Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 11. Dezember 2018






Richtfest auf dem Gut Schönböcken

Eine festliche Richtkrone schmückte das grundsanierte Herrenhaus des Wohnparks Schönböcken am Freitag. Mehr als 50 geladene Gäste und Handwerker aus allen Gewerken feierten zusammen mit allen am Bau Beteiligten und Nachbarn die Errichtung des Dachstuhls dieser hochwertigen Wohnanlage.



Fünf moderne Wohnhäuser und ein grundsaniertes Gutshaus mit insgesamt 42 Wohneinheiten von rund 70 bis 156 Quadratmeter werden hier bis Sommer 2019 fertiggestellt. "Wir haben heute mit der Fertigstellung der Rohbauten und der Errichtung des Dachstuhls auf dem Herrenhaus einen wesentlichen Meilenstein für dieses außergewöhnliche Bauprojekt hier in Schönböcken unter diesen 'schönen Buchen' erreicht. Das soll mit dem Richtfest gefeiert werden", sagte der Initiator des Projektes Dr. M. Kahl. Ausdrücklich hob er den unermüdlichen Einsatz aller Handwerker auf dieser Baustelle mit teils großen Herausforderungen hervor und betonte: "Ohne die erfahrene und kompetente Bauleitung, ohne die Kreativität der beteiligten Architekten und Planer, aber auch ohne einen verlässlichen Finanzpartner an der Seite zu haben, wäre ein solches Projekt nicht umzusetzen gewesen."

Die Lubeca GrundInvest GmbH (Lübeck) hatte sich vor Jahren das Ziel gesetzt, das über viele Jahre brachliegende Anwesen mit langer abwechslungsreicher Geschichte als Wohnanlage im alten Baumbestand zu neuem Leben zu erwecken. Eine der größten Herausforderungen war dabei der Erhalt der alten Fassade des Gutshauses, die der Wohnanlage einen besonderen Charme gibt. Das grundsanierte Gutshaus ist heute in neun 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen aufgeteilt, die mit über drei Meter Raumhöhe und großen Fenstern ein einzigartig Ambiente vermitteln. Großzügige Dachterrassen ergänzen das attraktive Wohnumfeld.

"Wir haben mit dieser außergewöhnlichen Wohnanlage, bestehend aus einem Jahrhunderte alten kernsanierten Herrenhaus und fünf hochmodernen Wohnhäusern mit ausgewiesenem KfW 55-Standard – das alles gelegen in diesem wunderschönen Parkgelände mit altem Baumbestand - Tradition und Moderne zusammengebracht", führte Dr. Kahl fort. "Das macht die besondere Wohnqualität dieser Anlage aus." Dementsprechend groß sei das Interesse.

"Wir liegen auch weiterhin voll in unserem Zeit- und Kostenplan", freut sich Dr. Kahl über die Entwicklung des Bauprojektes. "Möglich ist uns dies unter anderem dadurch, dass wir je nach Bedarf über unsere Bauleitung auf Handwerker und Unternehmen von anderen aktiven Groß-Baustellen mit großer Flexibilität zurückgreifen können. Hierfür mein besonderer Dank!", ergänzte er.

Der Initiator des Wohnprojektes Schönböcken Dr. Manfred Kahl und Baustellenleiter Tomazs Koltunik beim Richtfest.

Der Initiator des Wohnprojektes Schönböcken Dr. Manfred Kahl und Baustellenleiter Tomazs Koltunik beim Richtfest.


Text-Nummer: 126199   Autor: Connexion/red.   vom 17.11.2018 13.40

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.