Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 10. Dezember 2019






Lübeck - Innenstadt:

Aus Misserfolgen lernen: IHK lädt zur nächsten fckup N8

Scheitern ist nicht schön – aber auch kein Weltuntergang. Dies gilt im Alltag und auch in der Geschäftswelt gleichermaßen. In Deutschland gelten unternehmerische Fehltritte allzu häufig als Tabu, bemängelt die IHK zu Lübeck. Um das Schweigen aufzubrechen und zu einer neuen Fehlerkultur in der Gründer- und Unternehmerszene beizutragen, lädt die IHK für Donnerstag, 14. November 2019, bereits zum fünften Mal zur "fckup N8" ein.

In lockerer Atmosphäre treten zwei Unternehmer auf und erzählen dem Publikum von ihren unternehmerischen Missgeschicken. Aus ihren Fehlern können die Teilnehmer einerseits für die eigene Unternehmerkarriere lernen – andererseits aber auch erkennen, dass Scheitern nicht gleich zum Untergang führen muss.

Als Unternehmer mit Kampfgeist treten Jörg Schmidt, Geschäftsführer von Birkbiene und ehemaliger Inhaber der City Videothek Lübeck, an sowie der Start-up-Jungunternehmer Tim Best von der Software- und Beratungsagentur einz UG. Beide haben eine bewegte Unternehmerkarriere im Gepäck. In einer Keynote berichtet Frank Denker, Inhaber des Billard Sport Casino und Kreisvorsitzender des Dehoga Lübeck, wie Misserfolge etwa im Sport dabei helfen, erfolgreich zu sein. Auch für Poesie ist erneut gesorgt: Der Poetry-Slammer, Biologe und Buchautor Björn Katzur beleuchtet das Thema "Scheitern" auf humorvolle Art.

Die ersten vier Events in 2017 und 2018 waren ein voller Erfolg. Junge und erfahrene Unternehmer, Studenten und Gründungsinteressierte diskutierten mit Unternehmerinnen und Unternehmern über ihre ganz individuellen, teils sehr bewegenden Geschichten und die Lehren daraus.

Die fünfte fckup N8 startet am 14. November um 18 Uhr im Schuppen 9, Großer Saal, An der Untertrave 1a, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei. Nähere Infos und Anmeldung gibt es auf der Facebook-Seite der IHK zu Lübeck sowie unter www.ihk-sh.de/fckupn8-luebeck.

In Deutschland gelten unternehmerische Fehltritte allzu häufig als Tabu, bemängelt die IHK zu Lübeck. Foto: JW

In Deutschland gelten unternehmerische Fehltritte allzu häufig als Tabu, bemängelt die IHK zu Lübeck. Foto: JW


Text-Nummer: 134280   Autor: IHK Lübeck   vom 11.11.2019 09.49

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.