Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Sonnabend,
der 20. April 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
7.02.2106, 7.28 Uhr: Kreisliga: Ostermontagsduell in Rönnau
20.04.2019, 17.33 Uhr: 2:8! – VfB-Reserve kommt im Nachholspiel fürchterlich unter die Räder
20.04.2019, 16.35 Uhr: HSV Hamburg verpflichtet Dominik Vogt für weitere zwei Jahre
20.04.2019, 15.06 Uhr: Neuer Star bei den Cougars: „Ich war schon ziemlich nervös“
20.04.2019, 14.50 Uhr: 2. Liga: Aufstiegs-Aspiranten schludern - nur Paderborn siegt

So wird in den Frühling getanzt!

Am Samstag wurde der große Saal des Maritims Travemünde zum Ballsaal. Die Tanzschule Huber-Beuss hatte zur Frühlingsgala eingeladen. Wie gewohnt, zeigten auch bekannte Tänzer ihr können bei der 46. Auflage des Ereignisses.



Eine offizielle Begrüßung durch die Hansestadt Lübeck gab es dieses Mal nicht, da der stellvertretende Stadtpräsident Klaus Puschaddel aus gesundheitlichen Gründen absagen musste. Dafür führte Bettina Huber-Beuss, Leiterin der Tanzlehrer-Dynastie in der fünften Generation, zusammen mit Herbert Huber durch das abwechslungsreiche Programm des Abends.



Es folgten rasante Formations-Shows der Tanzschule Huber-Beuss mit einem weiteren attraktiven Rahmenprogramm. Geboten wurden unter anderem flotte Boogie Woogie der 50er Jahre und Charleston der 20er Jahre.



Und natürlich der Höhepunkt: Renata und Valentin Lusin, Tänzer der aktuellen und auch letzten RTL-Show "Let´s Dance". Die zweifachen Vize-Weltmeister im Kürtanzen der Standardtänze und Deutschen Meister der Profis über zehn Tänze zeigten hochkarätigen Tanzsport. Dieses außergewöhnlich begabte, sympathische junge Tanzpaar tanzte sich mit ihren fünf hochkarätigen Tanzshows aller fünf Standard- und fünf Lateintänze plus ihrer phantasievollen Standardkür direkt in die Herzen der Ballgäste und erhielt für ihre perfekte und künstlerisch-phantasievolle Performance standing ovations am laufenden Band. Stammgast Christina Preuß aus Berlin war zudem restlos fasziniert von "diesem magischen Moment", als die beiden zum nicht enden wollenden Applaus eine Rumba-Zugabe tanzten – ganz spontan jeweils mit einem Gast aus dem Publikum.



Zu den fetzigen Rhythmen aktueller Ohrwürmer und bekannter Klassiker der 7 professionellen Musiker mit Sängerin der Galaband "Die Studiker" aus Hamburg strömten die tanzbegeisterten Gäste non-stop bis in den frühen Morgen auf die Tanzfläche

"So eine mitreißende Ballnacht ist einfach der richtige Start in einen beschwingten Frühling!", schwärmte Michael Beth aus Kiel, der sich - wie viele andere Galagäste aus dem ganzen Norden- jetzt schon auf die nächste Tanz- und Show-Gala der Tanzschule Huber-Beuss am 30. November freut!







Die Tanzschule Huber-Beuss begrüßte den Frühling mit einer Tanzgala. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Tanzschule Huber-Beuss begrüßte den Frühling mit einer Tanzgala. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 128945   Autor: red.   vom 24.03.2019 17.43

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.