Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 21. August 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
21.08.2019, 19.51 Uhr: Landespokal: VfB Lübeck siegt bei Union in doppelter Unterzahl
21.08.2019, 19.29 Uhr: Oberliga: Personalsorgen vor Verfolger-Duell OSV gegen VfB Lübeck II
21.08.2019, 18.05 Uhr: Lange Nacht des Sports: Mit Nachbarn und Freunden in die Sporthalle
21.08.2019, 16.25 Uhr: Sonnabend auf dem Buni Nachholtermin für ausgefallene LM
21.08.2019, 14.54 Uhr: Große OSV-Interview-Woche: Danny Cornelius: „warum sollten wir…?“

Lübeck:

VfB: Lucas Will unterschreibt bis 2021

Das nächstes Talent bleibt beim VfB Lübeck an Bord: Angreifer Lucas Will wird auch über das Saisonende hinaus grün-weiß tragen. Der 19-Jährige hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterzeichnet.

Nach Hendrik Bombek und Corvin Bock ist Lucas der nächste Spieler aus der letztjährigen A-Jugend, der über die U23 schnell den Sprung in die Regionalligamannschaft geschafft hat. Seit Anfang November ist er bereits fester Bestandteil unseres Kaders und feierte im Auswärtsspiel bei Lupo Martini Wolfsburg sein Regionalligadebüt. Zum Auftakt ins neue Jahr stand der gebürtige Lübecker gegen Eintracht Norderstedt erstmals in der Startelf und bringt es mittlerweile auf fünf Einsätze in der vierthöchsten Spielklasse.

"Wir sind von Lucas überzeugt", sagt Sportdirektor Stefan Schnoor. "Er bringt Ehrgeiz, Talent, eine große Lernbereitschaft und unglaublichen Willen mit. Wir werden noch viel Freude an ihm haben."

"Ich bin unglaublich stolz, hier den Sprung in die erste Mannschaft meines Heimatvereins geschafft zu haben", so Will, dem allerdings auch bewusst ist, dass es jetzt erst so richtig losgeht. "Nach den ersten Spielen in diesem wunderbaren Stadion ist mein Ehrgeiz noch lange nicht gestillt. Im Gegenteil, ich will hier noch viele Spiele für den VfB bestreiten."

Seit 2014 spielt Will, mit einer einjährigen Unterbrechung beim SV Eichede in der Saison 2016/2017, für den VfB. Sowohl 2015 mit der U17 als auch 2018 mit der U19 bestritt er für den VfB die Aufstiegsspiele zur Bundesliga. Beide Male leider ohne Erfolg. Diese Bilanz kann Will im Herrenbereich hoffentlich schon bald aufpolieren.


Text-Nummer: 129079   Autor: VfB   vom 28.03.2019 17.53

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.