Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 16. Oktober 2018






30.000 Besucher bei der Nolde-Ausstellung

Das Behnhaus Drägerhaus hat allen Grund zur Freude: Am Sonntag endete Emil Noldes Farbenzauber und zählt mit rund 30.000 Besuchern zu den erfolgreichsten Ausstellungen, die je in Lübeck zu sehen waren. Sie liegt mit genau 29.553 Besuchern direkt auf dem zweiten Platz der Ausstellungen der Lübecker Museen, hinter Anders Zorn im Jahr 2012, die eine Besucherzahl von 41.414 zählte.

Museumsleiter Alexander Bastek freut sich: "Mit unserer Ausstellung wollten wir bewusst den Bogen von Noldes bekannten und beliebten Motiven - den Seestücken, Wolken- und Blumenbildern – zu den unbekannten Seiten – dem Frühwerk, den Pastellen und Tanzmotiven – schlagen. Ich freue mich besonders, dass gerade dies bei den Besuchern Anklang gefunden hat."

Dass dieses Konzept gelungen ist, zeigen auch viele Impressionen im Gästebuch. Dort lautet es unter anderem: "Seit fast 40 Jahren besuchen wir jedes Jahr mindestens 1 x das Nolde- Museum/Seebüll. In Ihrer Ausstellung haben wir tatsächlich noch neues gesehen und erfahren. Herzlichen Dank." Oder auch: "Superschön u. stimmungsvoll! Wie kann man so genial klecksen? Ein Farbgenuss, Menschenkenntnis, Naturidyll!"

Alle Fragen zum bedeutsamen Aquarellisten des 20. Jahrhunderts konnte die Ausstellung allerdings nicht beantworten. So fragte eine Besucherin: "Warum hat Emil Nolde eigentlich nie Nilpferde gemalt?"

Fast 30.000 Besucher schauten sich die Sonderausstellung an. Foto: JW

Fast 30.000 Besucher schauten sich die Sonderausstellung an. Foto: JW


Text-Nummer: 125376   Autor: Museen   vom 11.10.2018 16.21

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.



Kommentare zu diesem Text:

Anja aus Luebeck schrieb am 11.10.2018 um 19.08 Uhr:
Die höchsten Besucherzahlen bei einer Ausstellung im Behnhaus? Wie viele Menschen haben seinerzeit Munch angeschaut? Wird hier auf Vergesslichkeit gebaut oder sind alle am Artikel Beteiligten zu jung, um sich zu erinnern?

Museum Behnhaus Drägerhaus schrieb am 12.10.2018 um 13.30 Uhr:
Die Munch-Ausstellung 2003 wurde bei der Besucher-Statistik bedacht: Sie zählte insgesamt 26.548 Besucher und ist somit auf Platz 3 der bestbesuchten Sonderausstellungen in Lübeck.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.