Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 22. November 2019






Lübeck - Innenstadt:

Bauausschuss beschließt neues Parkhaus am Holstentor

Das Parkhaus am Holstentor ist marode und muss aufwändig saniert oder abgerissen werden (wir berichteten). Die Stadtverwaltung sprach sich für einen Abriss und einen ebenerdigen Parkplatz aus. Der Bauausschuss der Bürgerschaft beschloss eine anderer Variante: Einen Neubau mit der gleichen Zahl an Stellplätzen.

Eine Sanierung würde 4,31 Millionen Euro kosten und nur fünf bis acht Jahre halten. Ein kompletter baugleicher Neubau schlägt nach ersten Schätzungen mit 16,8 Millionen Euro zu Buche. CDU und SPD brachten einen anderen Vorschlag ein: Es soll ein "einfaches Systemparkhaus" werden. Das sind einfache Gebäude, die aber auch gestaltet werden können.

Bei einem ebenerdigen Parkplatz wären nur 120 der bisher 525 Stellplätze erhalten geblieben. Das wäre nicht ausreichend. Aktuell sind allein 132 Parkplätze an Dauerparker vermietet. Dazu kommt eine Auslastung der verbleibenden Flächen von 30 Prozent - allerdings inklusive Nachtzeiten, Sonn- und Feiertagen. An Wochentagen liegt die Belegung bei über 50 Prozent.

"Die Umsetzung des Rahmenplans Altstadt mit der Reduzierung der Stellflächen auf der Innenstadtinsel und der ersatzlose Abriss des Parkhauses funktioniert nicht", fasste Christopher Lötsch, Vorsitzender des Bauausschusses die Position von CDU und SPD zusammen. Gegen das Projekt stimmten Grüne, Linke und GAL. Die Grünen forderten, zumindest andere Standorte für ein neues Parkhaus zu untersuchen.

Der Bauausschuss der Bürgerschaft fordert mit großer Mehrheit den Neubau eines Parkhauses.

Der Bauausschuss der Bürgerschaft fordert mit großer Mehrheit den Neubau eines Parkhauses.


Text-Nummer: 132351   Autor: VG   vom 19.08.2019 20.16

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.