Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 23. Oktober 2019






Lübeck:

Kolping sammelt im Kirchenladen: Mit Althandys Gutes tun

Über 124 Millionen ausgediente Handys liegen nach Schätzung von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen. Seit Mitte Juli steht eine Sammelbox für ausgediente Mobiltelefone im Kirchenladen neben der Propsteikirche Herz Jesu. Besucher können so Gutes tun.

An erster Stelle steht hierbei der Umwelt- und Klimaschutz: Da die seltenen, wertvollen Rohstoffe wie Gold recycelt werden, muss weniger Material umweltschädigend abgebaut werden. Nicht recycelbare Stoffe werden fachgerecht entsorgt und können somit nicht mehr die Umwelt belasten. Auch den Menschen in der Demokratischen Republik Kongo wird geholfen, wenn Althandys über das katholische Hilfswerk missio gespendet werden.

Aus dem Erlös des Recyclings und der Wiederverwertung geht ein Teilbetrag an missio, mit dem Familien in Not durch die Aktion Schutzengel unterstützt werden. "Für Sie bedeutet eine Handyspende zudem, dass Sie sich nicht selbst um eine fachgerechte Entsorgung zu kümmern brauchen und gleichzeitig ganz bequem Platz in Ihren Schubladen schaffen," sagt Jochen Proske, Beauftragter Kirche im Dialog der katholischen Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern. Der Kirchenladen ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zur Aktion finden sich unter https://www.missio-hilft.de

Aus dem Erlös des Recyclings und der Wiederverwertung geht ein Teilbetrag an missio, mit dem Familien in Not durch die Aktion Schutzengel unterstützt werden. Foto: Kath. P.

Aus dem Erlös des Recyclings und der Wiederverwertung geht ein Teilbetrag an missio, mit dem Familien in Not durch die Aktion Schutzengel unterstützt werden. Foto: Kath. P.


Text-Nummer: 131652   Autor: Jochen Proske   vom 18.07.2019 10.08

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.