Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 22. September 2019






Lübeck - Innenstadt:

Ausstellung: Der Wahlkampf 1969

Im Sommer vor 50 Jahren reiste Günter Grass auf Wahlkampftour für Willy Brandt durch die Bundesrepublik. Bis Ende September 2019 zeigen das Willy-Brandt-Haus und das Günter Grass-Haus eine gemeinsame Plakatausstellung im Museumsgarten: Mit "Summer of 69" erinnern sie an den Wahlkampf des Sommers 1969.

Willy Brandt, Kanzlerkandidat der SPD, fand damals große Unterstützung durch zahlreiche Intellektuelle, Künstler und Journalisten. Allen voran: die Sozialdemokratische Wählerinitiative mit dem wortmächtigen Günter Grass an der Spitze.

"Assistenz durch Dreinreden", so Jörg-Philipp Thomsa, Leiter des Günter Grass-Hauses, lautete das Credo des Schriftstellers. Er und seine Mitstreiter gehörten zu den Wegbereitern des politischen und gesellschaftlichen Wandels, der mit dem "Machtwechsel" 1969 möglich wurde: Zwanzig Jahre nach Gründung der Bundesrepublik konstituierte sich nach der Bundestagswahl vom 28. September 1969 erstmals eine sozialliberale Koalition, Willy Brandt wurde am 21. Oktober 1969 zum ersten sozialdemokratischen Bundeskanzler gewählt.

"Brandts Nähe zu Günter Grass und anderen Intellektuellen war außergewöhnlich", erklärt Bettina Greiner, Leiterin des Willy-Brandt-Hauses Lübeck. Die Verbindung von "Geist und Macht" war in der Geschichte der Bundesrepublik nie so eng wie in der Ära Brandt.

Öffnungszeiten:
Willy-Brandt-Haus, Königstraße 21, täglich 11 bis 18 Uhr, Eintritt frei
Günter Grass-Haus,. Glockengießerstraße 21, täglich 10 bis 17 Uhr

Die Wahlkampfplakate vom Sommer 1969 im Garten des Willy-Brandt-Hauses Lübeck und des Günter Grass-Hauses. Foto: Olaf Malzahn/BWBS

Die Wahlkampfplakate vom Sommer 1969 im Garten des Willy-Brandt-Hauses Lübeck und des Günter Grass-Hauses. Foto: Olaf Malzahn/BWBS


Text-Nummer: 132462   Autor: BWBS   vom 25.08.2019 14.33

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.