Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 16. Oktober 2019






Lübeck:

Lübecker Hafen im Messe-Fieber

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) eilt von Messeauftritt zu Messeauftritt. Im April diskutierten LHG-Vertreter in Moskau auf der "TransRussia" mit Kunden und Partnern, im Mai präsentierten sie in Bremen auf der "Breakbulk" Kunden und Interessierten auf einem Gemeinschaftsstand der Metropolregion Hamburg ihr Leistungsspektrum. Unbestrittener Höhepunkt wird in der ersten Juniwoche die Messe "transport logistic" in München, die weltweite Leitmesse für Logistik und Transport.

Gemeinsam mit zwölf weiteren Lübecker Unternehmen der Logistikbranche stellt die LHG in der bayrischen Landeshauptstadt ihre Stärken vor. Baltic Rail Gate, European Cargo Logistics (ECL), Lübeck Distribution (LDG), LHG-Service Gesellschaft, Nordic Rail Services (NRS) zeigen vom 4. bis zum 7. Juni als Teil der LHG-Gruppe ihr breit gefächertes logistisches Profil. Dazu gesellen sich europaweit tätige Speditionen und Dienstleister sowie städtische Gesellschaften mit maritimer Seele: Burger Ferry Agencies, dls Land und See, Lübeck Port Authority (LPA), Lüders und Stange, NTEX, Pfaff Logistik International und die Wirtschaftsförderung Lübeck.

Am Dienstag laden LHG und DB Netz zu einer Talkrunde an den Messestand, in der aktuelle Infrastrukturprojekte im norddeutschen Raum beleuchtet werden. Vertreter der finnischen Häfen und des Hafens Gdynia treffen sich auf Einladung der LHG am Mittwoch Morgen zu einem Workshop mit dem Titel "Baltic Navigator". Der Verbund am "Lübeck-Stand" macht stark: Jeder profitiert von Synergien, die sich durch die Vielzahl der Kontakte der Mitaussteller ergeben. Auf einhundert Quadratmetern lautet das Motto wieder "Lübeck: More than a port", denn der Standort kann mehr als nur Hafenumschlag.

Zum traditionellen Lübeck-Tag am Donnerstag, dem 6. Juni hat sich hoher Besuch angekündigt. Schleswig-Holsteins Wirtschafts- und Verkehrsminister Bernd Buchholz persönlich wird den Empfang mit einem Grußwort eröffnen. Danach steht bei Live-Musik und kleinem Catering das Networking im Vordergrund. Die transport logistic ist die wichtigste Branchenplattform für Logistik und Transport. Die Organisatoren der Leitmesse in 10 Hallen mit Freigelände verzeichnen mit 2.360 Ausstellern einen Zuwachs von neun Prozent gegenüber 2017. Damals strömten in den vier Tagen mehr als 60 000 Fachbesucher zur transport logistic aufs Münchner Messegelände.

Zum traditionellen Lübeck-Tag hat sich hoher Besuch angekündigt. Foto: LHG.

Zum traditionellen Lübeck-Tag hat sich hoher Besuch angekündigt. Foto: LHG.


Text-Nummer: 130439   Autor: LHG   vom 27.05.2019 10.35

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.