Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 24. Juli 2019






Jugendsinfonieorchester im Kolesseum

Am Sonntag, dem 17. Februar, um 17 Uhr, wird das Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck (JSOL) im Kolosseum auftreten. Das Konzert bildet den erfolgreichen Abschluss der vorangegangenen Projektphase.

Unter Leitung des neuen Dirigenten Emanuel Dantscher widmet sich das Orchester in diesem Konzert zwei großen französischen Komponisten: Mit Gabriel Faurés "Pélleas et Mélisande" steht eine viersätzige Suite auf dem Programm, die zuerst als Bühnenmusik zu Maurice Maeterlincks gleichnamigem Drama diente. Tänzerische Rhythmen erwarten die Zuhörer bei der "Petite Suite" von Claude Debussy. Das Werk, das Debussy ursprünglich für Klavier zu vier Händen komponierte, erklingt in einer Bearbeitung für großes Orchester. Die jungen chinesischen Vorstudentinnen und –studenten der Akademie für Kunst und Musik Lübeck präsentieren solistisch und in Kammermusik-Besetzungen Werke aus verschiedenen Epochen.

Das Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck (JSOL) bereichert seit über 40 Jahren das
regionale Kulturleben mit der Förderung junger Musiktalente und durch abwechslungsreiche Konzerte. Es befindet sich in Trägerschaft der Musik- und Kunstschule Lübeck gGmbH und der Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN. Ständige Unterstützer und Förderer sind die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck und die Philharmonische Gesellschaft Lübeck / Lübecker Philharmoniker e.V..

Veranstaltungsort ist das Kolosseum, in der Kronsforder Allee 25. Der Eintritt kostet regulär 10 Euro, ermäßigter Preis sind 7,50 Euro. Karten können über die Musik- und Kunstschule Lübeck telefonisch unter 0451/296320 oder per E-mail unter info@mks-luebeck.de oder an der Tageskasse reserviert werden.

Das Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck (JSOL) bereichert seit über 40 Jahren das Kulturleben der Hansestadt. Foto: MKS.

Das Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck (JSOL) bereichert seit über 40 Jahren das Kulturleben der Hansestadt. Foto: MKS.


Text-Nummer: 128065   Autor: MKS   vom 14.02.2019 19.39

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.