Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 16. Juni 2016






Formaldehyd: Schüler müssen lüften

Archiv - 21.06.2016, 15.11 Uhr: Vor neun Jahren wurde der Neubau an der Dorothea-Schlötzer-Schule eingeweiht. Jetzt macht er Probleme. Dort wurde Formaldehyd in der Luft festgestellt. Die Lösung der Stadt: Die Räume müssen alle 45 Minuten gut durchgelüftet werden.

Der Anbau mit rund 8300 Quadratmetern Nutzfläche hat 18,2 Millionen Euro gekostet. Die Klassenräume sind mit Akustikdecken ausgerüstet. Und die sind offenbar mit Formaldehyd belastet. Der Stoff kann Allergien und Reizungen der Haut, der Augen und der Atemwege verursachen.

Die Luftbelastung wurde zufällig entdeckt. Nach einem Wasserschaden sollte geprüft werden, ob sich Schimmel gebildet hat. Der wurde nicht gefunden, dafür das Formaldehyd.

Die Stadt veranlasste eine genaue Prüfung. Die Räume wurden für acht Stunden verschlossen. "Das Ergebnis ist grenzwertig", sagt Stadtsprecherin Nicole Dorel. Es gab einen neuen Versuch unter alltäglichen Nutzungsbedingungen mit regelmäßigem Lüften. "Der dabei gemessene Wert lag weit unter den Grenzwerten", so die Stadtverwaltung.

Die Stadt hat jetzt angeordnet, dass die betroffenen Unterrichtsräume "alle 45 Minuten quer gelüftet" werden müssen. In den Sommerferien sollen die Akustikdecken entfernt werden. Ob und wann es einen Ersatz gibt, ist noch unklar.

Der Neubau wurde im Jahr 2007 bezogen. Jetzt wurde Formaldehyd in der Luft festgestellt. Foto: RB/Archiv

Der Neubau wurde im Jahr 2007 bezogen. Jetzt wurde Formaldehyd in der Luft festgestellt. Foto: RB/Archiv


Text-Nummer: 107521   Autor: VG   vom 21.06.2016 15.11

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.