Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 22. November 2019






Lübeck:

Politischer Erdrutsch auch in Lübeck

Die Grünen konnten am Sonntagabend im Lübecker Rathaus feiern: Sie sind mit Abstand die stärkste politische Kraft in Lübeck. Die beiden bisher großen Parteien SPD und CDU erlebten eine Niederlage. So kamen sie in der Innenstadt nur noch auf 12,9 beziehungsweise 9,3 Prozent. Die Grünen holten in die Stadtmitte 46 Prozent. Die SPD liegt nur noch in drei Stadtteilen vorn, die CDU nur in Travemünde. Wir haben den Text mit den ersten Reaktionen ergänzt.

Die Große Börse im Rathaus war am Sonntagabend ungewöhnlich leer. Nur viele Grüne schauten bei der Präsentation der Wahlergebnisse zu. Bei jeder neu eingehenden Meldung konnten sie kräftig jubeln. SPD-Anhänger waren nicht zu sehen. Die verfolgten das Debakel im Parteibüro in der Großen Burgstraße.

In letzter Sekunde hatten SPD und CDU in der Bürgerschaft am Donnerstag noch versucht, dem Klima-Thema hinterher zu laufen. Kurzfristig entschieden sie sich für einen "Klima-Notstand". Die Wähler überzeugte das nicht. Sie wählten lieber die Partei, die das Thema seit Jahren aufgreift. Die "Fridays for Future" Bewegung habe auch ältere Wähler erreicht, bilanziert Thorsten Fürter von den Grünen.

Den mit Abstand größten Verlust musste die SPD hinnehmen. Ihr Wähleranteil sank von 34,2 auf 19,1 Prozent. Die Grünen kletterten von 15,3 auf 31,4 Prozent.

Die Ergebnisse in den Stadtteilen verglichen mit der EU-Wahl 2014

Innenstadt:
Grüne 46 Prozent (+ 16,8 Prozent)
SPD 12,9 Prozent (- 14,5 Prozent)
CDU 9,3 Prozent (- 7 Prozent)

St. Jürgen:
Grüne 38,2 Prozent (+ 18,6 Prozent)
CDU 18,4 Prozent (- 7,3 Prozent)
SPD 16,2 Prozent (- 16,6 Prozent)

Moisling:
SPD 24,3 Prozent (- 18,9 Prozent)
Grüne 22,3 Prozent (+ 16,3 Prozent)
CDU 20,6 Prozent (- 7,4 Prozent)

Buntekuh:
SPD 25,3 Prozent (- 15,5 Prozent)
CDU 23,2 Prozent (- 8,4 Prozent)
Grüne 21,4 Prozent (+ 14,6 Prozent)

St. Lorenz Süd:
Grüne 34,3 Prozent (+ 17,3 Prozent)
SPD 18,3 Prozent (- 16,8 Prozent)
CDU 13,2 Prozent (- 7,7 Prozent)

St. Lorenz Nord:
Grüne 28,5 Prozent (+ 16,2 Prozent)
SPD 20,1 Prozent (- 16,6 Prozent)
CDU 18,2 Prozent (- 9,7 Prozent)

St. Gertrud:
Grüne 32,7 Prozent (+ 17,7 Prozent)
CDU 20 Prozent (- 7,4 Prozent)
SPD 18,7 Prozent (- 16,1 Prozent)

Schlutup:
Grüne: 26 Prozent (+ 14,9 Prozent)
SPD 21,9 Prozent (- 14,5 Prozent)
CDU 21,2 Prozent (- 8 Prozent)

Kücknitz:
SPD 24,4 Prozent (- 17 Prozent)
Grüne 22,3 Prozent (+ 14,7 Prozent)
CDU 21,8 Prozent (- 7,4 Prozent)

Travemünde:
CDU 31,4 Prozent (- 7,3 Prozent)
Grüne 24,5 Prozent (+ 17,1 Prozent)
SPD 18,1 Prozent (- 14,8 Prozent)

Im O-Ton (unterhalb des Bildes) hören Sie Interviews von Balthasar Hümbs und Harald Denckmann mit:
Michelle Akyurt und Bruno Hönel (Die Grünen)
Sascha Wienck "Admiral" (Die Partei)
Katjana Zunft (Die Linke)
David Jenniches und Heiko Steffen (AfD)
Oliver Prieur (CDU)
Thorsten Fürter (Die Grünen)
Jan Lindenau (Bürgermeister und SPD)

Die Grünen konnten ihr Wahlergebnis verdoppeln und sind jetzt stärkste politische Kraft in Lübeck. Foto: Harald Denckmann

Die Grünen konnten ihr Wahlergebnis verdoppeln und sind jetzt stärkste politische Kraft in Lübeck. Foto: Harald Denckmann



Hier hören Sie den Originalton:  

Text-Nummer: 130427   Autor: VG   vom 26.05.2019 21.10

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.