Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 17. Dezember 2018






Wohnungslose: Linke laden SPD und Grüne ein

In der Bürgerschaft gab es eine heftige Debatte um Wohnungslose in Lübeck. Die Linken forderten einen Kältebus, die anderen Fraktionen warfen den Linken Populismus vor. Die Bundestagsfraktion der Linken spendet 500 Euro für Obdachlosenprojekte in Lübeck.

Die Linke lädt nun ihre Kritiker Ingo Schaffenberg (SPD) und Bruno Höhnel (Grüne) zu ihrem seit über zehn Jahren bestehenden, wöchentlichen Sozialfrühstück ein, um zu zeigen: "Wir instrumentalisieren keine Obdachlosen, sondern sind seit vielen Jahren ihr Verbündeter und auch ein Stück Zuhause", so Katjana Zunft, Bürgerschaftsmitglied und Vorsitzende der Linken, die sich seit langem für Obdachlose engagiert.

"Jede Woche laden wir in unserem 'Café Hilft Dir' Erwerbslose und Obdachlose zu einem kostenlosen Frühstück, Gesprächen und auch Sozialberatung ein. In all diesen Jahren haben wir viel mit den Menschen erlebt. Wir haben viel heiteres und Wärme erfahren, aber auch Menschen verloren. Uns ist die Welt in der die Menschen leben, nicht fremd. Der Vorwurf wir würden Obdachlose instrumentalisieren ist deshalb völlig hanebüchen", sagt Ragnar Lüttke, Bürgerschaftsmitglied und Fraktionsvorsitzender der Linken, der seit vielen Jahren das Sozialcafe leitet.

Um dies den Kritikern von SPD und Grünen zu zeigen, lädt die Partei beide ein an der Weihnachtsfeier des "Café Hilft Dir" am kommenden Mittwoch um 11 Uhr in der Geschäftsstelle der Linken in der Hundestrasse teilzunehmen und gerne auch Geschenke mitzubringen, um den Menschen diesen für sie besonderen Tag im Jahr zu verschönern.

Indess kümmere sich Die Linke weiterhin um die Unterstützung der Bemühungen der ehrenamtlichen Obdachlosenhilfe zur Anschaffung eines Kältebusses. "Wir freuen uns, dass die Debatte viele Lübecker und Lübeckerinnen zu Spenden veranlasst hat. Dies wollen wir unterstützen. Ich habe Gespräche mit unserem Bundestagsabgeordneten Lorenz Gösta Beutin geführt, der avisiert hat über den Verein der Bundestagsfraktion der Linken 500 Euro zur Unterstützung des Projektes zu spenden. Wenn es nicht im Interesse der Stadt ist das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger zu unterstützen, werden wir sie dabei unterstützen sich selbst zu helfen", sagt Sebastian Kai Ising, Vorsitzender der Linken. Der Fraktionsverein der Linken im Bundestag sammelt Gelder aus Diätenerhöhungen der linken Bundestagsabgeordneten und spendet diese an soziale Projekte im ganzen Land.

Ragnar Lüttke lädt Vertreter der SPD und der Grünen zum Sozialkaffee ein.

Ragnar Lüttke lädt Vertreter der SPD und der Grünen zum Sozialkaffee ein.


Text-Nummer: 126546   Autor: Linke/red.   vom 01.12.2018 12.01

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.