Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 18. Oktober 2019






Lübeck:

Störtebekers junge Piraten kapern den Schuppen C

Die Insel Rügen bietet seit Jahren Störtebeker-Festspiele unter freiem Himmel. Immer neue Episoden um den legendären "Helden" werden dort aufgeführt. Lübeck hat seit Sonnabend zumindest eine Oper von jungen Menschen für junge Menschen. "Störtebeker" heißt die Oper mit dem Libretto von Micha Rügen und der Musik von Gabriele Pott. Sie erlebte bei der Premiere große Zustimmung. Am Sonntag um 17 Uhr ist die nächste Vorstellung im Schuppen C auf der Wallhalbinsel.



"Störtebeker hat es gegeben", sagt eine Großmutter in der Pause zu ihren beiden Enkeln und liest ihnen den Inhalt des zweiten Teils vor. Sie verweist auf die Figur, die in der Hamburger Hafencity an der Stelle errichtet wurde, an der er im Oktober 1401 enthauptet worden sein soll. Auf dem Sockel steht sein angeblicher Leitspruch "Gottes Freund, der Welt Feind".

Ob er Gottes Freund war, weiß niemand. Natürlich klebte an seinem Piratenschwert Blut. Aber man nannte ihn und seine Piraten schließlich "Likedeelers", Gleichteiler, weil er die von den Schiffen reicher Handelsherren geraubten Güter an Arme verteilte.

Die "Piratenoper für junge Menschen" wird im Schuppen C auch von jungen Menschen gespielt. Jedenfalls mehrheitlich. Aus 60 Bewerbungen wurden rund 50 Kinder und Jugendliche als Mitwirkende ausgewählt. Und sie spielen, singen, tanzen und fechten mit Hingabe. Störtebeker (Markus Vollberg) wird zum Feind der mächtigen dänischen Königin Margarethe. Sie lässt Jagd auf ihn machen und bringt mit ihrer großen Übermacht die Piraten vor den Scharfrichter.

Nein, blutige Hinrichtungen gibt es auf offener Szene nicht. Aber nach dem letzten verzweifelten Kampf liegen viele "Tote" am Boden. Andere, unter ihnen der schwer verwundete Störtebeker, werden abgeführt. Auch in der Lübecker Störtebeker-Geschichte wird der Seeräuber als Held herausgestellt, der zum Schluss nicht mehr morden, sondern friedlich Handel treiben will. Vielleicht hat sich auch der eine oder andere lübsche Hansekaufmann an der Jagd beteiligt.


Die Piratenführer: Caspar Krieger, Markus Vollberg und Nils Sandberg.

Neben den großartig spielenden Jugendlichen sind in den Hauptrollen professionelle Sängerinnen und Sänger zu erleben: Markus Vollberg und Nils Sandberg mit kräftigen Baritonstimmen als Störtebeker beziehungsweise Gödeke Michels. Der Tenor Caspar Krieger singt den Magister Wigbold, den man wegen seines Gewandes zunächst für einen Priester halten konnte. Einen dramatischen Sopran setzt Julia Bachmann als Königin Margarethe ein. Melina Meschkat war eine überzeugende Hofdame.

Gabriele Pott hielt ihr Orchester und die Mitspieler bestens zusammen. Ihrem Organisationstalent, ihrem Temperament und der Fähigkeit, mit jungen Menschen umzugehen, ist auch in diesem Sommer ein Stück Musiktheater für die ganze Familie gelungen. Es gab lang anhaltenden Beifall. Die nächsten Vorstellungen: Sonntag, 11. August, um 17 Uhr (Restkarten an der Tageskasse) sowie am kommenden Samstag und Sonntag, Beginn ebenfalls um 17 Uhr.

Die jungen Piraten rüsten sich zum letzten Kampf. Fotos: Kunst am Kai, Christoffer Greiß

Die jungen Piraten rüsten sich zum letzten Kampf. Fotos: Kunst am Kai, Christoffer Greiß


Text-Nummer: 132162   Autor: JW   vom 11.08.2019 08.51

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.