Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 17. Oktober 2018






Bürgerhaus Vorwerk Falkenfeld lädt zum Begegnungscafé

Das nächste Begegnungscafé im Bürgerhaus Vorwerk-Falkenfeld öffnet wieder seine Türen: Am kommenden Freitag, 28. September 2018, von 14.30 bis 17 Uhr, können sich Interessierte am Elmar-Limberg-Platz 4, gemeinsam mit der Nachbarschaft über Ideen für den Stadtteil austauschen.

Als besonderer Gast sind dieses Mal die Mitglieder vom „Flechtwerk Falkenfeld“ dabei. Es werden unter anderem ein Projekt zur Schulhofumgestaltung, Ideen für die essbare Stadt Lübeck und die Partnerschule in Lesotho vorgestellt.

Daniela Kerschbaumer aus dem Nachbarschaftsbüro: „Der soziale Zusammenhalt in der Nachbarschaft entsteht, wenn sich die Menschen aus dem Stadtteil begegnen und kennenlernen. Das Begegnungscafé lädt Anwohnerinnen und Anwohner dazu ein. Dabei sind wir dankbar für ehrenamtliche Unterstützung und Ideen aber auch Beiträge aus Kunst und Kultur. Wer den Cafébetrieb unterstützen möchte oder als Sprachpartner aktiv werden will, kann sich bei uns im Nachbarschaftsbüro melden.

Hintergrund: Seit Dezember 2015 findet im Erdgeschoss des Bürgerhauses Vorwerk-Falkenfeld monatlich ein Begegnungscafé statt. Die Idee dahinter: Nachbarinnen und Nachbarn lernen das Bürgerhaus kennen, haben gemeinsam Spaß und kommen ins Gespräch. Unterschiede wie das Alter, der Geburtsort oder die Herkunft sind dabei nicht maßgeblich für gemeinsame Aktivitäten. Das Begegnungscafé wird veranstaltet von Ehrenamtlichen und den Trägern aus dem Bürgerhaus. Rechts und links des Nachbarschaftsbüros öffnen der AWO Seniorentreff und der CVJM Kinder- und Jugendtreff parallel ihre Türen.

Kinder sind beim Begegnungscafé willkommen. Es gibt einen Raum mit Kinderbetreuung für Kleinkinder. Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit nach einer Runde Tischtennis oder einer Partie am Kicker den CVJM Treff zu erkunden. Während des Cafés tauschen sich die Menschen bei Kaffee oder Tee und mitgebrachten Keksen sowie Kuchen aus und informieren sich über Aktivitäten im Stadtteil. Das Begegnungscafé findet auf Spendenbasis statt.


Text-Nummer: 125043   Autor: Presseamt Lübeck   vom 25.09.2018 08.46

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.