Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 16. Oktober 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
16.10.2019, 9.00 Uhr: Bees schlagen sich gegen Wedel II selbst
16.10.2019, 6.08 Uhr: VfB Lübeck: Auf ein Neues nach zwei Tagen „cool down“ für Grün-Weiß
16.10.2019, 0.06 Uhr: HSV Hamburg liegt nach acht Spielen über den Erwartungen
15.10.2019, 23.28 Uhr: Kreispokal: Peters lässt SV Eichede ins Halbfinale jubeln
15.10.2019, 23.28 Uhr: Kreisliga: Olympia baut Führung aus – KSV weiter ohne Sieg

Lübeck:

Huber Beuss: Walzer-Workshop und Hochzeitskurs

Wie jedes Jahr stellt die Tanzschule Huber-Beuss in Lübeck wieder den Internationalen Tanz des Jahres vor. Wenn es wirklich wichtig wird im Leben, dann ist er die erste Wahl: der Walzer!

Hochzeiten wären nur halb so schön ohne den berühmten Hochzeitswalzer. Er ist noch immer der Eröffnungstanz für Millionen von Brautpaaren. Dass dieser Tanz auch als Beginner paarweise eine Menge Spaß bringen kann, zeigen die Tanzlehrer der Tanzschule Huber-Beuss zum Beispiel beim neuen Hochzeitskurs ab Dienstag, 11. Juni, um 20.30 Uhr (3 x 105 Minuten, 42 Euro).

Tänzerinnen und Tänzer mit guten Vorkenntnissen kommen auf Ihre Kosten beim Wiener Walzer Workshop am Sonnabend, 8. Juni. um 18.30 Uhr (90 Minuten, 14 Euro).

"Tanzmoden kamen und gingen in den vergangenen Jahrhunderten", sagt Tanzlehrerin Bettina Huber-Beuss und Inhaberin der gleichnamigen Tanzschule, "aber der Erfolg des Walzers ist einmalig - er bleibt der große Souverän auf dem Parkett!" Sie muss es wissen, denn als Ur-Ur-Enkelin des Tanzlehrerfamilien-Gründers Wilhelm Beuss 1868 in Verden/Aller unterrichtet sie den Walzer in der 5. Generation- seit 150 Jahren nun schon bringen die Tanzlehrer der Familie Beuss, die drittälteste Tanzlehrerdynastie in Deutschland und am weitesten verbreitete in Europa, tausenden Menschen den Walzer bei.

Dabei ist der Walzer noch sehr viel älter, und in die Wiege gelegt wurde ihm der Erfolg wahrlich nicht. Als das "Waltzen" um 1770 aufkam und den aristokratischen Menuett-Tanz verdrängte, war der Walzer in den "besseren Kreisen" zunächst verpönt. Kirche und Obrigkeit wetterten mit Elan gegen Körperkontakt und Blick auf die Knöchel der Damen. Aber wie immer, die Zeiten änderten sich. Der Siegeszug des Walzers begann im Jahr 1786 auf einer Wiener Bühne bei der Oper "Una cos vara", die eine wahre Walzerwelle auslöste. Heute kennt oder erkennt die Walzerklassiker fast jeder- besonders die der Strauß-Dynastie von "An der schönen, blauen Donau" bis zu "Wiener Blut". Die berühmten Wiener und Dresdner Opernbälle werden mit dem Zuruf "Alles Walzer" eröffnet. Auch Tanzlehrerin Bettina Huber-Beuss hat den Eröffnungswalzer auf vielen Bällen, Tanzgalas und Pressebällen getanzt.

Längst hat es dieser mitreißende Tanz rund um den Globus geschafft. Von der New Yorker Carnegie Hall bis zur Mailänder Scala sind der Niederländer André Rieu ist mit seinem Orchester mit gigantischen Konzertproduktionen weltweit unterwegs und wird gefeiert, 2019 auch in Deutschland. Er selbst sagt: "Diese Musik ermöglicht es mir, Lebensfreude und Humor in die Welt zu tragen!"

Die nächsten Kurse, zum Beispiel Welttanzprogramm 1 + 2 in der Tanzschule Huber-Beuss, in denen Langsamer und Wiener Walzer fest integriert sind, beginnen auch wieder nach dem Sommer im August/September 2019. Die neuen Termine sind einsehbar unter www.huber-beuss.com oder Kursplan anfordern unter 0451/796931.

Die Tanzschule Huber-Beuss bietet kurzfristig zwei Kurse zum Tanz des Jahres an. Foto: Karl Erhard Vögele

Die Tanzschule Huber-Beuss bietet kurzfristig zwei Kurse zum Tanz des Jahres an. Foto: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 130682   Autor: TS HB   vom 05.06.2019 19.27

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.