Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 20. November 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HL-SPORTS.de:
20.11.2019, 12.01 Uhr: Jagd auf die Tabellenspitze
20.11.2019, 10.17 Uhr: Underdog gegen Oberligisten
20.11.2019, 9.02 Uhr: Turnierserie Nord-Ost startet in Schirnau
20.11.2019, 6.03 Uhr: FC Schönberg 95: Maurinekicker erreichen das Viertelfinale
19.11.2019, 21.10 Uhr: Halbfinale im Kreispokal: „Durch die Knochenmühle gehen für den DFB-Pokal-Einzug…

Lübeck:

VfL: Geschäftsführer gibt Amt ab

Beim VfL Lübeck-Schwartau gibt es Veränderungen in der Geschäftsführung. Michael Friedrichs ist nicht mehr Geschäftsführer des VfL Lübeck- Schwartau. Er hat den Beirat der HM Handball Marketing Spielbetriebs GmbH darum gebeten, ihn von seinen Aufgaben als Geschäftsführer mit sofortiger Wirkung zu entbinden und freizustellen.

Die Gesellschafterversammlung der HM Handball Marketing GmbH hat diesen Wünschen entsprochen. "Diese Entscheidung ist unabhängig von der derzeitigen sportlichen Situation gefallen", teilt der Verein mit. Michael Friedrichs war seit 2002 als sportlicher Leiter beim VfL tätig, im August 2014 wurde er Geschäftsführer.

Thomas Bargemann, Vorsitzender des Beirats, sagt: "Wir bedauern die Entscheidung von Michael Friedrichs. Er hat die Geschäftsführung in einer wirtschaftlich äußerst schwierigen Phase und einer Notsituation übernommen. Für seine langjährig geleistete Arbeit und seinen hohen persönlichen Einsatz neben seinem Hauptberuf sind wir Michael Friedrichs sehr dankbar. Michael Friedrichs hat den VfL in den vergangenen fünf Jahren sportlich zu einer ambitionierten Mannschaft in der 2.Handball- Bundesliga geformt und an der positiven wirtschaftlichen Entwicklung entscheidend mitgewirkt."

Nach dem Rücktritt von Michael Friedrichs wird der stellvertretende Beiratsvorsitzende Thomas Görß die Geschäftsführung bis auf weiteres übernehmen. "Die gewachsenen Aufgaben an den Profi-Handballsport sind durch einen ehrenamtlichen Geschäftsführer nicht mehr zu bewältigen. Daher werden wir unseren Fans, den Sponsoren, den Gesellschaftern, der Mannschaft und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle einen hauptamtlichen Geschäftsführer präsentieren, von dem wir glauben, dass er die erfolgreiche Arbeit von Michael Friedrichs fortführt und weiterentwickelt. Das Wachstum im wirtschaftlichen Bereich gilt es genauso erfolgreich zu gestalten wie die sportliche Entwicklung", so Bargemann.

Der VfL bekommt einen neuen Geschäftsführer.

Der VfL bekommt einen neuen Geschäftsführer.


Text-Nummer: 134221   Autor: VfL   vom 06.11.2019 18.19

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.