Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 24. August 2019






Lübeck:

Stöcker verlässt Euroimmun

Prof. Dr. Winfried Stöcker, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Euroimmun, verlässt altersbedingt das Unternehmen zum 30. Juni 2019. Sein Nachfolger wird Dr. Wolfgang Schlumberger, seit vielen Jahren stellvertretender Vorstandsvorsitzender im Unternehmen.

"Wir freuen uns darüber, dass Winfried Stöcker Euroimmun als Mitgestalter und Innovationsquelle verbunden bleibt, um das Unternehmen weiter voranzubringen", sagt PerkinElmer-Vorstandsvorsitzender Robert Friel.

Stöcker, der 1947 in der Oberlausitz geboren wurde, betreibt zudem sein Diagnostiklabor in Groß Grönau bei Lübeck weiter.

Dr. Wolfgang Schlumberger wurde 1960 in Münster geboren, studierte dort Biologie und Philosophie und promovierte 1989 in Münster. Seine berufliche Laufbahn begann er am Leibnitz-Institut für Arterioskleroseforschung an der Universität Münster. Seit 1991 verantwortet er bei Euroimmun die Entwicklung und Produktion von Autoimmun-, Infektions- und Allergiediagnostika, welche mittlerweile zwei Drittel des Unternehmens-Umsatzes ausmachen.

Schlumberger ist außerdem Präsident der Euroimmun-Tochtergesellschaften in den USA, Brasilien und Frankreich. "Wir freuen uns über das weitere Wachstum von Euroimmun unter Wolfgang Schlumbergers Leitung", sagt PerkinElmer-CEO Robert Friel. Schlumberger sieht seiner Aufgabe zuversichtlich entgegen: "Diesen Weg mit all meinen Kollegen gemeinsam so erfolgreich voranschreiten zu können wie in den vergangenen Jahrzehnten - darauf freue ich mich sehr."

Die Euroimmun Medizinische Labordiagnostika AG ist einer der führenden Hersteller für medizinische Labordiagnostika. Winfried Stöcker hat das Unternehmen 1987 gegründet; mittlerweile entwickeln, produzieren und vertreiben knapp 3000 Mitarbeiter in 15 Ländern Testsysteme, mit deren Krankheiten diagnostiziert werden können, sowie Software- und Automatisierungslösungen zur Durchführung und Auswertung dieser Tests. Über 1000 verschiedene Produkte zählen zum Euroimmun-Portfolio. Dazu gehören unter anderem Innovationen wie die Erfindung der BIOCHIPs (1983), der weltweit erste Test zum Nachweis von SARS (2003) sowie der einzige spezifische Test zur Diagnostik des Zika-Virus (2016). Seit 2018 ist das US-amerikanische Unternehmen PerkinElmer, Inc. Alleinaktionär von Euroimmun. Der Jahresumsatz von Euroimmun betrug 2018 307 Millionen Euro.

Prof. Dr. Winfried Stöcker verlässt das von ihm gegründete Unternehmen. Foto: Euroimmun

Prof. Dr. Winfried Stöcker verlässt das von ihm gegründete Unternehmen. Foto: Euroimmun


Text-Nummer: 129154   Autor: Euroimmun   vom 01.04.2019 12.09

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.