Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 21. August 2019






Lübeck:

CDU lädt zur Diskussion über den Einzelhandel

Die CDU-Bürgerschaftsfraktion diskutiert am Mittwoch, 3. April 2019, mit Einwohnern und Gewerbetreibenden um 19 Uhr im Bürgerschaftssaal des Lübecker Rathauses über die Zukunft des Einzelhandels in der Hansestadt.

Dabei steht unter dem Motto "Shopping in Lübeck – wie attraktiv ist der innerstädtische Handel oder was macht den Reiz von Einkaufzentren aus" die Dipolarität des innerstädtischen Handels und der Sonderstandorte auf der "grünen Wiese", Citti-Park und LUV-Center, im Mittelpunkt.

"Die CDU fragt in diesem Zusammenhang bewusst, ob wir die Innenstadt attraktiver machen und das Angebot dort vielfältiger, wenn wir eine weitere Entwicklung der Sonderstandorte verhindern", so die Fraktion. "Sind Citti-Park und LUV-Center wirklich die entscheidenden Konkurrenten für eine attraktive Innenstadt, oder stellen mangelnde Erreichbarkeit und Online-Handel eine größere Gefahr dar? Ist die Lübecker Sortimentsliste, die festlegt, welche Waren an welchen Standorten angeboten werden dürfen, noch ein zeitgemäßes Steuerungsmittel oder reiner Protektionismus?"

Dazu hat die CDU-Fraktion als kompetente Gesprächspartner den Stadtplaner Prof. Frank Schwartze von der TH Lübeck, die Vorsitzende des Lübeck Management Olivia Kempke und den Leiter der Citti-Park Einkaufzentren Harald Rottes eingeladen.

"Als CDU möchten wir bewusst die Vorteile und Unterschiede der verschiedenen Einzelhandelsstandorte hervorheben. Gefragt ist dabei nicht nur, was die Händler wollen. Wir fragen auch, was die Kunden wollen und was für sie die unterschiedlichen Angebote ausmacht", teilt die Fraktion mit. "Dabei steht für uns als CDU fest: Wir wollen den Handel in Lübeck fördern. Er schafft Arbeitsplätze, sichert die Versorgung und füllt über die Gewerbesteuer die Kassen der Stadt, um Infrastruktur und soziale Projekte zu finanzieren."

Die CDU lädt zu einer Diskussion über den Einzelhandel ein.

Die CDU lädt zu einer Diskussion über den Einzelhandel ein.


Text-Nummer: 129097   Autor: CDU/red.   vom 30.03.2019 08.57

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.