiere im Großen Haus in der Beckergrube.  Weiter



Märchen und Meditation
Birte Bernstein lädt zu einem Abend mit Märchen und Meditation ein. Foto: Veranstalter

17.02.2018 16.34 Uhr: Birte Bernstein lädt am Dienstag, 20. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Abend "Der Himmel unter den Füßen" in die Villa Mitte, Wakenitzstraße 30, ein. Auf dem Programm stehen Märchen, Mantren und Meditation als uralte Kraftquellen des Menschen.  Weiter



American Drama Group zeigt Romeo und Julia
Am 20. Februar gastiert die American Drama Group Europe am Theater Lübeck. Foto: Theater Lübeck

17.02.2018 13.16 Uhr: Am 20. Februar sind die American Drama Group Europe und das TNT Theatre Britain mit Shakespeares "Romeo and Juliet (Romeo und Julia)" zu Gast in den Kammerspielen des Theaters Lübeck. Die Vorstellungen beginnen um 11 Uhr und 19 Uhr.  Weiter



SHMF geht in die 33. Runde – 202 Konzerte
Dr. Christian Kuhnt stellte zusammen mit Sabine Meyer das Programm vor. Foto: TD

16.02.2018 15.00 Uhr: Der Komponist Robert Schumann und die weltbekannte Klarinettistin Sabine Meyer bilden die wichtigsten Säulen des 33. Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) vom 30. Juni bis 26. August. Intendant Dr. Christian Kuhnt gab am Freitag Einzelheiten bekannt.  Weiter



Vortrag zu Brachiopoden und Steinsprechstunde

16.02.2018 12.51 Uhr: Oberflächlich betrachtet werden Brachiopoden oft für Muscheln gehalten. Tatsächlich handelt es sich aber um Armfüßer, jedoch ohne Arme im herkömmlichen Sinne. Einen Vortrag zu dieser Tierart präsentiert am Montag, 19. Februar, das Lübecker Museum für Natur und Umwelt gemeinsam mit der FNU-Arbeitsgruppe "Mineralien- und Fossilienfreunde".  Weiter



Europatag mit Quiz im Hansemuseum
Vergangenes Jahr kam die damalige Ministerin Anke Spoorendonk zur Diskussion ins Hansemuseum. Foto: Olaf Malzahn

16.02.2018 12.22 Uhr: Wie schon im vergangenen Jahr, führt der Verein Bürger Europas e.V. am Montag, dem 19. Februar 2018, einen Europatag im Europäischen Hansemuseum durch. Zu Gast ist auch Ministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack.  Weiter



Die Gräfin im Theater Partout

16.02.2018 12.16 Uhr: Die Schauspielschule der Gemeinnützigen lädt am Sonntag, 18. Februar, zur Vorstellung ihrer neuesten Produktion "Die Gräfin" ein. Beginn ist um 17 Uhr im Theater Partout, Königsstraße 17.  Weiter



Festliches Bläserkonzert der Posaunenarbeit in der Nordkirche

16.02.2018 09.57 Uhr: Am Sonntag, 18. Februar, wird zu einem festlichen Bläserkonzert der Posaunenarbeit in der Nordkirche in die Kirche St. Gertrud eingeladen. Ab 17 Uhr wird mehrchörige Musik für Blechbläser von der Renaissance bis ins 21. Jahrhundert geboten, unter anderem Werke von Thomas Tallis, Heinrich Schütz und Giovanni Gabrieli.  Weiter



Themenführung mit dem Lübecker Verkehrsverein

16.02.2018 07.39 Uhr: Am Sonnabend, 17. Februar, lädt der Lübecker Verkehrsverein e.V. zu einer rund zweistündigen Führung zum Thema "Königin der Hanse" ein. Los geht es um 15 Uhr am Welcome Center, Holstentorplatz 1. Die Teilnahme kostet zehn Euro.  Weiter



Neue Sonderausstellung in der Geschichtswerkstatt
Ein Kartoffelroder 2013. Foto: Rainer Wiedemann/Lübecker Museen

15.02.2018 14.04 Uhr: Landwirtschaft bedeutet noch immer harte Arbeit, manchmal sogar den Kampf um die Existenz. In der Wanderausstellung "Gute Qualität muss wachsen - Landleben in Schleswig-Holstein damals und heute" im Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk präsentiert Rainer Wiedemann ab Sonntag die Lebensgeschichten von Landwirten aus Schleswig-Holstein.  Weiter



Premierenkonzert mit Improvisation
Studierende der Musikhochschule sind mit ihrem Projekt am Donnerstag in St. Petri zu Gast.

14.02.2018 18.14 Uhr: Zu einem neuen Konzert der Reihe "Over and Above" laden die Musikhochschule Lübeck (MHL) und die Overbeck-Gesellschaft, am Donnerstag, 15. Februar, um 20 Uhr nach St. Petri ein. Diesmal stellt sich erstmals öffentlich das "Instant Composing Ensemble" (ICE) vor, das sich im Herbst 2017 an der MHL gegründet hat.  Weiter



Die Geheimnisse mittelalterlicher Altäre
Welche Geschichten erzählen die alten Altäre?

14.02.2018 14.48 Uhr: Mittelalterliche Altäre sind der große Schatz des Lübecker St. Annen-Museums. Doch hinter den auf ihnen abgebildeten Szenarien verbergen sich geheimnisvolle und verschlüsselte Geschichten. Im St.-Annen-Museum gibt es am Samstag die Hintergründe zu entdecken.  Weiter



Festkonzert der Freimaurerloge Zur Weltbruderkette
Die Sopranistin Martina Doehring gibt am Samstag ein Konzert im Logenhaus. Foto: Veranstalter

14.02.2018 11.41 Uhr: Als (etwas verspäteten) Beitrag zum 300. Jubiläum der Gründung der ersten Großloge in England und als Zeichen der vorsichtigen "Öffnung" gegenüber der Gesellschaft veranstaltet die Freimaurerloge "Zur Weltbruderkette" am Samstag in Lübeck ein kleines Festkonzert.  Weiter



Theater Lübeck sucht erfahrene Statisten

13.02.2018 16.49 Uhr: Das Theater Lübeck sucht für die Opernproduktion "Luci mie traditrici (Die tödliche Blume)", die am Freitag, 16. März 2018, Premiere im Großen Haus feiert, theaterbegeisterte weibliche und männliche Statisten von normaler Statur ab 18 Jahren.  Weiter



Lesung aus dem Buch von Deniz Yücel

13.02.2018 08.45 Uhr: Am Mittwoch, 14. Februar, jährt sich die Festnahme Deniz Yücels in der Türkei. Seit einem Jahr sitzt der Journalist in Haft, davon acht Monate in Isolationshaft. Der Vorwurf: Terrorpropaganda und Volksverhetzung, bis heute ohne Anklage. Die Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein erinnert an sein Schicksal mit einer Lesung aus seinem neuen Buch "Wir sind ja nicht zum Spaß hier".  Weiter



4. Lübecker Saxophon Festival mit Meisterkurs und Wettbewerb

12.02.2018 17.27 Uhr: In diesem Jahr kommen Christian Wirth (Paris), Simon Diricq (Brüssel) und Jean-Denis Michat (Lyon) als Dozenten zum "4. Lübecker Saxophon Festival" nach Lübeck, um mit den 40 Teilnehmern aus verschiedenen Ländern zu musizieren.  Weiter



Lesung mit Hans Pleschinski im Buddenbrookhaus
Hans Pleschinski liest am Freitag aus seinem neuesten Werk im Buddenbrookhaus. Foto: C.H.Beck/Lübecker Museen

12.02.2018 13.17 Uhr: Letzte Reise eines Großschriftstellers: Am Freitag, 16. Februar, liest der deutsche Schriftsteller Hans Pleschinski im Lübecker Buddenbrookhaus aus seinem neuen Roman "Wiesenstein". Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr und dauert etwa eineinhalb Stunden.  Weiter



Vortrag zu Bienen als Wirtschaftsfaktor
Wachsblöcke im Raum Brügge. Foto: Kay Riechers/EHM

12.02.2018 10.59 Uhr: Zu einem Vortrag "Bienen, Wachs und Stundenlicht. Herstellung, Handel und Verbrauch von Wachs in vorreformatorischer Zeit" lädt das Europäische Hansemuseum, An der Untertrave 1, am Dienstag, 13. Februar, ein. Beginn ist um 19 Uhr im Saal "Visby".  Weiter



Ballett-Premiere: Die schlafende Schöne
Am kommenden Samstag ist Premiere für Märchenballett. Foto: Olaf Struck

11.02.2018 11.57 Uhr: Am 17. Februar um 19.30 Uhr hebt sich der Vorhang des Theater Lübeck wieder für eine Ballett-Premiere: Yaroslav Ivanenko choreographiert das Märchenballett "Die schlafende Schöne« nach Peter Tschaikowskys »Dornröschen". Bei der Kooperation des Theater Lübeck mit dem Theater Kiel tanzen die Solistinnen, Solisten und Corps de ballet des Ballett Kiel.  Weiter



Vortrag über unser Nachbarland Polen
Touristenziel Danzig: das Krantor an der Mottlau. Foto: Prof. Dr. J.-B. Haversath4

10.02.2018 09.13 Uhr: In den letzten Jahren hat sich viel verändert in unserem östlichen Nachbarland Polen, nicht nur politisch. Auf Einladung der Gesellschaft für Geographie und Völkerkunde berichtet Prof. Dr. Johann-Bernhard Haversath (Universität Gießen) am Dienstag, dem 13. Februar 2018, über "Polen – Land, Gesellschaft und Wirtschaft im Wandel".  Weiter



In St. Annen ist der Drache los!
In St. Annen führt am Sonntag ein Drache durch die Ausstellung. Foto: Michael Haydn

09.02.2018 13.58 Uhr: Nur für Mutige? Am Sonntag, 11. Februar, können furchtlose Kinder mit ihren erwachsenen Begleitern einem Drachen durch das St. Annen-Museum folgen. In der Führung "Der Drache ist los!" geht es um mythische Figuren wie Teufel und Engel, um Ritter und Prinzessinnen, Drachen und andere Fabelwesen.  Weiter



Unichor gibt Semesterkonzert in St. Aegidien

09.02.2018 11.27 Uhr: Der Universitätschor Lübeck präsentiert in diesem Semester sein Abschlusskonzert a-cappella, also ausschließlich mit der Stimmkraft des etwa 100-köpfigen Chores. Unter neuer Chorleitung durch Gunta Birzina möchte der Chor die Konzertbesucher auf eine musikalische Zeitreise durch die Epochen mitnehmen.  Weiter



Das Theater Lübeck bittet um Eierkartons

09.02.2018 09.53 Uhr: Im Rahmen der Produktion "Luci mie traditrici (Die tödliche Blume)" von Salvatore Sciarrino in der Inszenierung von Sandra Leupold lädt das Theater Lübeck zur spielerischen Erkundung von Geräuschen an der Grenze zur Stille ein.  Weiter


Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck