Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 17. Dezember 2018






Harald Langer übernimmt Leitung der Klinik II am Campus Lübeck

Neuer Direktor der Medizinischen Klinik II (Kardiologie, Angiologie, Intensivmedizin) des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, ist seit dem 1. November 2018 Prof. Dr. Harald F. Langer. Der 42-Jährige war zuvor geschäftsführender Oberarzt an der Medizinischen Klinik III des Universitätsklinikums Tübingen sowie am Deutschen Herzkompetenzzentrum Tübingen und hielt dort eine Professur für Entzündliche Herz-Kreislauferkrankungen an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Nach Abschluss des Medizinstudiums und Promotion an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg arbeitete Prof. Langer zunächst als Arzt im Praktikum/Assistenzarzt am Klinikum rechts der Isar der TU München und am Deutschen Herzzentrum München. Seit 2004 war er am Universitätsklinikum Tübingen tätig, seit 2011 als Oberarzt und geschäftsführender Oberarzt.

Als Wissenschaftler hat sich Prof. Langer während eines dreijährigen Forschungsaufenthalts am National Institute of Health in Washington, D.C. auf die Kardioimmunologie und Entzündungsforschung spezialisiert. Mit seiner Tübinger Arbeitsgruppe und als Leiter einer Klinischen Forschergruppe der Deutschen Forschungsgesellschaft untersuchte er die Interaktion zwischen Immunsystem und Herzerkrankungen, um die Ursachen von Entzündungsreaktionen bei kardiovaskulären Erkrankungen zu entschlüsseln.

Klinische Schwerpunkte von Prof. Langer sind die interventionelle Kardiologie per minimalinvasiver Kathetertechnik, die Therapie der Koronaren Herzkrankheit sowie die Therapie der Herzinsuffi zienz. Sein besonderes Interesse gilt Erkrankungen der Mitralklappe und der Trikuspidalklappe, deren interventionelle Behandlung er am Campus Lübeck weiter ausbauen wird.

Die enge Zusammenarbeit von Kardiologen und Herzchirurgen im Universitären Herzzentrum Lübeck möchte der neue Klinikdirektor ebenso stärken wie das bestehende Interdisziplinäre Gefäßzentrum in Kooperation mit allen beteiligten Disziplinen. Zudem plant Prof. Langer, die Grundlagenforschung und translationale Forschung der Kardiologie am Campus Lübeck zu fördern, insbesondere die Entwicklung neuer Herzklappen-Technologien sowie die Entzündungsforschung. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Nachwuchsförderung der Klinik.

Professor Dr. Harald Langer F. übernimmt die Leitung der Klinik II am Campus Lübeck. Foto: UKSH HL

Professor Dr. Harald Langer F. übernimmt die Leitung der Klinik II am Campus Lübeck. Foto: UKSH HL


Text-Nummer: 126490   Autor: UKSH HL/red.   vom 29.11.2018 11.18

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.