Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 21. November 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

01.06.2017 18.16


MUNOL: Besuch vom US-Generalkonsul

Seit 20 Jahren gibt es jetzt bereits ohne Unterbrechung die MUNOL-Konferenz an der Lübecker Thomas-Mann-Schule. MUNOL steht für Model United Nations of Lübeck und bezeichnet eine Konferenz, in der die Arbeitsweise der Vereinten Nationen simuliert wird.


Herzliche Glückwünsche zum 20. Geburtstag der MUNOL-Konferenz von Yung-Hsuan Chueh, Min-Yen Yeh und Si-Mao Wen (von links) und ihrer Lehrerin Hsiu-Lan Chen von der Chenggong High-School aus Taipeh - Taiwan.

Mittlerweile reisen Schüler bereits um die halbe Welt, um an dieser Konferenz in Lübeck teilzunehmen, wie beispielsweise die 'Municipal Chenggong High School aus Taipeh' im fernen Taiwan. Mit etwas virtueller Nachhilfe gratulierte die Schülerdelegation aus Taipei dann auch der Thomas-Mann-Schule zu diesem runden Geburtstag. Ein Geburtstagskuchen mit dem Logo der Taiwanesischen Schule wurde gezaubert und der Thomas-Mann-Schule symbolisch überreicht.

Lehrerin Hsiu-Lan Chen berichtet, dass ihre Schüler sich bei uns in Lübeck ausgesprochen wohl fühlen. Gemessen am Preisniveau ihrer Heimat empfinden sie viele Produkte recht günstig und sorgen bei Einkäufen in den Boutiquen der Lübecker Innenstadt durchaus für den einen oder anderen Umsatz. Vor dem Wetter wurde sie gewarnt und hatte daher auch warme Jacken im Gepäck, die sie jetzt bei den anhaltend schönen Tagen aber zum Glück im Koffer lassen kann. Anlässlich einer Exkursion an den Ostseestrand nahm sie auch in einem Strandkorb Platz und genoss die Lübecker Sonne ohne störenden Wind. "Eine tolle Erfindung", lobte sie.

An der Thomas-Mann-Schule war unterdessen Hochsicherheit angesagt. So ein bisschen war es schon wie am East River in New York, als am Donnerstagmorgen schwere Limousinen an der Schule vorfuhren und Fachkräfte von LKA, BKA und Personenschützer mit professionellem Rundum-Blick ausstiegen. Zur Begrüßung des hochgesicherten Gastes angetreten war aber nicht Lübecks Bürgermeister, sondern der Lübecker UN-Generalsekretär Leonard Brenk von der Thomas-Mann-Schule. Kein geringerer als US-Generalkonsul Richard (Rick) Yoneoka hatte sich nämlich angesagt, um vor der Konferenz zu sprechen und mit den Schülern aktuelle Probleme der Klimapolitik, dem übergeordneten Thema der Konferenz, zu diskutieren. Dazu hatten die Schüler aus zehn Ländern natürlich viele Fragen, denn gerade in diesen Tagen steht die Haltung der US-Regierung zum Klimaabkommen von Paris auf dem Prüfstand. Ein diplomatischer Drahtseilakt daher selbst für den erfahrenen Profi, der Model United Nations im übrigen schätzt; war er doch selbst vor Jahren einmal begeisterter Delegierter auf derartigen Konferenzen.

Die MUNOL-Konferenz an der Thomas-Mann-Schule dauert noch bis zur offiziellen Closing Ceremony am Samstag an. Wer die Debatten in englischer Sprache einmal verfolgen möchte, kann sich als Gast an der Thomas-Mann-Schule anmelden. Die Schülerinnen und Schüler geben für interessierte Kreise gern Einblick in den Ablauf der Konferenz.

Autor: Harald Denckmann

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.